Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

vewodu: Die Adventskalenderserie wird archiviert. Wer etwas über die Entstehungsgeschichte und die Gründe für das Ende lesen will, der besucht den Link http://vewodu.dyndns-home.com/Cachen/AK2008.htm

This entry was edited by vewodu on Sunday, 26 June 2011 at 07:49:06 UTC.

More
Traditional Geocache

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

A cache by vewodu Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/21/2008
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache ist ein Türchen im Adventskalender 2008. Du kannst ihn als Einzelcache lösen. Wenn Dich der gesamte Adventskalender interessiert, dann klicke hier. Schreibgerät bitte mitbringen!

Einfacher Tradi. Einige hundert Meter zu laufen. Du parkst am besten an den unten angegebenen Koordinaten, querst die Bachstraße und läufst rechts neben dem Haus Nr. 26 das schmale Gässchen zur Kirche hoch. Im Logbuch findest Du die Bonuszahlen zu diesem Türchen. Solltest Du alle 24 Türchen geschafft haben, dann wartet auf Dich die große Kiste im Cache: Adventskalender 2008: Bonus.
 
Hinweis Januar 2010: Die Serie Adventskalender 2008 wird archiviert. Beginnend mit dem 1. Februar 2010 werden nacheinander alle 25 Türchen (einschl. Bonus) für immer geschlossen. Das Türchen Pfarrkirche Maria Himmelfahrt wird am 22. Februar geschlossen.
 
 
 
Dass früher der Priester im Ort für Ruhe und Ordnung sorgte, ist in Mülheim belegt. Als sich im Jahre 1868 Klagen beim zuständigen Bistum Trier häuften  "über eine zunehmende Unsittlichkeit im Dorfe, da bei fast 1500 Seelen kein Priester im Orte wohne, da Sauferei und Rauferei in Mülheim überhand genommen habe, viel Geld sonntags unnütz ausgegeben, schlechte Theater stattfänden und viele sonntags vor der Kirche lägen während der hl. Messe, Zeitungen und Blätter lesend", beschloss der Gemeinderat 1869 die viel zu kleine Kapelle abzureißen und durch eine ordentliche Pfarrkirche nebst Pfarrhaus zu ersetzen. Aber erst viele Jahre (und Trinkgelage) später waren durch die beherzten Aktivitäten des Pfarrers Rödelstürtz genügend Spendengelder zusammen, dass mit dem Bau einer Kirche 1888 begonnen werden konnte. Am 15. Juli 1890 wurde sie eingesegnet (natürlich mit Volksfest nebst Saufgelage) und am 2. Mai 1891 konsekrierte der Trierer Bischof dieses neugotische Kleinod (was nichts anderes bedeutet, als feiern mit dem Bischof).
 
Ganz ohne eine Feier begibst Du Dich heute zur Kirche und dokumentierst Deinen Besuch in dem kleinen Logbuch. Mit Sicherheit gibt es anschließend irgendetwas im Dorf (Sorry, wir sind ja jetzt eine Stadt!) zu feiern. Versuch Dein Glück mal am Schwerdonnerstag, Du wirst dein blaues Wunder erleben!

Additional Hints (Decrypt)

zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

174 Logged Visits

Found it 164     Didn't find it 2     Write note 3     Archive 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:38:51 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:38 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page