Skip to Content

<

Luisenpark Jukebox Adventure

A cache by Geo-Graf Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/19/2008
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Mannheims großes

 

Luisenpark-Jukebox-Adventure

Fernmeldeturm

 

 

Der Text ist ziemlich lang, möglicherweise das längste Listing der Welt... Es empfiehlt sich, die Druckereinstellung auf "2-4 Seiten pro Blatt" zu ändern, ggf. mit beidseitigem Duplex-Druck.

(Hinweis an alle Paperless-Cacher: Das Listing wird mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit NICHT komplett auf dem GPS dargestellt, ihr solltet es ausdrucken!)

Das Luisenpark-Jukebox-Adventure ist ein aufwändiges Puzzle-Adventure mit viel Musik.

Die benötigte Zeit beträgt ca. 4-5 Stunden (Wegzeit inkl. Lösen der Rätsel und Pause). Ihr solltet das Adventure tagsüber machen, denn manche Fragen erfordern Tageslicht.

(Im Winter sind einige Stationen leider nur eingeschränkt begehbar/lösbar. Ich habe Alternativrätsel eingebaut, die euch auch zum Finale bringen. Insgesamt ist das Adventure eher in der frostfreien Zeit zu empfehlen)

ACHTUNG:
Folgende Dinge sind vor Beginn des Luisenpark-Jukebox-Adventures zu beachten:

- Ihr solltet gut Englisch verstehen können

- Ein Schraubendreher (mittlere Größe) oder Taschenmesser kann am Finale sinnvoll sein, um eure Nägel zu schonen

- Ihr müsst folgende Kosten pro erwachsene Person/pro Kind aufbringen:

Kosten Stand 2012 in Euro (Erwachsene/Kinder) (nur Richtwerte ohne Gewähr!)

Eintritt für den Luisenpark (März bis Oktober): 6,--/3 (Kinder unter 6 frei)

Außerhalb der Saison und ab 18 Uhr stark vergünstigt!

Vorsicht: Hunde und Fahrräder nicht erlaubt.

WICHTIG: Wer das gesamte Luisenpark Jukebox-Adventure in seinem vollen Umfang erleben möchte, sollte die Luxus-Edition – für die Ihr einen iPod oder mp3-Player benötigt - wählen.

Geocaching.com fordert, dass bei der Suche eines Caches keine bzw. nur geringe Kosten entstehen.

Deshalb biete ich alternativ eine Light-Edition an, bei der ein Teil der Fragen vorher im Internet zu lösen ist – allerdings verpasst ihr dann ein paar schöne Teile des Abenteuers.

Zusatzkosten der Luxus-Edition:

Gondolettafahrt: one way: 2,--/1,50   Rundfahrt: 3,50/2,50 (Kinder unter 6 frei)

Eintritt Fernmeldeturm (10-23h, 24.12.+01.01. geschlossen): 4,--/3,-- (Kinder unter 7 frei)

0 bis 8 Euro Kosten für Downloads von iTunes

- Achtung:

Es können nur Geocoins (GC) und kleine Travelbugs (TB) getauscht werden!

Es gilt: GC/TB in, GC/TB out. Wenn Platz ist, kann auch eine GC oder ein TB reingelegt werden, ohne etwas mit zu nehmen. Bitte haltet euch daran.

 

Das Luisenpark-Jukebox-Adventure ist in vier Teile aufgeteilt:

1.     Jukebox-Puzzle (Internet)

2.     Fernmeldeturm-Puzzle (Light-Edition: Internet)

3.     Luisenpark-Puzzle

4.     Finale (außerhalb des Luisenparks)

Am Ende des Textes findet ihr eine Variablen-Liste, in der ihr eure Ergebnisse zur besseren Übersicht eintragen könnt.

Alle Koordinaten wurden – sofern möglich - mit Google Earth nachgeprüft.

Das Finale befindet sich nicht weiter als im Umkreis von 800 Meter vom Fernsehturm entfernt!

Es kann losgehen!

