Skip to content

<

Lamprechtshöhle - Lamprechts Cave

A cache by QUAXI Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/08/2008
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


LAMPRECHTS-CAVE

The "Lamprechts cave" is with its total dimension of nearly 51 kilometers one of the biggest cave systems in Europe. 1993 speleologists from Krakau/Poland and Salzburg discovered an further entrance in 2.178 meter height. So the "Lamprechts cave" is directed at the biggest alley cave in the world. The Lamprechts Cave was until 2001 the deepest cave in the world.

Cave formation:

The Lamprechtshöhle is a labyrinth of caves with a total length of over 50 km. As is the case with all caves, their formation spans a long period of time. The first cracks and crevices in the limestone appeared during the elevation of the mountains approx. 100 million years ago and over the course of thousands of years became more developed and extended as a result of chemical reactions (normal and mix corrosion). Caves in the alps are still developing, although in many cases the process of drying out has limited their development.

To receive credit for this cache, please answer the following questions:

  1. Explain the expression " Normal and Mix Corrosion" in the formation of a Karst-Cave.
  2. Send me the missing numbers at the plaque. The answers can be found on a plaque near the reservoir.

Send me a note and please do not post the answers in your cache log, even if they are encrypted.

In addition, please upload a photo of you/your group displaying your GPSr in front of the cave entrance.

LAMPRECHTSHÖHLE

Die Lamprechtshöhle ist mit einer Gesamtausdehnung von rund 51 Kilometern eines der größten Höhlensysteme Europas. Höhlenforscher aus Krakau/Polen und Salzburg entdeckten 1993 einen weiteren Zugang in 2.178 m Höhe. Damit gilt die Lamprechtshöhle derzeit als die größte Durchgangshöhle der Welt. Die Lamprechtshöhle war bis 2001 die tiefste Höhle der Welt.

Höhlenentstehung:

Die Lamprechtshöhle ist ein Höhlenlabyrinth von über 50 Kilometern Gesamtganglänge. Die Entstehung erfolgte wie bei allen Höhlen über einen sehr langen Zeitraum. Die ersten Spalten und Klüfte im Kalkfelsen entstanden bereits im Zuge der Gebirgshebungen vor ca. 100 Mio. Jahren und wurde durch chemische Auflösungsvorgänge (Normal und Mischkorrosion) über Jahrtausende hinweg vergrößert und ausgeformt. Die Höhlen in den Alpen sind auch heute noch in einem Entwicklungsprozess, wenngleich sich viele Höhlensysteme durch Austrocknung nicht mehr bedeutend weiterentwickeln.

Um diesen Cache loggen zu drürfen, sind bitte die nachfolgenden Frage zu beantworten:

  1. Erkläre die Begriffe " Normal and Mix Korrosion" bei der Bildung einer Karst-Höhle.
  2. Sende mir die fehlenden Zahlen auf dem Schild. Die Antwort findest Du auf dem Schild in der Nähe des Staubeckens.

Bitte schickt mir die Antworten via Email und bitte postet keine Anworten in eurem Log - auch nicht verschlüsselt!

Zusätzlich, muß ein Foto von Dir oder eurer Gruppe mit dem GPS am Eingang der Höhle gepostet werden.



Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.