Skip to Content

<

Der Schatz des Artemis Fowl

A cache by bb10 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 2/1/2009
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Schatz des Artemis Fowl

Als ich die Bände der Artemis Fowl Serie las, fand ich eines Tages einen Brief von ihm, der an Geocacher gerichtet war. Kannst du damit etwas anfangen? Bitte lies bevor du losfährst, die ganze Beschreibung durch!!

**[Im Anhang der Brief]**
Sei gegrüßt ehrenswerter Geocacher!
Wenn du mich nicht kennst, ich bin der jüngste Meisterdieb der Welt und der Genialste.
Leider habe ich mit der Zeit die Lust an den Coups verloren, sodass ich die ganze Beute,
welche ich erzielt habe, in einer großen Schatzkiste in der Nähe von meinen Freunden, dem Erdvolk,
versteckt habe.
Um den Schatz zu finden, musst du ziemlich mutig sein.
Ich glaube, du bist genau der Richtige.
Deine Ausrüstung sollte aus folgenden Dingen bestehen:

-festes Schuhwerk

-Wetterfeste Kleidung

-Proviant für ca. 5km Wegstrecke

- Das ganze Listing (muss ausgedruckt werden)

-(wenn Kinder dabei sind etwas mit dem man Wilschweine und Rehe füttern kann) ;-)

Also dann, auf die Plätze fertig los!
Parke dein Einsatzfahrzeug bei: N50° 56.787 E7° 05.412
Finde dann den ersten versteckten Hinweis bei:

1) N50° 56.786 E007° 05.459
Er sagt dir wo es hin geht.
Bei Problemen schaut euch das Spoilerfoto an!

2) Dort angekommen siehst du ein gelbes Schild.
Rechts neben dem "W" steht ein weiterer Buchstabe.
Die einstellige Quersumme der Position des Buchstaben im Alphabet ist =A

3) Gehe weiter zu:
N50°56.(A+4)7A
E07°05.9A(A+4)

Wann wurde das Brücker Wildgehege eingerichtet? =BCDE

Wie lang ist der Waldlehrpfad? F00m

4) Gehe weiter zu:
N50°56.(D-A)(E+1)D
E07°06.(C-A-F)(E-D)A

Wie viele Tiere warten hier auf dich? = G
Wie viele Bären sind dabei? = H

5) Folgt dem Weg weiter geradeaus für ca. (G-H)(F-E)0m
Sucht einen Rettungspunkt!
0I-Wald 0JK

6) Folgt dem Weg weiter geradeaus für ca. (K+J+B)(I-F-B)m
Suche Grabsteine hinter einer dicken Buche!
Anzahl der Grabsteine ist = L

7) Weiter geht´s zu:
N50°56.(L-B)(A+F)K
E07°06.JK(L*A)

Die weiße Zahl ist M!

8) Geht wieder zum Weg zurück und biegt an der nächsten Kreuzung links ab bis:
N50°56.(M*L-J-I+B)(L+B)
E07°06.LB(M-H)

Anzahl der Bodenlatten der Brücke ist =NO

9) Gehe weiter zu:
N50°56.L(N-B)(N+B)
E07°06.OA(N-O-H)

Die rote Zahl auf dem Vogelhäuschen ist =PQ

10) Folge dem Weg zu:
N50°56.P(P-Q)G
E07°06.QEH

Suche dort Koordinaten für die nächste Station!

11) Dort findest du ein Schild unter einem gelben Dach.
Quersumme aller Ziffern (Ohne die Nummern unterhalb von "Open Grid Europe") * 1,5 = R

12/Schatz) Nun habt ihr es fast geschafft.

Bei:
N50°5D.E(R-B)H [+9]
E07°0O.OOP [-57]

Werdet ihr fündig werden.

Na dann alles klar, oder?
Dein Artemis Fowl
**[Ende des Briefes]**

Zur Wegstrecke:
knapp 5km, die Betatester brauchten 2:20h An den Stationen bis zu 50m mit Kinderwagen machbar. Dies ist auch ein Cache für meinen Geburtstag da ich am 02.02 Geburtstag habe. Tauscht bitte fair!!
Für die Ersten drei Finder wartet ein Geschenk in der Dose.
1.Finder=FTF, 2.Finder=STF, 3.Finder=TTF (Steht auf den Tüten)
Zum Schluss möchte ich noch ein paar Leuten Danken.
An erster Stelle besten Dank an das Team Homer Jay, die mir die Munitionskiste von ihrem Cache "Zahlensysteme" geschenkt haben und auch vielen Dank, dass ihr Betatest gemacht habt. Vielen Dank!!
Und an Zweiter Stelle danke ich meinen Eltern, die so viele Stunden mit mir an diesem Cache gearbeitet haben. ;-)
Und ich danke auch Ludon, dass er mir das Revier überlassen hat, obwohl er schon einen Multi geplant
hatte.
Vielen Dank an Euch alle, ohne euch gäbe es diesen Cache nicht!!!

Viel Spaß beim Suchen

Gruß vom Team BB10

P.P.S.Leider mag das Erdvolk keine Doggels, deswegen last Hunde am besten zu Hause.
P.P.P.S. Im Cache ist eine Kopie meines Coins, die ihr gerne discovern könnt.
P.P.P.P.S. Wer nicht peilen kann sollte sich hiermit bekannt machen:
(visit link)
P.P.P.P.P.S. Ich bin letztens auf einen netten Artikel über meinen Cache gestoßen. (visit link) und dort gibt es auch Fotos der geklauten Stationen, wen es interessiert. (visit link)

Additional Hints (Decrypt)

[St.1]: bora, Vyrk, 3z ubpu, va fb rvare Neg Ynhor, va qre Aäur rvare Xvrsre (fvrur Fcbvyresbgb)
[St.7]: bora
[St.9]: C=D=6
[St.10]: vz "Mnha"-Csnuy (qre Csnuy vfg avpug teüa!!!) nz Onpu
[Final]: Ahfffgenhpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

629 Logged Visits

Found it 528     Didn't find it 11     Write note 43     Temporarily Disable Listing 13     Enable Listing 13     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 14     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 36 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.