 

Teil 1: Jukebox-Puzzle (Internet)

Luxus-Edition:

Hier müsst ihr 8 Fragen beantworten und euch die Lieder, die ihr durch die Antworten erhaltet, auf euren MP3-Player spielen. Es handelt sich bei den Liedern immer um die jeweiligen Album-Versionen des Original-Albums. Bitte achtet darauf, dass die Lieder vollständig mit der korrekten Gesamtlaufzeit auf euren MP3-Player überspielt werden, da im Teil 3 (Luisenpark-Puzzle) Fragen gestellt werden, die sich auf den Liedtext an einer bestimmten Stelle beziehen werden!

Falls ihr keine Möglichkeit habt, an die Lieder zu gelangen: bei iTunes z.B. gibt es alle Lieder zum Downloaden.

Anmerkung: Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich keinerlei Verbindung zu Apple und deren Produkte (iPod, iTunes und dessen Store) habe. Für mich stand lediglich die Idee, Musik mit Geocaching zu verbinden, im Vordergrund. iTunes soll hier nur ein Tipp sein; mir ist es egal, woher ihr die Musik bezieht. Bitte denkt daran: Das Downloaden von Liedern aus dem Internet ohne Bezahlung ist illegal und kann Geld- bzw. Haftstrafen nach sich ziehen.

Light-Edition:

Auch hier müsst ihr die folgenden 8 Fragen beantworten, die euch zu den Liedern führen. Im Anschluss solltet ihr die zugehörigen Liedtexte im Internet suchen und ausdrucken. An verschiedenen Stationen im Luisenpark werden Fragen zum jeweiligen Liedtext des betreffenden Songs gestellt.

Folgende Stichworte sollten euch zu den gewünschten Titeln führen:

Frage 1:

Whitfield - Strong - Keyboarder - Steely Dan - Fastfoodkette - Motown - Weinrebe

Titel beginnt mit „I

Frage2:

Central Park - Duo - Reifeprüfung - letztes Album 1970 - Song des Jahres/bester Song 1971

Titel beginnt mit “B

Frage 3:

Käfer - Liverpool - Leadgitarrist - bekanntes Londoner Studio entspricht CD-Name - Songwriter

Titel beginnt mit „H

Frage 4:

Vearncombe - Schwarz - 90er - Großbritannien - Künstlername entspricht CD-Name - Sechs Buchstaben

Titel beginnt mit „L

Frage 5:

Rat Pack - Frank - Brunnen - Aberglaube - Filmtitel

Titel beginnt mit „3

Frage6:

Hades - Chicago - Kilroy - 1979 - Eckpfeiler - Akkordeon

Titel beginnt mit “B

Frage 7:

Live Aid - akustische Gitarre - Afroamerikanerin - Debut - Bester weibl. Song 1989

Titel beginnt mit „F

Frage 8:

Trip-Hop - Bedeutung EVOO - Hit Single

Titel beginn mit „Y

Bitte lasst die Titel zu den Fragen zugeordnet, da die Fragen später sich auf die Fragennummer beziehen.

Ob ihr den richtigen Titel gefunden habt, könnt ihr auch an der jeweiligen Stelle erfahren, denn die Lieder/Texte haben immer einen Bezug zum Ort, an dem sie zur Verwendung kommen.

Anmerkung: Die Lieder/Texte helfen euch während des gesamten Puzzles.

Es ist möglich, das Finale ohne die Lieder/Texte zu lösen, aber es wird dadurch nicht einfacher.

 

Teil 2: Fernmeldeturm-Puzzle

Light-Edition (Internet):

Folgende Fragen sind nach Internet-Recherche zu beantworten:

Wann wurde der Turm eröffnet (Jahr): (z.B. 1956: A=5, B=6) 19AB     A =         , B =

Wie schnell fährt der Aufzug (m/s):                                                        C =

In welcher Höhe liegt die Aussichtsplattform:

(Kontrolle: Quersumme der Höhe ist 4)  (z.B. 195 m: D=9, E=5) 1DE                                                                   D =        , E =       

In Wuppertal gibt es eine Firma, die die Fernrohre im Fernmeldeturm installiert hat:

_  _  _  _  _  _  _  . Die letzten drei Ziffern der Telefonnummer der Firma sind wichtig:

         F = xxx =

Im Umkreis von 40 km um Mannheim gibt es zwei Kernkraftwerke. Benötigt werden die Namen der Städte, in denen sie stehen.

