Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

fortwo: Leider wurde auf die Reviewer-Notiz bislang nicht geantwortet. Deshalb erfolgte heute die Archivierung dieses Caches, d.h. er wird nicht länger auf den Listen auffindbarer Geocaches geführt. Sollten sich neue Aspekte ergeben nimm bitte Verbindung mit mir auf, die Archivierung lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen.

Gruß
fortwo
('Official Geocaching.com Volunteer Reviewer ™')

[purple]ACHTUNG: Benutze bitte nicht die "Antworten" Funktion deines Mailprogrammes, um auf diese Nachricht zu reagieren! Du kannst mich
über diesen Link erreichen: http://www.geocaching.com/profile/?guid=80a1fdc0-669e-4ee2-9498-fdc2ff2034a0
[b]Bitte gib [u]immer[/u] den Wegpunkt (GCxxxx) deines Caches an![/purple][/b]
Die Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.die-reviewer.info/

More
Multi-cache

Am Knock

A cache by Wuscheldoctor & Nailik Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/23/2008
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache in Teuschnitz im Frankenwald ist in erster Linie ein Geocache für Gruppen im Jugendgästehaus „Am Knock“, kann jedoch völlig problemlos auch von Einzelpersonen angegangen werden. Die im Folgenden beschriebene Vorgehensweise für vier Gruppen stellt eine - von uns so durchgeführte - Möglichkeit dar, ist aber nur ein praktischer Vorschlag - auch andere Vorgehensweisen sind möglich.

Vorgehensweise für 4 Gruppen:
Der Geocache kann von vier gleichzeitig suchenden Gruppen gemacht werden. Er ist hierbei besonders für Neulinge im Geocachen geeignet.

Die Stages enthalten beispielsweise ein Sudoku oder eine allgemeine Frage aus den Bereichen Geographie, Geschichte, Biologie und Mathematik (Geometrie) etc., deren richtige Antwort jeweils zu den Koordinaten für die nächsten Stationen führt.

So funktionierts:

  1. Nach einer Einführung in die Benutzung der GPS-Geräte suchen die vier Gruppen zunächst die in unmittelbarer Nähe zum Knock liegenden vier Stationen. Dabei beginnt Gruppe 1 zunächst mit Station 1 und fährt mit Station 2 fort, während Gruppe 2 mit Station 2 beginnt und bei Station 3 weitermacht (usw.), so dass alle Gruppen alle vier Stationen durchlaufen. Die Stationen sind an verschiedenen für Geocaching klassische Stellen versteckt.
  2. Nach dem Durchlaufen der vier Stationen kehrt jede Gruppe zu einem vorher festgelegten Punkt zurück. An dieser Stelle können nun anfallende Fragen geklärt werden, ehe es zu den nächsten Stationen, die sich nun im Wald befinden, geht. Die Gruppen werden dabei genau zeitlich um etwa 15 Minuten versetzt entlassen.
  3. Im Wald finden sich weitere sechs Stationen, sowie das Ziel. Die Stationen liegen stets in der Nähe von Wegen, zur Zeitverkürzung (und für Outdoor-Freaks) kann jedoch der eine oder andere Querfeldein-Lauf (u.a. durch Unterholz) praktisch sein (insbesondere von Wald 4 zu Wald 5). Dies empfiehlt sich aber beim Weg von Wald 4 zu Wald 5 aufgrund des schwierigeren Geländes nur bei weitgehend trockener Witterung, v.a. bei Schnee und Glätte ist davon abzuraten.


Hinweise & Tipps:
  • Die Fragen und Sudokus liegen an jeder Station in vierfacher Ausfertigung vor. Nach dem Finden der Station und dem Herausnehmen des Sudokus sollte diese zunächst wieder versteckt werden und die Gruppe sich um einige Meter entfernen, um den während der Knobelzeit kommenden anderen Gruppen die Station nicht „auf dem Präsentierteller“ zu liefern. Für die Fragen gilt natürlich das selbe, sofern diese nicht ohnehin sofort beantwortet werden können.
  • WICHTIG: Die Sudokus sind einlaminiert. Zum Lösen sind wasserlösliche Folienstifte nötig. Bitte hinterher auch daran denken, die Lösung wieder zu entfernen. Denken Sie daran, Ihren Gruppenteilnehmern auch Notizblock und Stift auszuhändigen, dabei diese sich ggf. Koordinaten u.ä. notieren können.

Additional Hints (Decrypt)

[Knock 1]: Gerccr
[Knock 2]: Onhzfghzcs
[Knock 3]: Onhz zvg Fgrvara
[Knock 4]: Ebue
[Wald 1]: Jhemry
[Wald 2]: hztrsnyyrare Onhz
[Wald 3]: Uhrggr
[Wald 4]: Fcyvggre-Onhzfghzcs
[Wald 5]: Hagreubym-Onhzfghzcs
[Wald 6]: Onpu-Hsre
[Final]: Onhzfghzcs

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

15 Logged Visits

Found it 6     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:38:49 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:38 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page