Skip to Content

This cache has been archived.

Quidam41849: Ritter Gilbert hat das Amt Wassenberg verlassen.
Er ist aufgebrochen zu neuen Abenteuern. Ich hoffe euch hat diese kleine Runde
ein wenig Spaß bereitet. Hier entsteht Platz für neue Aufgaben.
Viele Grüße aus Orsbeck
Quidam

More
<

Eine kleine Rittergeschichte

A cache by Quidam41849 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/23/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Größe: Zwischen Small und Regular - Länge: 4 km Cache: PE-Rohr mit Deckeln. Achtet bitte darauf den Deckel vorsichtig zu öffnen, ohne die Dose aus dem Boden zu reißen!

 

      Eine kleine Rittergeschichte

 

Es trug sich einst im Amte Wassenberg zu, das die Hexe Forunkula den alten bösen Künsten der Schwarzen Magie verfiel. In den dunklen Wäldern des Forstes Meinweg versteckt lebend, trieb sie mehr und mehr ihr Unwesen in unserem Lande. Irgendwann wurde es dem Burgherren Ritter Gilbert zu bunt und er beschloss sie mit seinen Landsknechten zu vertreiben. In ihrer Wut legte sie einen Fluch über den Ritter, dessen Burgschatz augenblicklich aus der Schatzkammer verschwand.

Die Landsknechte führten sie unter Aufsicht bis zur Landesgrenze an die Rur. Ehe der Fährmann sie auf die Heinsberger Seite übersetzen konnte, drehte sie sich um und lachte den Ritter aus, der dem Geschehen aus einiger Distanz zusah. Mit einem grimmigen Blick und funkelnden schwarzen Augen rief sie ihm zu: 
„Du jämmerliche Gestalt! Wenn du deinen Schatz zurück haben willst, dann habe den Mut und folge meinen Spuren durch das Bibertal an der Rur. Der Schatz kann nur derjenige finden, der ausreichend Mut und Geschick besitzt um mir die Stirn zu bieten! Hahahaha….“
In einem grellen grünen Lichtblitz verschwand die Hexe. Das konnte Ritter Gilbert nicht auf sich sitzen lassen. Er schnappte sich sein bestes Pferd und machte sich auf den Weg, sein Hab und Gut wieder zu finden.

                                     


1) Als erstes untersuchte er genau den Ort, an dem die Hexe in ihrem grellen grünen Lichtblitz verschwand: N51° 05.762 – E006° 07.875

Es gab eine Spur. Ritter Gilbert hielt sie schnell in seinen Händen. Während ihres Verschwindens hat sie hier etwas Rotes verloren. Die Anzahl dessen ergibt die Lösung für A.

 
2) (Hier bitte die Tarnung NICHT verbiegen! Bitte nach oben wegdrehen!) Dann ging Gilberts Weg weiter. An der nächsten Spur war die Hexe wirklich hinterlistig. Denn dieser Hinweis war keinesfalls leicht zu finden. Sah der Ritter doch vor lauter Hölzern das Holz nicht. Aber sein Gespür siegte und er entdeckte den „römischen“ Hinweis für den Buchstaben B.

 
3) Eine neue Spur fand der kühne Ritter am nächsten Punkt. Ein weiterer Fluch der Hexe brannte hier in den Hinweis eine grüne Spur ein. Ritter Gilbert begriff es sofort. Dies musste der Wert für C sein.

 
4) Die nächste Station war für den Ritter eine große Überraschung. Hatte die Hexe doch hier ihre Glaskugel versteckt, die sie immer für ihre dunklen Prophezeiungen nutze. Diese waren stets in der Glaskugel gefangen, bis sie eintrafen. Die Anzahl der eingeschlossenen Prophezeiungen ergeben den Wert für D.

                                                                                                                                     


5) Nachdem die Kugel ihm den weiteren Weg verraten hatte, wurde Ritter Gilbert auf die Probe gestellt. Hier wurde sein Geschick und seine Weisheit von Forunkula geprüft. Aber schnell hatte er hier den Durchblick und erlangte so nach der Aufgabenstellung den Wert für E.

 
6) Auch eine Hexe hat mal Durst. So fand Ritter Gilbert doch am nächsten Punkt das Gefäß, in welchem die Hexe auf ihren Reisen Wasser mit sich führte. Aber auch daran ist ein weiterer Hinweis versteckt. Zu finden gilt hier der Wert für F.

 
7) Die Spur der Hexe führte unseren Ritter immer tiefer in unbekanntes Territorium. Ein unbekanntes Bauwerk zog seine Aufmerksamkeit auf sich. Hier muss die Hexe noch vor einiger Zeit Zuflucht gefunden haben. Nach einer kurzen Suche entdeckte Gilbert eine magische Dose, die ihm auch bald schon den Hinweis für G preisgab.

 
8) Die Spuren verdichteten sich immer mehr. Weit kann der von der Hexe versteckte Schatz nicht mehr sein. Die Hinweise hatte der Ritter nun zusammen, aber was sollte er damit anfangen? Es fehlte ein Schlüssel. Auf seinem Weg kreuzte ihn plötzlich eine vermummte unbekannte Alte, die ihm folgendes zuflüsterte: „ Suche den Blutkristall, er zeigt dir den weiteren Weg!“ 
Noch ehe der Ritter weiteres fragen konnte, löste sich die Gestalt der Alten in Luft auf. Vermutlich ist dies also mein nächstes Ziel. Und es dauerte auch nicht lange, da holte er den Blutkristall aus seinem Versteck. Dieser verriet ihm dann den Weg zum Schlüssel.

 
9) Mittels der Hinweise auf dem Blutkristall fand er tatsächlich den Schlüssel zum Schatz. Jetzt war erneut seine Weisheit gefragt, diesen Schlüssel richtig einzusetzen. Aber wie es die Geschichten der mutigen Ritter immer erzählen,… unser Ritter Gilbert knackte die Aufgabe und machte sich alsbald auf den Weg zum Schatz. Unter großem Jubel fand der sein Hab und Gut und konnte sich dann damit stolz auf den Weg zur Burg machen. 
Die Hexe ward nie mehr gesehen. Die Bürger Wassenbergs lebten fortan in Frieden und Wohlstand. Was aus der Hexe wurde? Das weiß niemand. 
Aber lauscht ab und an den alten Legenden. Vielleicht hat sie sich ja in euerer unmittelbaren Nachbarschaft herumgetrieben.

 

Für den Rückweg orientiert euch an den Parkkoordinaten!

Additional Hints (Decrypt)

Rvaf: Zrgnyy / Mjrv: Rvfraonuafpujryyr - fvrur Fcbvyresbgb / Qerv: Zrgnyy / Ivre: rgjn 1,50 z Uöur / Süas: Onhzfghzcs - Fgngvba 2grvyvt / Frpuf: Onhzfghzcs / Fvrora: Uüggr vaara / Npug: rgjn 1,50z Uöur / Arha: Zrgnyy / Svany: nz orfgra iba qre Npxrefrvgr nhf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

77 Logged Visits

Found it 59     Didn't find it 3     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 18 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.