Skip to Content

<

Rosenkranzweg

A cache by tarib Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/9/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Achtung: 23.7.2014: Neues Listig, neue Rechnung, neue Cachebüchse!

Lieber Wanderer!

Der Rosenkranzweg führt von Lanersbach bis zur Waldkapelle "Kapellstein". Auf diesem Wege befinden sich vier Stationen mit Sitzgelegenheit, wo eingeladen wird, jeweils einen Abschnitt des Rosenkranzes zu beten.

Auch wenn du nicht unbedingt die Absicht hast, einen Rosenkranz zu beten, ist es doch ein wunderschöner Weg, den man geniessen sollte, auch wenn er einige Höhenmeter überwindet. Die reine Gehzeit beträgt etwas mehr als eine Stunde. Mit Suchen und Rechnen können leicht drei Stunden vergehen, bis du wieder beim Auto bist. Wenn viel Schnee liegt, kann die Cachebüchse nicht mehr gefunden werden.

Es gibt einen blauen Parkplatz bei WP1. Sollte der besetzt sein, ist es auch möglich, an der Strasse zu parkieren bei N47 09.213 E 11 43.542.

Der Ausgangspunkt ist die Kirche St.Thomas im Dorfkern von Lanersbach, an der man über dem Eingang eine Statue von Petrus Canisius sehen kann.

WP1: Wie alt wurde Petrus Canisius? = A

Von der Kirche geht man durch das Dorf Richtung Osten und gelangt auf einen Fussweg, der unter der Eggalmbahn zu WP2 führt.

Wie hoch sind wir hier über Meer? = B

Schon bald erreicht man den WP3, wo der erste Abschnitt des Rosenkranzes wartet. Setz dich auf die Bank und zähle die Schrauben, die die Rückenlehne des Bänkleins festhalten. = C

Von da aus gelangt der Wanderer bergauf zum 2. Geheimnis des Weges, wo wir bei WP4 die dreistellige Zahl auf weissen Grund notieren. =D

WP5: Hier wurde eine neue Rosenkranzkapelle gebaut - wann? = E

Der Weg führt uns nun durch den Weiler Gemais und über eine Wiese, bevor wir uns bei WP6 zum Verschnaufen auf das Bänklein beim 3. Geheimnis setzen. Auf der Rückseite des Holzgestelles steht eine einstellige Zahl mit schwarzem Stift geschrieben. = F

Nun steigt der Weg wieder steil an in den Wald hinein. Bei WP7 wird ein Kreuz von rostigen Eisenkugeln gesichert. Wieviele? = G

Weiter den Wald hinauf findest du das 4. Geheimnis bei WP8, bei dem hinter der Sitzlehne eine zweistellige Zahl steht. = H

Aus dem Wald hinaus ist es jetzt nicht mehr weit bis zur Lattenalm WP9, wo die Zahl auf dem Stempel gefragt ist. = I (Falls du den Stempel vom Staff bekommst, rechne 20m extra dazu!)

Nun kommst du ans Ziel: WP10 ist der Kapellstein. Setz dich in die Kapelle, schau dich um und zähle die Buchstaben in der untersten Linie unter dem Hl. Wendelin. = J

Gratuliere, das wars schon! Jetzt nur noch ein wenig rechnen!

Den Cache findet man bei N 47 09.XXX E 11 43.YYY

XXX = B + I - A - C - E - F - 10*G - H - J

YYY = D - C - F - G - H

 

Viel Spass beim Wandern wünscht

tarib

 

Attention: 23/07/2014: New listig, new calculation, new cache box!

Dear Hiker!

There is a "path of rosary" from Lanersbach up to the forest chapel "Kapellstein". On this way you find four sections, where you are invited to pray the rosary.

Even if it is not your intention to pray the rosary, this track is a wonderful walking-tour you should enjoy, eventhough you will overbear some meters of altitude. The walk-time is more than one our. It can take you three hours easily to get back to the car. If there is a lot of snow, the cachebox can not be found any more.

There is a blue parking at WP1 and another one at N47 09.213 E 11 43.542.

The starting point is the church of St.Thomas in the center of Lanersbach, where you can see the painting of Petrus Canisius.

WP1: What age reached Petrus Canisius? = A

From the church the path leads you in direction east and you reach a footpath leading near to the Eggalmbahn at WP2.

What is the altitude above sealevel? = B

After a while you get to the WP3 to the first section of the rosary. Sit down and count the screws holding the backrest. = C

From there you walk on to the 2nd secret of the rosary, where you find at WP4 a three-digit number on white ground. =D

WP5: Here they built a new rosary chapel - When was that ? = E

The rosary continues now to Gemais and crosses a meadow, before we can sit down on a bench at the 3rd secret. Behind the crucifix you find a black number. = F

Now the trail rises through a steep forest . At WP7 there is a crucifix fixed by iron balls on a rock. How many? = G

Continuing up the forest you reach the 4th secret at WP8, where there is another number behind the backrest of the bench. = H

Leaving the forest it is not far anymore to the Lattenalm WP9, where you have to find the number on the stamp. = I (If you get the stamp from the staff you have to add 20m extra!)

Now you are close to the end : WP10 is the chapel Kapellstein. Sit down in the chapel, look around and count the letters in the bottom line under the Saint Wendelin. = J

Congratulations, thats all! Now it needs a little counting!

You can find the cachebox at N 47 09.XXX E 11 43.YYY

XXX = B + I - A - C - E - F - 10*G - H - J

YYY = D - C - F - G - H

 

Lots of fun and good searching!

tarib

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

185 Logged Visits

Found it 161     Didn't find it 10     Write note 8     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 39 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.