Skip to Content

This cache has been archived.

eigengott: Da hier keine Wartung durch den Owner durchgeführt wurde, archiviere ich das Listing. Siehe dazu auch die Guidelines:
http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx#listingmaintenance
http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx#cachemaintenance

More
<

Wasserstand halten

A cache by Cachguy Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/04/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Leichter Cache für zwischendurch. Dauert ca.15 Minuten.

Schloss Gymnich
Die erste Burg wurde 1354 an dieser Stelle errichtet. Im Jahre 1399 wurde die Burg abgerissen.1419 wurde das Schloss mit einem wahrscheinlich unbefestigten Haus neu begonnen. 1547 wurde dann der bis heute erhaltene Südflügel erbaut. Damit entstand nach und nach das Schloss in seiner heutigen Form. 1971 bis 1990 diente das Schloss als Gästehaus der Bundesregierung. Abgelöst wurde diese 1998 durch die Musikgruppe „Die Kelly Family“, die hier bis 2002 ihren Wohnsitz hatte. Seit dem sind in dem Schloss wechselnde Restaurationen untergebracht und der Park wurde der Öffentlichkeit zum Teil wieder zugänglich gemacht.

Als das Schloss erbaut wurde war Gymnich von Mooren eingeschlossen. Um ein solides Fundament zu schaffen wurden mehrere tausend Eichenpfähle in den Boden gerammt. Diese wurden durch das Moor konserviert. Als die Rhein-Braun, heute RWE Power, in der Region den Grundwasserspiegel absenkte, wurden die Weiher und Gräben um das Schloss wichtig. Diese werden über kleine Schleusen aus dem Fluss Erft gespeist und sorgen dafür, dass das Moor unter dem Schloss weiter erhalten bleibt. Würden die Wasserflächen und damit das Moor austrocknen, käme Luft an die Pfähle und diese würden zerfallen. Damit würde das Schloss zusammenbrechen.

In der Nähe des Caches ist einer der Zu- bzw. Abläufe, über die der Wasserstand der Weiher und Gräben reguliert werden.

Additional Hints (Decrypt)

Tranh trtraüore rvarz Mhynhs hagre rvarz hztrfgüemgra Onhz.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.