Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

ApproV: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
Traditional Geocache

Nicolaiplatz Wernigerode

A cache by Die Teufelsengel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/26/2008
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Diese Location wollten wir euch schon lange vorstellen. Nun haben wir hier endlich einen kleinen Cache platziert, der darauf wartet von euch gesucht und gefunden zu werden .
Die oben angegebenen Koordinaten sind die Koordinaten vom Cache. Direkt am Nicolaiplatz von Wernigerode, welcher in seiner Existenz bis heute immer wieder sein Aussehen geändert hat.
Den Namen hat der Nicolaiplatz von der damals hier existierenden Nicolaikirche. Die Nicolaikirche war die Pfarrkirche des naheliegenden alten Heideviertels und bestand seit der 1. Hälfte des 13. Jahrhunderts. Da allerdings ein Teil der Nicolaikirche eingefallen war, wurde sie 1873 abgerissen. Die "Überreste", bestehend aus der Empore, der Kanzel und dem Kastengestühl kamen in die 1873 erbauten Kreuzkirche in Wernigerode, die bis heute noch existiert und zumindest die Kanzel und die Empore noch hat in ihrer vollen Pracht.
Nach dem die Nicolaikirche nicht mehr stand, wurde auf dem nun freien Platz ein Kriegerdenkmal errichtet, welches zum Gedenken der 1870/71 gefallenen Wernigeröder diente. Jedoch musste dieses Kriegsdenkmal im Jahre 1936 dem Verkehr weichen. Die Namenstafel des Kriegerdenkmals seit dem an der Lustgartenmauer zu finden.
Um 1960 wurde begonnen den Nicolaiplatz in eine Grünanlage umzugestalten. Es folgte auch die Errichtung eines Springbrunnens.
Im Jahre 2002 folgte die bis jetzt letzte Umgestaltung des Nicolaiplatzes zu seinem heutigen Aussehen. Es wurde im Zentrum des Platzes ein neuer Brunnen errichtet und im Boden sind die Umrisse des alten Nicolaikirche zu sehen, wie sie damals stand.




Das große beherrschende Gebäude im Hintergrund des Nicolaiplatzes, welches ein einfaches Fachwerkgebäude ist, wurde 1851 errichtet. Damals als Altersheim, nach dem letzten Krieg zog dann das Polizei-Kreisamt hier ein.
Bei dem Cache, den ihr sucht, handelt es sich um einen NANO, da auf Grund der hochfrequentierten Muggellage sich nicht viele Möglichkeiten ergeben. Ihr solltet allerdings Vorsicht walten lassen bei eurer Suche und euch möglichst unauffällig verhalten, allein schon wegen der Taxi-Fahrer.

BITTE BRINGT EINEN STIFT MIT UND DEPONIERT DEN
CACHEBEHÄLTER UNDBEDINGT SO, WIE IHR IHN GEFUNDEN
HABT! BITTE AUCH AN DER GLEICHEN STELLE!


Wir wünschen euch bei der Suche viel Spaß!

Die Teufelsengel

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

1,801 Logged Visits

Found it 1,656     Didn't find it 44     Write note 25     Archive 1     Temporarily Disable Listing 15     Enable Listing 13     Publish Listing 1     Needs Maintenance 23     Owner Maintenance 21     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 32 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 1/1/2018 12:03:45 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (8:03 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page