Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

vewodu: Die Adventskalenderserie wird archiviert. Wer etwas über die Entstehungsgeschichte und die Gründe für das Ende lesen will, der besucht den Link http://vewodu.dyndns-home.com/Cachen/AK2008.htm

This entry was edited by vewodu on Sunday, 26 June 2011 at 08:02:20 UTC.

More

Multi-cache

Besselich

A cache by vewodu Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/2/2008
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache ist ein Türchen im Adventskalender 2008 für Cacher . Du kannst ihn als Einzelcache lösen. Wenn Dich der gesamte Adventskalender interessiert, dann klicke  hier .

Einfacher Multi mit einer Gesamtlänge von 2,5 km. Leider kein Rundweg. Bedingt kinderwagentauglich. Wenn nicht gerade eine Riesen-Fete im benachbarten Restaurant läuft, geht es hier recht beschaulich zu. Cachedose nicht in der Mauer suchen. Im Logbuch findest Du die Bonuszahlen zu diesem Türchen. Solltest Du alle 24 Türchen geschafft haben, dann wartet auf Dich die große Kiste im Cache: Adventskalender 2008: Bonus.
 
Hinweis Januar 2010: Die Serie Adventskalender 2008 wird archiviert. Beginnend mit dem 1. Februar 2010 werden nacheinander alle 25 Türchen (einschl. Bonus) für immer geschlossen. Das Türchen Besselich wird am 3. Februar geschlossen.
 

 

Woher kommt der Name Besselich? Vermutlich von Basilika, das ist die Form des altchristlichen Gotteshauses zur Zeit des Kaisers Konstantin (ca. 272 bis 337 n.Chr.); Die Endsilbe "-ich" ist die damals übliche Verkleinerungsform, daher bedeutet Besselich: kleine Basilika, kleine Kirche, Kapelle. Vom Jahr 1440 bis zur Auflösung des Klosters im Jahre 1806 lebten Franziskanerinnen in Besselich. Nach mehreren Besitzerwechseln gelangte die Anlage in den Besitz eines Möbelunternehmens aus Koblenz.
 
Heute ist dort ein Firmenverbund aus den unterschiedlichsten Bereichen untergebracht. Wer mehr erfahren möchte, schlägt die Homepage des Klosterguts Besselich auf.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

108 Logged Visits

Found it 96     Didn't find it 2     Write note 6     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:38:51 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:38 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page