Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been locked, but it is available for viewing.

Mystery Cache

Wildpark: Bonus

A cache by Pipowitsch Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/19/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Weg führt vom Parkplatz aus ca. 2 km auf befestigten Wanderwegen bis zu dem Gedenkstein. Die restlichen Meter zum Cache müssen quer durch lichten Wald zurückgelegt werden. Wenn ihr die ganze Reihe auf einmal angehen wollt, so ergibt sich ein Rundweg von ca. 8km Länge.

Dieser Cache gehört zu der 'Wildpark'-Serie. Die Serie besteht aus den caches
'Wildpark: Leohütte', 'Wildpark: Walderlebnispfad', 'Wildpark: Sprudel' und 'Wildpark: Bonus'.
In den ersten drei caches befinden sich jeweils Teilkoordinaten des Bonus-Versteckes.
Es werden alle drei Informationen benötigt um die komplette Koordinatenangabe des Bonus-Versteckes zu erhalten


GedenksteinACHTUNG: Die oben angebenen Koordinaten verweisen lediglich zu einem Gedenkstein, der cache liegt NICHT an dem Punkt, sondern im Umkreis von 100m um den Stein. Wie die genauen Koordinaten ermittelt werden steht in dem blauen Kästchen weiter oben.

Der Gedenkstein, zu dem die Koordinaten führen, wurde zu Ehren von Carl Christian Hanner aufgestellt, der sich durch mehrere Taten um die Stadt Büdingen verdient gemacht hat.
So hat er z.B. im Jahr 1851 mit einer Spende von 200 Gulden die Lesebibliothek gegründet. Er war Gründer und Besitzer einer Apfelweinkelterei die 200000 Liter Apfelwein und 2000 Liter Branntwein jährlich erzeugte. Weiterhin lies er 1871 nach Mineralquellen bohren, und gründete auch ein 'Comitee' das sich um die Ausnutzung der Quellen kümmerte. Quellen: www.jungborn-buedingen.de und Stadtarchiv Büdingen

BaumDas Gebiet um den Gedenkstein ist eine schöne Wandergegend, die selbst vielen Ortsansässigen nicht geläufig ist.
Der Wanderweg, an dem dieser Gedenkstein liegt, wird übrigens 'Lange Schneise' genannt. Wenn ihr auf ihm lauft wisst ihr warum

Versteckt den cache wieder genauso gut wie ihr ihn vorgefunden habt.



Parken könnt ihr bei den Koordinaten
N50° 18.236
E09° 06.662


Happy Hunting,
Pipowitsch


Stopp zu Kurzlogs

Additional Hints (Decrypt)

Uvagre Onhzfghzcs

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

111 Logged Visits

Found it 109     Archive 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:38:46 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:38 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page