Skip to Content

This cache has been archived.

Peter Ely: So schön der Platz auch ist, so schwierig ist es hier, einen ordentlichen Cache zu verstecken. Die Dose kommt einfach zu schnell immer wieder weg. Und auf die Dauer sind Fotologs natürlich auch nicht das Wahre.
Vielen Dank für die vielen Logs, vielleicht kommt ja mal wieder ein neuer Cache hierher.

More
<

Malerwinkel

A cache by Peter Ely Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/4/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Malerwinkel

 

 

Das Wappen der Gemeinde Ramsau ziert der Heilige Vinzenz, der ein Beil und einen Sapie trägt, als Patron der Holzknechte. Dies geht zurück auf die große Bedeutung Ramsaus für den Holzeinschlag zur Versorgung der Saline Berchtesgaden.

 
 

 

 

Ramsau bei Berchtesgaden ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land. Der heilklimatische Kurort liegt im Ramsauer Tal mit den Gnotschaften Antenbichl, Au, Schwarzeck und Taubensee. Der Nationalpark Berchtesgaden nimmt etwa 2/3 der Fläche der Gemeinde ein. 

Die dauerhafte Besiedlung Ramsaus dürfte nach der Gründung der Fürstpropstei Berchtesgaden erfolgt sein. Durch Ramsau führte der wichtige Handelsweg über den Hirschbichl in den Pinzgau. Ramsau teilt sich, zurückgehend auf die Fürstpröpstliche Zeit, in 4 Gnotschaften - Antenbichl, Au, Schwarzeck und Taubensee. Ramsau kam mit Berchtesgaden zu Bayern und wurde im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern 1818 eine selbständige politische Gemeinde. Das bayerische Herrscherhaus fand in Ramsau eines seiner bevorzugten Jagdgebiete. Auch in der Zeit der Gebietsreform in Bayern blieb Ramsau eine eigenständige Gemeinde.

Ramsau stellt innerhalb des Berchtesgadener Talkessels nochmals ein geografisch abgeschlossenes Gebiet dar. Im Süden wird sie durch das Watzmann- und Hochkaltermassiv, im Westen durch das Reiteralpe-Massiv nach Österreich abgrenzt. Den nördlichen Abschluss bildet das Lattengebirge.

Das Ramsauer Tal wird von der Ramsauer Ache durchflossen. Diese hat mit der Preisenklamm den einzigen Talzugang vom Osten her aus Berchtesgaden geschaffen. Weitere Zugänge bilden die Pässe Schwarzbachwacht, Hirschbichl und Hochschwarzeck.

Der Verfasser des weltbekannten Weihnachtsliedes Stille Nacht, heilige Nacht, Joseph Mohr, war vor seiner Tätigkeit in Oberndorf bei Salzburg in Ramsau als Priester tätig. Den Text dürften daher auch seine Weihnachtseindrücke aus Ramsau geprägt haben. Heute sind die Ramsauer Sänger überregional bekannte Volksmusikanten.

Westlich von Ramsau liegt der malerische Hintersee, den man auf einem Weg durch den so genannten Zauberwald erreichen kann. Der Zauberwald ist ein Geotop mit Bergsturztrümmern zwischen den Bäumen und hat eine romantische Atmosphäre.

Die traditionelle alpenländisch-bayerische Kultur wird in Ramsau z. B. durch den Gebirgstrachtenerhaltungsverein D' Achentaler mit der Berchtesgadender Tracht, die Weihnachtsschützen oder die Musikkapelle gepflegt.

Besondere Attraktion der Gemeinde ist der einzige Alpen-Nationalpark Deutschlands, der Nationalpark Berchtesgaden. Zu Beginn des Klausbachtals, Startpunkt für viele Wanderungen und Exkursionen im Nationalparkgebiet, findet sich in einem hier her transferierten historischen Bauernhaus die Nationalpark-Informationsstelle "Klausbachhaus". Informationen zum Nationalpark und zum durch die Nationalparkverwaltung kostenlos durchgeführten Wanderprogramm sind hier erhältlich.

Folgende Filme/Serien wurden (teilweise) in Ramsau gedreht:

  • 1929 „Wildschütz Jennerwein“
  • 1930 "Glühende Berge, brennende Herzen"
  • 1931 "Von Berchtesgaden in die Ramsau"
  • 1936 "Prinzessin Dagmar"
  • 1938 "Die Pfingstorgel"
  • 1949 „Der Brandner Kaspar“ schaut ins Paradies"
  • 1952 "Zwei Menschen"
  • 1952 "Des Teufels Erbe"
  • 2001 „Tierarzt Dr. Engel“
  • 2007 "Zwei Herzen und ein Edelweiss"
  • 2008 Dokumentation über Romy Schneider

Weltbekannt ist die Ramsauer Pfarrkirche St. Sebastian. Auf Gemälden großer Maler und Post- und Weihnachtskarten geht das Motiv in die ganze Welt. Ein Rokoko-Kunstwerk ist die Kirche Maria Kunterweg. Daneben gibt es zahlreiche kleinere Kapellen ebenso zu bewundern wie einige noch (weitgehend) im Originalzustand erhaltene Bergbauernhöfe, Almkaser und Wirtshäuser.

 

Berühmte Bürger der Ramsau sind:

  •  Hans Brandner: Rennrodel-Weltmeister und Olympia-Silbermedailiengewinner im Doppelsitzer (heute Hotelier in Ramsau)
  • Hermann Buhl: Erstbesteiger des Nanga Parbat verbrachte hier viele Jahre.
  • Mirko Eichhorn: Eiskunstläufer
  • Goerg Graßl: Landtagsabgeordneter
  • Will Klinger-Franken: Kunstmaler
  • Franz Pöschl: Generalleutnant a. D.
  • Armin Roßmeier: Starkoch – war im Hotel Hochkalter in Ramsau tätig
  • Peter Stella: Naturfotograf
  • Williy Schlieker: Großindustrieller und Begründer des Ramsauer Skigebiets Hochschwarzeck
  • Wolfgang Bartels, Bronzemedaillengewinner im olympischen Abfahrtslauf 1964
  • Carolin Fernsebner, Skirennläuferin
  • Franz Graßl, Skibergsteiger
  • Hartmut Graßl, Klimaforscher
  • Judith Graßl, Skibergsteigerin
  • Johann Grill, Bergführer, Erstdurchsteiger der Watzmannostwand
  • Manuel Machata, Junioren-Weltmeister im Viererbob 2006

 

Bitte passt auf Touristenmuggels besonders auf!

 

Viel Spaß bei der Suche wünscht Euch

 

Euer Peter Ely

 

 

 


Geocaching Event Pinzgau 2010 in Zell am See-Kaprun (GC1XEDZ)


Additional Hints (Decrypt)

mjrvzrgreubpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

630 Logged Visits

Found it 568     Didn't find it 29     Write note 11     Archive 1     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 5     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 72 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.