Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

Sabbelwasser
Volunteer Reviewer for Geocaching.com

More
<

Baiersdorfer Sahara (Geogadget 2)

A cache by Crazy Five Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/13/2008
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Achtung:  Um den Cache zu heben, sollten Sie einige unbedingt erforderliche Gegenstände mitnehmen.  Sie benötigen einen Korkenzieher, und da der Cache in der (Baiersdorfer) Sahara liegt, auch eine (leere) Getränkeflasche mit mindestens 0.7 Liter Volumen.

Dies ist der zweite Cache einer Serie von GeoGadget Caches in Franken. Um den Cache zu finden, müssen Sie zuerst ein „Gadget“ (zu Deutsch: einen Apparat, oder Dingsbums, oder Gerät) finden.

Der gesamte Cache sollte in einer Stunde zu lösen sein, einschließlich der Spaziergänge von ca. 1/2 Stunde. Es muss eine Landstraße überquert werden, bitte achten Sie auf die Autos. Die Strecke besteht überwiegend aus befestigten Feld- oder Waldwegen, das Gadget kommt ca. 5 Meter neben einem Waldpfad zur Anwendung, und der Final befindet sich etwas abseits einer Lichtung.

Parken:

Ihr Abenteuer beginnt auf einem Parkplatz bei den Koordinaten N 49° 39.654 E 011° 00.656. Von dort aus begeben Sie sich auf die Suche nach dem Gadget.

Stage 1:

Das Gadget befindet sich in ca. 5 Minuten Laufentfernung vom Startpunkt bei den Koordinaten N 49° 39.810 E 011° 00.522, um es zu erhalten müssen Sie einen der mitgebrachten Gegenstände einsetzen.

Bitte nehmen Sie nur ein Gadget mit, und benachrichtigen Sie uns falls Sie das letzte entnommen haben. Die Koordinaten des dritten Stages sind auf dem Gadget notiert, und es muss an diesen Koordinaten benutzt werden, um weiterzukommen.  Gehen sie noch nicht zum Stage 3, sie müssen sich erst am Stage 2 auf Ihren Aufenthalt in der Wüste vorbereiten.

Auf einigen Gadgets sind nur die jeweils letzten 3 Ziffern der Nord- und Ostkoordinaten notiert. Die vollständigen Koordinaten erhalten Sie, wenn Sie die Ziffern auf dem Gadget in
- N49.39.???
- E011.00.???
einsetzen.

(Tipp: Nachdem es sich um Naturmaterial handelt, kann es sein, dass die Ziffern schwer zu lesen sind. In diesem Fall bitte keine weiteren Gadgets verbrauchen – Sie können die Koordinaten wie folgt errechnen: Das Gadgets sind <…>. A= Anzahl der Buchstaben dieses Wortes. B= Position des ersten Buchstaben im Alphabet. Die Koordinaten von Stage 3 sind dann N49.39.618+A und E011.00.698+B)

 

Stage 2:

Nach etwa 10 Minuten kommen Sie bei den Koordinaten N 49° 39.620 E 011° 00.728 an. Überlegen Sie was hier zu tun ist, und gehen Sie dann gut gerüstet weiter zum Stage 3, der weniger als 1 Gehminute entfernt liegt. 

 

Stage 3:

Der Einsatzort des Gadgets liegt versteckt etwas abseits des Weges. Hier ist Kombinationsgabe gefragt. Bitte legen Sie den Gegenstand, auf dem die Final Koordinaten stehen, wieder zurück an seinen Fundort.

 

Viel Spaß, gute Suche, und vergessen Sie nicht sich im Logbuch einzutragen. Falls Ihnen dieser Cache gefallen hat, können Sie auch unsere anderen GeoGadgets versuchen (Herr der Schilder, Hemhofener Tresorräuber, Neuhäuser Piranhas, Neuhäuser Schweinerei)

 

 

 

 

Additional Hints (Decrypt)

Tnqtrg: Qn fgnaq zny rva Onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.