Skip to content

This cache has been archived.

alf16: Wenn es am schönsten ist soll man aufhören. Da inzwischen die Tribüne komplett gesperrt ist und Station 3 zwei Sitzplätze waren an denen die nächsten Koordinaten waren (Für alle die, die an Station zwei aufgeben mussten, da sie nicht mehr weiter gekommen sind [;)] ), ist hier jetzt leider Schluss. [:(]
Die Anlage verfällt leider immer mehr, ich hoffe dass sie uns noch lange erhalten bleibt in dieser Form.
Für die vielen Logs und Fav Punkte bedanke ich mich. Jetzt ist platz für etwas neues.

More
<

XX. Olympische Spiele 2. Rudern und Kanu

A cache by Alf16 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/09/2008
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

XX.Olympische Sommerspiele in München 36 Jahre nach Berlin fanden in München wieder Olympische Sommerspiele in Deutschland statt. 36 Jahre später führe ich dich mit dieser Cacheserie zu 12 Punkte in München, an denen 1972 die Olympischen Sommerspiele stattfanden. Jetzt viel Spaß bei der Serie.


2.Cache Rudern und Kanu

Neues Listing zum 14.3.2010!
Innerhalb von zwei Jahren untersuchte das Organisationskomitee (OK) der XX. Olympischen Sommerspiele nahezu 100 natürliche Flüsse, Seen und Staustufen (u.a. Schliersee und Sylvensteinspeicher), die aber als ungeeignet abgetan wurden. Daraufhin konzentrierte sich das OK auf den Bau einer künstlichen Regattastrecke. Standorte wie die Hirschau im Englischen Gar­ten, die Speicherseen bei Ismaning, das Zengermoos und viele andere wurden aus diversen Gründen verworfen. 
Dann bewarb sich die Gemeinde Königsdorf im Landkreis Wolfratshausen um den Bau der Strecke. Aufgrund des ausgeprägten Entgegenkommens des Bewerbers wurde am 16. Januar 1969 der Entschluß gefaßt, Königsdorf zu empfehlen. Feldmoching war zweite Wahl, da die Bauern einen zu hohen Preis für ihr Ackerland forder­ten .
Jetzt wurden die Feldmochinger wach und boten ihrerseits neue Verhandlungen an. Das OK stellte ihnen daraufhin am 25. März 1969 ein Ultimatum:
Wenn die Feldmochinger ihre Grundstücke bis 31.März 1969 für 10 Millionen DM in notarieller Form anbieten, kommt die Ruderstrecke nach Feldmoching, andernfalls kommt sie nach Königsdorf.
Das wirkte. Buchstäblich in letzter Minute, kurz vor Mitternacht des 31. März, beschlossen die Feldmochinger in einer stürmischen Versammlung im „Feldmochinger Hof“ die Bedingungen des OK's anzunehmen.

Daten:
Baukosten der Anlage: 56 Millionen DM
04.09.1969 Beginn des Aushubes des Kanales
02.07.1970 Baubeginn der Tribünen und Bootshäuser
14.12.1970 Richtfest der Tribüne
20.08.1971 Mit dem einsetzen von 20.000 Fischen zur natürlichen Reinigung des Wassers ist der Kanal fertiggestellt
Im April 1972 ist die Anlage einsatzbereit
Im Einsatz bei Olympia:
Rudern: 27., 29., 31. August 1. und 2. September 1972
Kanu: 5. - 9. September 1972
Zuschauerplätze:
41.000

Der Deutschland Achter, der in Mexico noch Gold holte wurde in München nur fünfter. Die Bundesrepublik holte im vierer mit Steuermann Gold. Abends durfte die Manschaft noch ins Fernsehstudio. Groß gefragt wurden sie aber nicht, denn sie hatten ihren Sieg ausgiebig gefeiert und waren nicht mehr in der Lage zu antworten.
Hier das Video davon.

Nachdem die alte Station 2 jetzt schon zweimal verbrannt ist gibt es jetzt einen neuen Start und eine neue Station zwei. Es gibt zu jeder Station einen legalen Zugang. Also muss nirgends eingebrochen werden, auch wenn es erst mal so ausschaut, als ob es nicht weiter geht. Insgesamt sind es 6 Stationen + Finale. Bei der vierten Station braucht ihr keine Gewallt!
Bitte bringt alle Stationen wieder so an wie vorgefunden ! Danke, und jetzt wünsche ich viel Spaß bei der Suche. Bitte am Finale absolute Vorsicht. Wenn Muggel in der nähe sind, dann bringt es bitte nicht in Gefahr! Es sollen auch noch andere Cacher in den Genuß kommen. Ich versuch mal mit dem Muggel Vorort kontakt aufzunehmen. Leider war er bisher nie da, wenn ich dort war. Bis dahin gilt, wer mir das Finale per Mail genau beschreiben kann, bekommt auch so die Logerlaubnis.

Additional Hints (Decrypt)

[Station 1] Nz Fpuvyq.
[Station 2] Vz Mnha arora rvara Csbfgra haq arora rvara nygra gbgra Fgbpx.
[Station 3] Mjrv iba rvahaqivremvtgnhfraq.
[Station 4] Hagra hrore qre yvaxra Ghre.
[Station 6] Zntargvfpu vz Gerccratrynraqre. (tenhre Xnfgra)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.