Skip to content

Nucleus XV - Ehrensäule Bergen Traditional Geocache

This cache has been archived.

parable: Hallo ,

hier kommt ein neuer Cache hin.

Viele Grüße
parable
Volunteer Reviewer Geocaching.com Deutschland

More
Hidden : 01/03/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Kindergerechter Cache Kindergerechter Cache    Nacht Cache Nacht Cache    One-Way-Cache One-Way-Cache   
für Hunde geeignet für Hunde geeignet    Ganzjährig verfügbar Ganzjährig verfügbar    Pferdetauglich Pferdetauglich    Lohnende Aussicht Lohnende Aussicht   
Historischer Ort Historischer Ort    Vorsicht Zecken! Vorsicht Zecken!   
Mountainbike besonders geeignet Mountainbike besonders geeignet   
Auf Muggles achten Auf Muggles achten    Stift mitbringen Stift mitbringen   
Erzeugt mit CacheIcons.

 

Letztens habe ich eine kleine Radtour gemacht, dabei ist mir diese Säule aufgefallen, sehr interessant

An den angegebenen Koordinaten könnt Ihr Parken. Seit vorsichtig wenn Ihr die Strasse überquert. Jetzt folgt ein kleiner Fußmarsch über einen Feldweg an der Berger Warte und dem Umspannungswerk Nord vorbei. Am Ende des Geländes trifft man auf einen kleinen, mit Büschen bewachsenen Platz mit der "Ehrensäule". Der klassizistische Obelisk ist aus Basalt gebildet und mit reicher Skulptierung versehen. Eine etwas verwitterte lateinische Inschrift und ein Schild geben Auskunft über seine historische Bedeutung.
Am 30. September 1790 fanden in Frankfurt am Main die Wahl und Krönung des Kaisers Leopold II. statt. Zu deren Sicherung lagerte in der Zeit vom 22. September bis 18. Oktober 1790 westlich der Berger Warte ein 6.000 Mann starkes Heer des Landgrafen Wilhelm IX. von Hessen. Am 11. Oktober 1790 empfing der Landgraf das Kaiserpaar samt hohem Gefolge, das aus 126 Personen bestand. Nach der Besichtigung eines Manövers nahmen der Kaiser und sein Gefolge dort in Zelten das Mittagessen ein. Zur Erinnerung an dieses historische Ereignis wurde 1791 diese Basaltsäule errichtet. Die Ehrensäule musste im Jahr 1962 wegen des Umspannungswerkes an ihren heutigen Standort umgesetzt werden.

Additional Hints (No hints available.)