Der letzte Buchstabe des kürzeren Wortes: W14 =

Der dritte Buchstabe des längeren Wortes: W12 =

Im Jahre 1968 feierte ein junger Mannheimer Stadtteil Richtfest. Wie ist der Name dieses Stadtteils?

Der achte (W 23) und der vorletzte (W 13) Buchstabe des Wortes: W23 =      , W13 =

Im Jahre 1880 wurde der jüngste der drei Mannheimer Rudervereine gegründet.

Wie heißt die Abkürzung für diesen Verein? XX XX XX

Der dritte Buchstabe davon: W22 =

Das Hauptgebäude des Klinikums Mannheim wurde 1922 fertiggestellt.

Wie lang ist dieses Hauptgebäude in etwa (in m)? (X m)                        G = X + 10 =

Wenn ihr dem Neckar vom Fernmeldeturm aus Richtung Nordwesten folgt, wie viele Autobrücken könnt ihr bis zur Mündung in den Rhein zählen?

                                                           H =

In Nähe des Wasserturms gibt es eine imposante Kuppelkirche (in der ich übrigens getauft worden bin). Wie lautet der Name der Figur auf dem Dach der Kirche?

Der dritte Buchstabe des Wortes: W24 =

 

Wie lautet der Name des Gewässers im Luisenpark auf dem die sogenannten „Gondolettas“ fahren?

Der erste, dritte und fünfte Buchstabe des Wortes: W25 =      , W21 =       , W11 =

Seit wann ist das romantische Heidelberger Schloss eine Ruine (Jahr)?

Die letzten drei Ziffern ergeben: (Kontrolle: Quersumme von I ist 17)                                                                                   I =

 

Luxus-Edition:

Ihr beginnt am Besten am Parkplatz am Fernmeldeturm:

Koordinaten: N 49° 29.229   E 8° 29.494

(am Wochenende eher voll, Alternative am Sportplatz nebenan:

Koordinaten: N 49° 29.198   E 8° 29.632)

Zuerst müsst ihr hoch auf die Aussichtsplattform des Fernmeldeturms. Da man auch die Möglichkeit hat, das Dreh-Restaurant des Turms zu besuchen, kann man dies durchaus in den Tagesplan integrieren. Hier bekommt man auch einen schönen Überblick über den Park.

Nachdem ihr eure Eintrittskarte gelöst habt, begebt ihr euch zum Aufzug, wo ihr von einer netten Dame bzw. einem netten Herrn empfangen werdet.

Sobald der Aufzug in die Höhe rauscht, sucht schnell die Tafel mit den Daten zum Turm!:

Wann wurde der Turm eröffnet (Jahr): (z.B. 1956: A=5, B=6) 19AB     A =         , B =

Wie schnell fährt der Aufzug (m/s):                                                        C =

In welcher Höhe liegt die Aussichtsplattform:

 (z.B. 195 m: D=9, E=5) 1DE                                                                   D =        , E =       

Habt ihr was vergessen? Nicht schlimm, Ihr habt ja noch den Rückweg…

Oben angekommen findet ihr Informationstafeln, die mit Himmelrichtungen beschriftet sind. Wenn ihr nach links geht, kommt ihr zur ersten Tafel:

Ihr seht in der Nähe auch ein Fernrohr aus Metall. Darauf könnt ihr eine Telefonnummer erkennen. Die letzten drei Ziffern der Nummer sind wichtig:

         F = xxx =

Unterwegs solltet ihr die Namen der zwei Städte notieren, in denen Kernkraftwerke stehen (Die Namen sind auf den Informationstafeln vermerkt).

Der letzte Buchstabe des kürzeren Wortes: W14 =

Der dritte Buchstabe des längeren Wortes: W12 =

NO: Wie heißt der Stadtteil mit Herz?

Der achte (W 23) und der vorletzte (W 13) Buchstabe des Wortes: W23 =      , W13 =

Schaut mal nach unten zum Neckar, da gibt es einen Ruderverein. Wie heißt die Abkürzung für diesen Verein? XX XX XX

Der dritte Buchstabe davon: W22 =

NW: Wie lang ist das Klinikum (in m)?                                                              G =

Wie viele Autobrücken könnt ihr sehen?                                                            H =

SW: In Richtung Wasserturm seht ihr eine imposante Rundkirche (in der ich übrigens getauft worden bin). Wie lautet der Name der Figur auf dem Dach der Kirche?

