Skip to content

This cache has been archived.

Qualiflyer: Leider wurde auf die letzte Reviewer-Note bislang nicht geantwortet. Daher archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert.

Keine Sorge, das Listing ist nicht endgültig verloren: falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte eine E-Mail (GC-Nummer nicht vergessen!), und sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, und die Location immer noch frei ist, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

Qualiflyer ~ geocaching.com admin

More
<

Der Retter der Mütter

A cache by Juju.lia, Desert_Eagle & Mugglemaus Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/30/2008
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


 

Diesen Cache widme ich einem unserer Vorbilder, Semmelweis und allen wahren Geburtshelfern, die hinter Hebammen und ihrer Arbeit stehen und gemeinsam mit ihnen für das Wohl von Mutter und Kind im Einsatz sind.

 

  1. Wie lautet der vollständige Name des Retters der Mütter ?
  2. Aus welchem (heutigen) Land stammt er?
  3. Im Jahre 1855 wurde er an der Universität in Pest Professor für ______________?
  4. Wogegen versuchte er anzukämpfen?
  5. An der Abteilung, an der Medizinstudenten und Ärzte tätig waren, die auch Leichensektionen durchführten, war die Müttersterblichkeit deutlich höher, als an jener Abteilung, in der ___________ ausgebildet wurden, welche keine Untersuchungen an Leichen durchführten.
  6. 1847 verstarb ein guter Freund des Retters der Mütter. Welchen Beruf übte er aus?
  7. Er starb an einer Erkrankung die ähnliche Symptome zeigte wie die der Mütter. Sie entstand durch eine Verletzung, die ihm bei einer Leichensektion zufällig zugefügt. wurde. Womit war er verwundet worden?
  8. Wie heißt die Erkrankung an der er schließlich starb?
  9. Durch den Tod seines Freundes, gelang es Semmelweis schließlich eine Verbindung zwischen der hohen Müttersterblichkeit und den durchgeführten Leichensektionen herzustellen. Er wies daher seine Studenten an sich die Hände zu waschen und zu desinfizieren bevor sie Frauen untersuchten. Womit?
  10. Seine Erkenntnisse bewiesen, dass___________ großteils den Tod ihrer Patientinnen mitverschuldeten.
  11. Viele begingen daraufhin _____________.
  12. Die eigentliche Ursache , nämlich Bakterien, die eine _____________verursachten war ihm jedoch noch nicht bekannt.
  13. Wie lautet das zweite Wort des Titels jenes Buches in dem er seine Erkenntnisse veröffentlichte?
  14. Der Erfolg für seine Arbeit blieb jedoch aus. Nur wenige seiner Kollegen wollten seinen Erkenntnissen Folge leisten und befolgten seine Aufforderung zur Hände____________.
  15. Semmelweis erkrankte nach Veröffentlichung seiner Erkenntnisse angeblich psychisch und wurde in eine _________________ eingeliefert.
  16. In welchem Wiener Bezirk befand sie sich?
  17. Er zog sich kurze Zeit später eine Wunde zu. Durch jene _________________ entstand eine Sepsis.
  18. Der ________________ der Mütter verstarb 1865 schließlich selbst an der Krankheit seiner Bemühungen.

       

    Beantworte die Fragen und löse das Rätsel, danach erfolgt die Umwandlung der grauen Kästchen nach bekanntem Schema A=1, B=2, ...!

     

      5                                          
                                                 
4                                                
                                                 
1                                                  
                  2                             15
                3                                
              6                                  
          7                                      
        8                                        
          9                                      
                  10                              
              11                                  
              12                                  
            13                                    
          14                                      
            16                                    
                17                                
                  18                              

 

Zur Berechnung:
Wandle das grau hinterlegte Lösungswort und die restlichen grauen Kästchen in Zahlen um.
Die Anzahl der Buchstaben des Lösungswortes nennen wir Z.

Nun zu den einzelnen Stellen für den Cache:

A = 10. Buchst Lösung - 13. Buchst Lösung

B = 1. Buchstabe von Wort 5

C = 8. Buchst Lösung

D = 3. Buchst Lösung - 8. Buchst Lösung

E = 10. Buchst Lösung - 3. Buchst. Lösung

F = 7. Buchst Wort 15 - 6. Buchst Wort 5

G = 10. Buchst Lösung

H = Z - 7. Buchst Wort 15

I = 1. Buchst Wort 5 - 13. Buchst Lösung

J = 13. Buchst Lösung - 8. Buchst Lösung

K = 11. Buchst Lösung

L = 1. Buchst Wort 4 - 11. Buchst Lösung - 8. Buchst Lösung

M = 1. Buchst Wort 5 - 8. Buchst. Lösung

N = Z / 6. Buchst Lösung

 

Den Cache findest du bei:
N AB° CD,EFG'
E  HI°  JK,LMN'

Du kannst deine Lösung bei Geochecker überprüfen!

 

Happy Caching wünschen

Juju.lia & Desert_Eagle

Additional Hints (Decrypt)

U&CI

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.