Skip to Content

This cache has been archived.

Kottan: Also herzlichen Dank für die vielen netten Logs und ganz speziell an die nette Abschiedsrunde Gestern.

Ich hoffe das dieser Cache auch andere dazu animiert hat mal einen Nachtcache auszulegen!

Damit möge dieser Cache in Frieden ruhen.

Naja nicht ganz! Ich habe mich Gestern spontan dazu entschlossen die Dose selbst leben zu lassen. Die hat ja sehr gute Kritiken bekommen und die Wartung hält sich auch in Grenzen. Sie wird demnächst unter http://coord.info/GC246CW gelistet.

Have Fun

Kottan

More
<

Crazy@Night

A cache by C&R-Offroad-Team & Glist & Kottan Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/5/2008
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Nachtcache

Du kannst diesen Cache nur bei Dunkelheit suchen. Auch Vollmond könnte schon störend sein! 

Empfohlen für Gruppen mit ca. 4 Personen.


Die Crazy - Serie ist anlässlich des Events Sommerausklang in Altlengbach entstanden und ist zugleich ein Geburtstagsgruß an den werten Owner - mögen im nächsten halben Jahrhundert noch viele Caches von ihm gefunden werden.

Die Serie umfasst 5 Caches (siehe Bookmark-List) und einen Bonus-Cache, der mithilfe der auf der ersten Seite der jeweiligen Logbücher genannten Bonuszahlen gefunden werden kann.

Erreichbarkeit

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln wäre der Cache prinzipiell zu erreichen. Der ÖBB-Postbus 351/1087 fährt von "Hütteldorf", und die Station "Neupurkersdorf Tullnerbachstr 49" befindet sich direkt bei den Parkkoordinaten. Allerdings fahren die Busse nur sehr selten. Vor allem am Abend.

Du kannst auch mit dem Rad zum Cache hinfahren, aber es ist verboten, dort im Wald mit dem Rad zu fahren.

Mit dem Auto (siehe Additional Waypoint "Parkkoordinaten") ist der Cache gut zu erreichen.

Zecken

TicksDu musst zwar in den Wald, aber nicht ins Unterholz. Beim Auslegen hat sich keiner der Beteiligten eine Zecke eingefangen, auch unser Zeckenmagnet nicht.

Der Cache

Die gute Nachricht: Du musst keine Wege suchen.
Die schlechte Nachricht: Da sind (noch) keine Wege. ;)

Also passe deine Ausrüstung entsprechend an:

  • Festes Schuhwerk und Kleidung, die auch schmutzig werden kann. Bürooutfit ist komplett fehl am Platze.
  • Nimm genug zum Trinken mit. Du wirst vielleicht doch etwas länger unterwegs sein. ;)
  • Eine Mag3D-LED, LED Lenser P7 oder besseres (Flakscheinwerfer Marke Volkssturm ;) ), da die Reflektoren bis zu 150 Meter weit weg sein können. (Die Erfahrungen haben gezeigt, dass die bei diesem Cache verwendeten Reflektoren das Licht von LED Lampen beser reflektieren, als das Licht von konventionellen Lampen.)
  • Eine Reservelampe, falls der Flakscheinwerfer leer wird oder versagt.
  • Wenn ihr in der Gruppe unterwegs seid, dann nehmt sicherheitshalber PMRs mit. (Falls ein Reflektor verloren geht oder beschädigt ist, sind die Dinger Goldes wert.)
  • Mindestens einer sollte ein Handy dabei haben, falls sich irgendwer verknöchelt oder sonst irgendwie liegen bleibt.
  • Eventuell noch ein Korb. (Wir haben beim Auslegen massenhaft Schwammerl gefunden. Je nach Saison und wer vor dir den Cache gemacht hat, kannst du dort einiges an Schwammerl finden.)

Wenn du mit dem Auto kommst, parke unbedingt bei den Parkkoordinaten und versuche nicht zu den Headerkoordinaten zu fahren. Auch nicht, wenn die Schranke mal offen sein sollte. Zum einen könnte sie zu sein, wenn du zurück kommst. Zum anderen störst du die Anrainer und die Grundbesitzer. In Deutschland mussten schon einige Nachtcaches wegen solcher Aktionen archiviert werden. Auch Radfahren ist verboten. Also wenn du mit dem Rad kommst, binde es bitte unten in der Nähe der Parkkoordinaten an.

Gehe also zu Fuß vom Parkplatz die Forststraße hinauf. Gehe durch die Bahnüberführung bis zu den Headerkoordinaten. Du befindest dich auf einem Platz, auf dem mehrere Forststraßen einmünden. Schalte deine starke Lampe ein und suche nach einem Reflektor.

Am Anfang hast du noch Wege, aber dann geht's ab ins Gelände.

Den jeweils nächsten Reflektor siehst du am besten, wenn du dich unmittelbar zum Baum mit dem letzten Reflektor stellst. (Maximal einen Schritt weg vom Baum!)

Folge den Reflektoren, bis du einen Baum mit 3 Reflektoren findest, dann suche den Cache.

Für den gesamten Weg, und für die Cachesuche ganz besonders, gilt:

  • Respektiere die Natur!
  • Auch wenn es manchen schwer fällt, sich zu beherrschen, man muss nichts umhacken oder umgraben. Der Weg und der Cache können bewältigt werden, ohne Schaden anzurichten.
  • Es ist lebensgefährlich und streng verboten, die Bahngleise zu betreten! Dies ist für die Cachesuche nicht erforderlich!
Im Cache findest du auf der ersten Seite des Logbuches die Zahl für den Bonuscache und Anweisungen für den Rückweg.

Was tun, wenn man mal einen Reflektor nicht findet:

  1. Halte die Lampe in Augenhöhe, dann siehst du die Reflektoren am besten, weil die Reflektoren gerade zurück strahlen.
  2. In der Ruhe liegt die Kraft. Schwenke die Lampe langsam und kontinuierlich. Hektisches Herumfuchteln erschwert die Suche.
  3. Eliminiere Streulicht.
    Also Stirnlampen bei der Suche ausschalten.
    Im Extremfall nur mehr mit einer Lampe suchen.
    Falls es noch hell ist, warte bis es wirklich ganz dunkel ist.
    Falls Vollmond ist, versuche es an einem anderen Tag wieder.
  4. Jeder nimmt sich sein PMR und geht in eine andere Richtung. Irgendwann wird einer schon wieder auf einen Reflektor treffen.
  5. Falls es regnet, komm wieder wenn es aufgehört hat.
    Wenn alles nass ist, dann reflektiert auch alles.
    Die Blätter sind schwerer, und eventuell biegen sich die Äste runter und ein Reflektor wird verdeckt.
  6. Nimm die Koordinaten vom letzen Reflektor, den du gefunden hast, und schick uns bitte ein Mail an CrazyAtNight@cacher.at. Nur so können wir nachvollziehen, wo es ein Problem gab.

Have Fun


C&R-Offroad-Team & Glist & Kottan

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

83 Logged Visits

Found it 75     Didn't find it 1     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 20 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.