Der dritte Buchstabe des Wortes: W24 =

S: Wie lautet der Name des Gewässers auf dem die Gondolettas fahren?

Der erste, dritte und fünfte Buchstabe des Wortes: W25 =      , W21 =       , W11 =

SO: Seit wann ist das romantische Heidelberger Schloss eine Ruine (Jahr)?

Die letzten drei Ziffern ergeben:                                                                                   I =

So, überprüft noch mal die Ergebnisse, dann könnt ihr wieder nach unten oder etwas höher ins Restaurant für die erste Rast.

 

Luxus- und Light-Edition:

Eure zwei Wörter für den Tip fürs Finale setzen sich wie folgt zusammen:

Wort eins (W11-W14) = _  _  _  _

Wort zwei (W21-W25) = _  _  _  _  _

 

Teil 3: Luisenpark-Puzzle

(Light-Edition:

Ihr beginnt am Besten am Parkplatz am Fernmeldeturm:

Koordinaten: N 49° 29.229   E 8° 29.494

(am Wochenende eher voll, Alternative am Sportplatz nebenan:

Koordinaten: N 49° 29.198   E 8° 29.632))

 

Ab hier geht es gemeinsam weiter für Luxus- und Light-Edition:

Nun geht es auf in den Park

Die Koordinaten für euren ersten Stop im Park errechnen sich wie folgt:

N 49° 29.E9A   E 8° 29.(G-2)

Dort solltet ihr euren MP3-Player auf den Titel von Frage 7 stellen (bzw. den betreffenden Liedtext durchlesen).

In dem Lied ist von einem Gegenstand die Rede, den ihr unschwer auf der betreffenden Koordinate erkennen könnt.

Auf einem Schild lässt sich erahnen, aus welcher Stadt der Gegenstand stammt.

Aus dieser Stadt kommen auch Kreaturen der Hölle, die sich dort auf einem bestimmten Hügel versammeln.

Den Namen des Hügels benötigen wir, davon den zweiten und vorletzten Buchstaben:

W31 =       , W65 =

Vorsicht: Im Winter ist die Aufgabe leider nicht lösbar! Ein alternativer Lösungsansatz für die gesuchte Stadt auf dem Schild:
Erster Buchstabe: W25, zweiter Buchstabe: Variable N: Die Zahl steht für die Position des gesuchten Buchstaben im Alphabet. Das Rätsel kann ohne Probleme auch erst am Ende gelöst werden.

[nur Luxus-Edition: Weiter geht es mit der Gondoletta: Ihr könnt schon mal euren MP3-Player auf den Titel von Frage 6 einstellen.

Bitte nur die einfache Fahrt lösen und am Besten vorne zum Bug setzen.

Unterwegs müsst ihr gut aufpassen und euer GPS anlassen!

Vorsicht: Im Winter ist die Gondoletta geschlossen! Bitte hier den Text der Light-Edition nutzen.

Die ersten 5-10 Minuten könnt ihr ungestört der netten Melodie des Liedes lauschen. Der Sänger wäre sicher froh, wenn er mit euch in der Gondoletta säße, vorausgesetzt, der Weiher würde ihm gehören.

Wohin möchte der Sänger denn gerne mitgenommen werden, damit er nicht mehr weinen muss (ein Wort), wir benötigen den ersten Buchstaben; W51 =

Aufgepasst ungefähr ab Koordinate N 49° 28.950   E 8° 29.825:

Schaut nach links: Ihr erkennt deutlich einen gelben Gegenstand aus dem Gras ragen (in den Sommermonaten wird es eventuell schwierig den Gegenstand zu sehen, aber er ist dort, glaubt es mir!). Merkt euch seine Position, ihr müsst später dort hin.

Bevor ihr aussteigt, könnt ihr euren MP3-Player auf den Titel von Frage 8 einstellen.]

