Skip to Content

<

MESENICH

A cache by etaigel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/2/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eine recht kurze, anfangs aber knackige Wanderung in die neue Saison....

Oberhalb der Ortslage Mesenich befindet sich eine Kapelle im Wald, vor deren Existenz man als Auswärtiger schon wissen muss, um überhaupt den Weg dorthin zu finden. Vom Tal aus sieht man die Kapelle nur im Winter, im Sommer bleibt sie durch das dichte Buchenlaub den Blicken aus dem Tal entzogen.

Zu Fuß erreicht man die Kapelle, wenn man dem Mesenicher Kreuzweg folgt, der auch den ersten Teil dieser Wanderung bildet. Im weiteren Verlauf der Wanderung könnt ihr bei gutem Wetter vom Höhenweg, der Teilstück einer ehemaligen Römerstraße ist, sowohl ins Moseltal als auch ins Sauertal sehen.


Parken könnt ihr in der Nähe der o.a. Koordinaten, dort befindet sich auch bereits der erste Hinweis auf dem Weg zum Cache.

Nachdem ihr nämlich in Erfahrung gebracht habt, wie viele Regeln ( R = ___ ) hier für das Wassertreten gelten, schlagt ihr bei WP1 (N49 43.654 E6 30.817) den Weg zur Kapelle ein.

Direkt an der Kreuzung bildet noch bitte die Summe aller Ziffern auf blauem Grund, die mit Wasser zu tun haben ( W = ___ ).

Weiter nördlich, knapp oberhalb von Flantis Zuhause, merkt Euch die Anzahl der dickeren metallenen Geländerstäbe, die senkrecht verlaufen ( G = ___ ), dazu die Anzahl der Träger, die das Holzdach tragen ( T = ___ ).

An der Kapelle angekommen, interessiert die Anzahl der Seiten der Kapelle ( S = ___ ) und die Anzahl ihrer Fenster ( F = ___ ).

Nach dem Besuch der Kapelle müsst ihr ein Stück zurück gehen, etwa bis zu Station 8 des Kreuzwegs, oder ihr schlagt Euch quer durch den Wald zum WP2 (N49 43.627 E6 31.200) in der Nähe des Mesenicher Kinderhains durch, in dem seit einigen Jahren jedes neu geborene Gemeindemitglied auf die hier gezeigte Art Erwähnung findet. Merkt Euch die Anzahl der Bäume, die zum Kinderhain zählen. ( B = ___ ).

Euer Weg verläuft weiter bergauf, wer will, kann auf fast maximaler Höhe der Strecke bei N 49° 43.615 und E 6° 31.317 rasten, oder ihr geht direkt weiter zu der Stelle, wo bis zum 19.08.2011 eine weithin sichtbare Trafostation stand ( kommt gleich als neuer WP 3).

Unterwegs stellt ihr fest, dass entlang des Wegs noch etliche Ruinen von Bunkern - teilweise zugeschüttet und durch Hecken verdeckt - deutlich machen, wie weit von hier aus das Obermoseltal einsehbar und somit gut zu beobachten ist.

Dieser Weg war übrigens früher schon mal Teil einer Etappe der damaligen Deutschland – Rallye. Der Abschnitt von Station 8 des Kreuzwegs bis zum WP 3 ist aktuelles Teilstück des sogenannten Shakedown, und wird am Vortag der ADAC Rallye Deutschland zu Tests der Fahrwerksabstimmung benutzt. Dann ist dieser Hügel regelrecht bevölkert, die Zeitnahme der Testfahrten erfolgt kurz vor der Stelle, wo der Trafo sich befand.

Der Trafo, von dem hier die Rede ist, war zwar nicht mehr in Betrieb, aber am alten Gebäude konnte man feststellen kann, wie viele Kilovolt von hier aus insgesamt weitergeleitet wurden und wie viele Isolatoren rundum Lichtbögen verhinderten. Nun, heute müssen die Infos anders ermittelt werden, und zwar folgendermaßen:

Bei WP 3 ( N 49° 43.480 und E 6° 31.475 ) befindet sich eine Bank, ca. 20 Meter nordöstlich davon eine kleine Hinweistafel auf die Mosel.Erlebnis.Route. Auf dem besagten Schild befindet sich ein Hinweis auf eine Internetseite. Nummeriert bitte die gesamte Buchstabenfolge dieser Internetseite durch ( beginnend beim ersten W ) und wandelt dann die Buchstaben entsprechend ihrer Position im Alphabet in Zahlen um.

Das ehemalige K ist nämlich jetzt die Summe der Wertigkeiten des 2., des 5., des 7., des 9., des 13 und des 23. Buchstabens. Das gesuchte I ist gleich dem Wert des 8. Buchstabens besagter Internetadresse.

Und nun zur Bank: Diese könnt ihr gerne für den mathematischen Teil der Aufgabe in Anspruch genommen, so dass ihr nun bei

N 49° ( 2*W - 1 ) . (G/3)(R-S)(B-6) und E 6° ( W + G ) . ( 4*K – (S+T)*I )

hoffentlich einen Eintrag im Logstreifen hinterlassen könnt.



Vom Cache selbst seht ihr einen Steinwurf entfernt den Weg, dem ihr instinktiv nach rechts folgt und für den Rückweg zum Fahrzeug benutzt, wobei unterwegs nochmals eindrücklich die Neigung des Geländes verdeutlicht wird. ( Da gibt es neben dem Tunnel im Berg unter Euch auch noch eine Straße zwischen Eurer Position und der Sauer! )


Sobald ihr auf die Hauptstraße im Ort trefft, seht ihr einen Hinweis auf eine „Tankstelle“, deren Besuch sich - sofern offen - lohnt. Wer an der Gastronomie weniger interessiert ist, biegt beim Hinweis links ab und geht durch die kleine Straße zurück zum Auto; in dieser Straße sind – wie beim Wassertretbecken und an anderen Stellen im Dorf - einige Beispiele gut gelungener Gebäuderenovierungen und Erneuerungsmaßnahmen zu sehen.

Wünsche euch gutes Wetter beim Wandern und ein gutes Jahr – ETAIGEL
 

Additional Hints (Decrypt)

[wegen mehrfacher Änderung bei B:] Dhrefhzzr O trvpu ivre
Ovggr Fgvsg zvgoevatra - olbc, cyrnfr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

100 Logged Visits

Found it 88     Didn't find it 1     Write note 4     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 16 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.