Skip to Content

This cache has been archived.

Lux 96: Liebe Mitcacher,

nun ist die Dose hierhin umgezogen:
http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=830d2649-7d0c-4019-a288-d3c9cdf4b2ac.
Die neue Nummer ist: GC1M8C2.
Ein Reviewer riet mir, wegen der Entfernung von etwa 1,5 km, ein neues Listing anzulegen.
So haben alle, die den alten Cache gehoben haben, auch die Möglichkeit, den erneuerten zu heben.

Übrigens, der neue hängt einen Meter höher. Viel Spaß!

Gruß aus Langel

Lux 96

[This entry was edited by Lux 96 on Sunday, February 15, 2009 at 2:56:10 AM.]

[This entry was edited by Lux 96 on Sunday, February 15, 2009 at 2:57:26 AM.]

[This entry was edited by Lux 96 on Sunday, February 15, 2009 at 2:59:59 AM.]

More
<

Der Fuchs und die Trauben ...

A cache by Lux 96 und Honska Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/30/2008
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

"Der Fuchs und die Trauben ..."

Parken könnt Ihr bei N 50°50.690 E 6°59.568. Von da sind es etwa 380 m bis zum Ziel.

Ebenso könnt Ihr bei N 50° 50.584 E 7°00.026 oder bei N 50° 50.909 E 7° 00.013 parken.
Von da sind es jeweils noch ca. 1000 m bis zum Cache.
Die Dose ist allerdings auch mit dem Fahrrad gut zu finden.

Nachdem wir das "Prusiken" an der Palme (Auf die Palme, GC1D3YW) und am Seil ( luftig - oder wie komm ich drann?, GC1EENK) ein wenig üben konnten, wollte ich auch meinen eigenen Cache haben.

Dann zogen wir aus, um andere das Fürchten zu lehren.
Und wir fanden einen Baum, einen hohen Baum. Und daran hängte ich die Dose.

Ach so:
Papa Honska hat mir empfohlen, das hier noch dazu zu schreiben:
Das ist ein Cache, der nur in Begleitung, nur im Hellen und nur mit der richtigen Ausrüstung und den entsprechenden Kenntnissen angegangen werden sollte.
Zum Verstecken haben wir ein Seil an den Baum gehängt und sind mit einem Klettergurt und zwei "Prusikschlingen" hochgestiegen. Das hat sehr gut funktioniert.
Ambitionierte Kletterer kennen aber bestimmt noch andere Methoden.

Wir empfehlen lange Hosen wegen der Brennnesseln und feste Schuhe wegen des lehmigen Bodens.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin:
DIES IST EIN KLETTERCACHE!!!
Ihr seid für das, was ihr tut, selbst verantwortlich.
Viel Spaß!

Additional Hints (Decrypt)

Orvz Yrtra qrf Pnpurf snaqra jve urenhf, qnff qnf Nhfoevatra
qre "Ibefpuahe" qvr yäatfgr Mrvg va Nafcehpu trabzzra ung.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

44 Logged Visits

Found it 36     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 15 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.