[nur Light-Edition: Schaut euch den Text des Titels von Frage 6 an: Wo möchte der Sänger denn gerne mitgenommen werden, damit er nicht mehr weinen muss (ein Wort), wir benötigen den ersten Buchstaben; W51 =

Begebt Euch zu Koordinate: N 49° 28.940   E 8° 29.825

(Der Empfang ist hier relativ schlecht)

Ihr erkennt im Osten deutlich einen gelben Gegenstand aus dem Gras ragen (in den Sommermonaten wird es eventuell schwierig den Gegenstand zu sehen). Merkt euch seine Position, ihr müsst später dort hin.

Nun solltet ihr zum Gondoletta-Anlegesteg bei Koordinate N 49° 28.900 E 8° 29.850 gehen]

Ihr seht am Ufer eine Topfpflanze, die für den Abbau synthetischer Beruhigungsmittel bekannt ist. Was hat sie nur mit dem Song von Frage 8 gemeinsam (ein Wort)?

_  _  _  _  _ ,

wir benötigen den dritten und den letzten Buchstaben: W41 =      , W34 =

(Leider werden die synthetischen Beruhigungsmittel immer häufiger an anderen Pflanzen gesehen. Zudem kann sich die Topfpflanze im Winter im warmen Treibhaus aufhalten. Dann setzt bitte W41=W72 und W34=W62) Weiter geht es an Koordinate

N 49° 28.(F-20)   E 8° 29.(I + (C*C))

Ihr seht dort ein Tier das von einer geometrischen Figur umgeben ist. Wie nennt man diese geometrische Figur (gr.-lat. mathematischer Ausdruck)?    _  _  _  _  _  _  _ , hier bitte den zweiten Buchstaben: W43 =

Wann wurde die Produktion der zu diesem Tier gehörigen AG eingestellt? Wir benötigen die letzten drei Ziffern,                                                                        K = XXX =

Auf dem Weg zum Pflanzenschauhaus solltet ihr an Koordinate

N 49° 28.(K-114)   E 8° 29.(I+H)

vorbeigehen, einem ungewöhnlich aussehenden Baum aus Chile, auch bekannt als „Monkey puzzle tree“. Wie nennt man diesen Baum? chilenische _____________, es wird der letzte Buchstabe benötigt:        W64 =

(Vorsicht, hier gibt es stärkere Abweichungen der Koordinaten)

Nun dürft ihr ins Pflanzenschauhaus gehen. Das GPS funktioniert hier ziemlich gut, es dürfte kein größeres Problem sein, die Plätze zu finden.

Am MP3-Player könnt ihr den Song von Frage 5 wählen (bzw. den Text des Liedes vorliegen haben).

Begebt euch zu Koordinate

N 49° 28.887   E 8° 29.777, dort findet ihr den besungenen Gegenstand.

Tut, wie euch im Lied geraten wird, und schaut euch das Schauspiel an. Während ihr so schaut, fällt euch an diesem Gegenstand ein Schild auf, auf dem sich eine Telefonnummer befindet. Wir benötigen die letzte Ziffer dieser Telefonnummer:

L =

Weiter geht es zur nächsten Koordinate:

N 49° 28.((G*2)-(3*H))   E 8° 29.(F-100)

Dort findet Ihr einen Baum, dessen Früchte in Indien als Datteln bezeichnet werden. Wie wird die Frucht richtigerweise bezeichnet? Notiert euch den siebten Buchstaben: W73 =

Zurück zum Aquarium.

Ein Fisch im Aquarium betätigt sich als Elektriker, wie viel Spannung (Volt) kann dort als Spitzenleistung angezeigt werden? M =

Findet Nemo!

Wo ist seine Freundin Dori?

(OK, hier in Mannheim nur als Fälschung (Nemo) bzw. als gelbe hawaiianische Version (Dori), aber immerhin!)

In welchen Aquarien sind sie zu finden? (Falls Dori Geschwister haben sollte, nehmt einfach die höhere der Aquariumzahlen). ACHTUNG: DIE FISCHE SCHEINEN STÜNDLICH DIE AQUARIEN ZU WECHSELN! Kontrolle: siehe Hint!

