Skip to Content

This cache has been archived.

eigengott: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Der Schatz von Hassel

A cache by Idux Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/06/2008
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Cache ist nur zu Fuß zu erreichen und für Kinder auf Grund des Bewuchses mit Brennesseln nur bedingt zu empfehlen.

Achtung ! Für den Cache müssen keine Bahngleise, Autobahnbrücken, Fahrbahnen, etc betreten werden ! Einzig eine lange Hose und festes Schuhwerk ist angebracht , da das Terrain teilweise mit Brennesseln überdeckt ist, und es matschig ist. Für das Heben empfiehlt es sich vielleicht noch Handschuhe mitzunehmen (Brennesseln)!


Geographie

Hassel liegt im Norden Gelsenkirchens und wird im Norden von der Stadt Marl, im Osten von der Stadt Herten, beide im Kreis Recklinghausen, begrenzt.
Im Süden und Westen grenzt Hassel an die Gelsenkirchener Stadtteile Buer und Scholven. Zusammen mit diesen beiden Stadtteilen bildet Hassel den Stadtbezirk Gelsenkirchen-Nord. Die innerstädtische Grenze wird im Süden von der Straße Nordring und nach Westen hin von der Autobahn A52 bzw. die alte Bundesstraße B224 gebildet. Durch die Aus-/Auffahrt 44 der Autobahn A52 hat Hassel direkten Zugang zum deutschen Autobahnnetz.

Geschichte

Im 13. Jahrhundert war Hassel eine von zwölf Bauernschaften rund um das Dorf und Freiheit Buer. In der Nähe entstand das Wasserschloss Haus Lüttinghof (1398). Erst mit der zunehmenden Industrialisierung am Ende des 19. Jahrhunderts begann Hassel zu wachsen. Wesentlicher Schub war dann das Abteufen der Doppelschachtanlage der Zeche Bergmannsglück im Jahre 1903.

Quelle: Wikipedia.de

Der Cache ist mein erster, und sollte ursprünglich ein kleiner Multi werden. Da mein Final zu nah an den nördlich verlaufenden Gleisen war, hier der nächste Versuch als Traditional. Jeder fängt mal klein an ;)

Der Bahälter ist eine 2l Klickbox und lädt auch dazu ein, TBs oder andere mittelgroße Gegenstände zu tauschen. Ist momentan aber noch bis oben hin voll gepackt. Unter anderem mit einer Schalke-Fane *g*, Kartenspiel, Flaschenöffner, Dino-CD, Dekosteine, ... Viel Spass wünscht Idux !

Additional Hints (Decrypt)

Ivre Süßr ung qre Tebßr ! Ivryyrvpug zny na qra Mrura xvgmrya ;)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.