Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

eM.und.eS: Time to say goodbye :sad:

Auf einer Wartungsrunde fanden wir mehrere Gründe, warum es hier nicht weitergehen kann.
Geben wir also diesem schönen Wald seine Nachtruhe zurück.

Wir sagen herzlichen Dank für über 200 Logs und die vielen freundlichen und lustigen Kommentare.
Das Lesen des Logbuchs macht Freude!!

bis bald im Wald, [blue]eM.und.eS[/blue]

More

Mystery Cache

Sauhatz - Blutige Rache im Hardtwald [NC]

A cache by eMundeS Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/10/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Kurzer Nachtcache etwa 3 km über einige Stationen durch den Wald. Geänderte Streckenführung ab 5.7.2010 (Finale ist geblieben).

Die oben genannten Koordinaten sind nicht der Ausgangspunkt. Dieser muss erst ermittelt werden (siehe unten).


Wo der Hardtwald an Wiesen und Felder grenzt wirkt alles friedlich. Aber der Eindruck täuscht. Nicht nur dass Golfbälle durch die Luft sausen, nicht nur der Schießplatz in der Nähe, da ist noch etwas ...

Dieser Nachtcache führt durch den Wald zu einem Kreuz, das die meisten für eine Grenzmarkierung aus dem 18.Jahrhundert halten.

Dabei ist es viel älter und wurde aus einem ganz anderen Grund errichtet.

Die wahre Geschichte begann wie so oft mit Liebe und Leidenschaft.

Die Runde erzählt sie euch...


Vorher ist herauszufinden, wann Oftersheim erstmals urkundlich erwähnt wurde? Das Jahr ist XY6.

Parken könnt ihr am Straßenrand bei 49°21.03X / 8°36.(Y-2)25. Von da an folgt dem Weg nach Osten etwa 350m bis zum Warnschild. Hier geht's nach rechts in den Wald, spätestens jetzt also Lampen an und Augen auf. Markierungen führen zu 5 Stationen, die Doppelmarkierung ist jeweils nahe am Hinweis.
An der 5.Station kann man ausruhen und erhält die Koordinaten fürs Final.

Achtung: Die Runde ist leider nicht kinderwagentauglich und auch bei Tag nicht ungefährlich.

Außerdem ist die „Sauhatz“ im Titel nicht nur ein Teil der Geschichte - dieser Wald ist bewohnt und wird bejagt! Also immer wachsam und nicht zu leise ;-). Für alle NC im Wald gilt: klare Vollmondnächte meiden und Lampen immer anlassen.
Dann seid ihr etwa nach einer Stunde wieder wohl behalten am Ausgangspunkt. Viel Spaß und Erfolg!

Additional Hints (Decrypt)

nyyr Fgntrf haq Svany mjvfpura Xavr- haq Xbcsubrur

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

244 Logged Visits

Found it 206     Didn't find it 7     Write note 19     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Owner Maintenance 5     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:38:51 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:38 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page