N = (2 * Aquarium Nemo) + Aquarium Dori =

Nun dürft ihr das Pflanzenschauhaus wieder verlassen und euch in Richtung der folgenden Koordinaten begeben:

N 49° 28.(G*2)   E 8° 29.(K+A)

Ihr seht hier ein Mehrfamilienhaus mit Balkons. Wie viele Balkons zählt ihr? O =

(Leider sind die Bewohner wegen unerwarteten Reichtums aus Ihrem sozialen Wohnungsbau ausgezogen, der zudem noch komplett abgerissen wurde! Bis hier eine neue Hochhaussiedlung entsteht oder ich mir eine Alternative überlegt habe, dürft ihr für O einfach C*4 setzen)

Weiter geht es zur Koordinate

N 49° 28.((F-20)+(L*N))   E 8° 29.(4*M)+(O*4)-L)

Dort findet ihr eine Frucht, die es auch als Gewürz gibt. Eine fünfstellige Nummer könnt ihr auf einem Schild sehen. Uns interessieren allerdings nur die ersten beiden Stellen. P =

Euer MP3-Player verrät euch beim Spielen des Liedes von Frage 1 (bzw. euer ausgedruckter Text) was der Sänger bald verliert (ein Wort, englisch), hier wird der zweite Buchstabe benötigt: W72 =

Vorsicht: Im Winter gibt es hier eine Absperrung wegen Glatteis! Das Rätsel sollte trotzdem lösbar sein...

Weiter zu Koordinate:

N 49° 28.((M-N-E)*B)   E 8° 29.(F-P-(H*H))

Von hier aus schaut ihr nach SW, und ihr könnt einen weißen Schacht erkennen. Dieser wird durch Zweige bedeckt, die als Behausung für ein bestimmtes Tier dient. Ihr benötigt den Fabelnamen dieses Tiers, genauer gesagt den zweiten und dritten Buchstaben, W74 =        W62 =

Von hier aus ist es auch nicht weit zum gelben Gegenstand, den ihr von der Gondoletta bzw. vom Ufer aus gesehen habt.

Ihr erinnert euch?

Fein. Dann schaut euch diesen Gegenstand etwas genauer an. Ihr seht drei Buchstaben und eine dreistellige Zahl. Wir benötigen nur die Zahl: Q =

Nun geht es zur Koordinate:

N 49° 29.0(O+(2*B))   E 8° 29.(F-57).

(Vorsicht, hier gibt es stärkere Abweichungen der Koordinaten)

Das stört euch nicht so, denn ihr habt ja noch euren MP3-Player. Spielt einfach den Song zu Frage 2 (bzw. lest euch den Text durch) und ihr werdet sicherlich etwas Licht ins Dunkel bringen.

Eine Platte auf dem Boden gibt Hinweis auf den Spender dieses Bauwerks.

Viel interessanter jedoch ist die Firma, die dieses Bauwerk hergestellt hat (steht ganz in der Nähe, klein).

Wie heißt sie?  _  _  _  _  _  _  _, dritter Buchstabe ist W42 =

Eine alte Postleitzahl steht auch dabei und hier sollten die beiden ersten Stellen dieser Zahl notiert werden                                              R =

Weiter geht es zu Koordinate

N 49° 29.0(R-O-D)   E 8° 29.6(N*4)

Hier kommt die…Musik (bzw. der Text) aus Frage 3: Was war denn nun lang, kalt und einsam (ein Wort)?  Ihr benötigt den ersten und den zweiten Buchstaben, W71 =       , W52 =

Aus welchem Material besteht das Gebilde an diesem Ort?

Hier den ersten, dritten und fünften Buchstaben, W33 =       , W53 =       , W63 =

Auf zur letzten Station!

Die Koordinate ist

N 49° 29.(L+O+R)   E 8° 29.(I-M+H)

Am Besten den MP3-Player gleich abhören (bzw. den Text lesen): Titel von Frage 4:

Wo, meint der Sänger, ist man in der Nacht alleine (ein Wort)?

Der zweite Buchstabe wird benötigt, W64 =

Noch eine Frage zum Ort: Ihr kennt doch sicher Peter Pan und den Bösewicht, na, wie hieß der doch gleich?

Irgendwo in der Nähe erfahrt ihr den Namen seines Bruders, der an der Realisierung dieser Stätte beteiligt war: Der erste und der letzte Buchstabe des Vornamens sind wichtig für uns,

W32 =      , W61 =

Geht wieder zur errechneten Koordinate der letzten Station zurück, wenn ihr Richtung NW schaut, erkennt Ihr ein Gebilde in einem Gewässer. Geht dorthin und ihr könnt zwei Jahreszahlen zur Fertigstellung des Gebildes lesen. Ihr benötigt die Differenz:                     S =

Ihr könnt ein kleineres Gebilde, gleich nebenan, aus dem gleichen Material entdecken, auf dessen Sockel drei Buchstaben graviert sind.

Sucht für jeden Buchstaben die dazugehörige Stelle, an der sie im Alphabet vorkommt. Alle drei erhaltenen Zahlen werden miteinander addiert und bilden die Zahl T. (Beispiel: Buchstaben ABZ = 1+2+26 =29)                                        T =

Die letzten fünf Wörter für den Tip:

Wort drei (W31-W34):  _  _  _  _ 

Wort vier (W41-43):  _  _  _ 

Wort fünf (W51-53):  _  _  _ 

Wort sechs (W61-65):  _  _  _  _  _ 

Wort sieben (W71-74):  _  _  _  _ 

So, nun sucht euch einen stillen Ort und rechnet die Finale Koordinate aus

 

Teil 4: Finale

Finale Koordinaten:

N 49° 29.(F-E-C+(H*T)-S-O-N-G-M-P)

E 8° 29.((H*C*D*N)+(H*T)-O-L+P+(B*D)+R-E-A-D)

Hinweise:
Die Quersumme der Summe der Variablen A bis K beträgt 9,
die Quersumme der Summe der Variablen L bis T beträgt 24.
Die Quersumme der Summe aller Variablen (A bis T) beträgt 6.
Falls die Koordinaten im Neckar liegen: Letzte Station nochmal genau überprüfen!

(Der Empfang ist nicht besonders gut. Die Koordinaten wurden zur Sicherheit mit Google-Earth überprüft)

ACHTUNG:

-       Bitte den Cache nur von Erwachsenen oder Jugendlichen öffnen/schließen lassen.

-       Beim Öffnen des Caches besteht Verletzungsgefahr, also seid bitte vorsichtig.

Es ist sehr wichtig, dass der Cache fest verschlossen wird. Den Cache bitte wieder exakt an den Ort legen, an dem ihr ihn gefunden habt.

Oben bleibt oben, unten bleibt unten.

So bleibt dieser Cache lange unerkannt und kann viele Leute glücklich machen.

Solltet ihr feststellen, dass der Cache sehr leicht erkannt werden kann oder gar offen liegt, so versteckt es bitte gut in der Nähe und schickt mir schnellstmöglich die Koordinaten (an denen ihr es versteckt habt) mit kurzer Info, was passiert ist, per Email (über geocaching.com).

Tip zum Finale: Ihr habt 7 Wörter erhalten. Wenn ihr diese Wörter in die richtige Reihenfolge bringt und etwas überlegt, findet ihr ein Lied, welches ziemlich funky genau beschreibt, wo der Inhalt des Caches (und somit auch der Cache) zu finden ist…

 

Variablen Songs:

W11=               W12=               W13=               W14=

W21=               W22=               W23=               W24=               W25=

W31=               W32=               W33=               W34=

W41=               W42=               W43=

W51=               W52=               W53=

W61=               W62=               W63=               W64=               W65=

W71=               W72=               W73=               W74=

 

Variablen:

 

A=                   B=                   C=                   D=                   E=                   F=                    G=

H=                   I=                     K=                   L=                    M=                   N=                   O=

P=                   Q=                   R=                   S=                   T=

 

Hinweise:
Die Quersumme der Summe der Variablen A bis I beträgt 12,
die Quersumme der Summe der Variablen K bis T beträgt 21.
Die Quersumme der Summe aller Variablen (A bis T) beträgt 6.

Additional Hints (Decrypt)

A = 3 * Y
B = P * 4
Rvare hagre ivryra. Uvre vfg rf (snfg) gebpxra. Rva Punzäyrba. Avpug ehaq, fbaqrea rpxvt.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

176 Logged Visits

Found it 132     Didn't find it 6     Write note 28     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 77 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.