Skip to Content

This cache has been archived.

Team MiNiWeber: Hallo liebe Mitcacher,
leider müssen wir unseren allerersten eigenen Cache aufgrund diverser Umbaumaßnahmen in der Innenstadt stilllegen. Es wird wohl noch einige Monate dauern, bis man wieder ruhigen Fußes durch unsere Stadt schlendern kann.
Und dann kann es sein, dass der eine oder andere Schnipsel verschwunden oder versetzt worden ist, sodass wir für unsere Schnipseljagd hier erstmal keine Zukunft sehen.
Vielen Dank für die netten Logs bis hierhin.....
......und vielleicht gibt es ja irgendwann mal eine "Reloaded-Version" ;-)

Liebe Grüße,
Team MiNiWeber

More
<

Schnipseljagd

A cache by Team MiNiWeber Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/14/2009
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


ACHTUNG, neues Listing!!!
Rundweg von ca. 4,5 km. Bis auf die letzten Meter Kinderwagen geeignet.
Rollstuhlfahrer müssten vielleicht ein paar Umwege in Kauf nehmen, könnten den Weg aber bis auf die letzten Meter auch abfahren.




Findet zu den Schnipseln die passenden Originale und löst die dazugehörige Aufgabe.
Handy/Taschenrechner und Kompass können euch helfen.
Parken könnt ihr bei N 50°48.993 E007°09.812.
Vom Parkplatz aus geht ihr dann ca. 230 Meter nach Süden zu Schnipsel A.

Benutzt dazu bitte die Fußgängerampel! In der Nähe von Schnipsel A steht ein rötlicher Sockel.
Welche Jahreszahl steht hier drauf? (Quersumme=A)
Nun geht es weiter Richtung
Parkkoordinate Nord –(A*8+13), Ost – (A rückwärts) zu Schnipsel B.

Hier wird an Menschen erinnert, denen Schreckliches angetan wurde.
Über wie viele Steine stolpert man hier?(Gerade Zahl! =B)

Jetzt müsst ihr 442 Meter Luftlinie Richtung Westen gehen zu Schnipsel C

Wenn ihr zur letzten Nordkoordinate 6*B addiert und von der Ostkoordinate B²*100-24 subtrahiert, kommt ihr zur richtigen Stelle.
Dieser Jemand, dessen Bekanntschaft ihr machen dürft, wurde tatsächlich von Bürgern gestiftet.
Wann war das? (Quersumme=C)
ACHTUNG:DURCH DIE UMBAUMASSNAHMEN IST DER SCHNIPSEL IN HOLZ GEHUELLT!
WIEVIELE SEITEN (ohne Deckel) HAT DIE UMMANTELUNG?
(Wortwert der Zahl minus die Zahl selbst)geteilt durch die Hälfte der Zahl ergibt C

Das nächste Ziel könnt ihr fast schon sehen. Nun geht es ca. 200 Meter weiter Richtung Westen zu
Schnipsel D

Hier müsst ihr wieder rechnen.
Addiert die Zahlen, die ihr tippen müsst, wenn ihr den Namen des Künstlers mit dem Handy schreibt. (zweistellige Zahl =D)

Habt ihr es geschafft? Prima! Dann kann es ja weiter- bzw. zurückgehen.
Geht die Hälfte der letzten Strecke wieder zurück und biegt links ab.
Hier stand vor gar nicht langer Zeit noch Schnipsel E.

Durch den Abriss des Bürgerhauses und Bau eines Einkaufcenters wurde er entfernt,
Daher gibt es hier von uns Lösung geschenkt (E=9)

Geht jetzt (E*10+30) Meter in nordöstliche Richtung und findet hier Schnipsel F.

Wann wurde diese Auszeichnung das erste Mal verliehen?
(Quersumme=F)

Als nächstes folgt ihr der Fußgängerzone 200 Meter Richtung SO und gelangt so zu
Schnipsel G.

Was soll dieses Kunstwerk ausdrücken? Zähle die Buchstabenwerte zusammen. (=G)

Nun geht ihr aus der Fußgängerzone heraus, ca. 350 Meter Richtung Nordost.
Wenn ihr aus der 30er Zone herauskommt und euer Auto sehen könnt, dann seid ihr richtig.
Geht aber hier nicht über die Straße, sondern ca. 98 Meter nach links und findet
Schnipsel H.

Hier könnt ihr auch ein wenig ausruhen, Gelegenheiten dazu gibt es ja.
Errechnet die Buchstabenwertsumme der drei großen Buchstaben, die ihr sehen könnt. (=H)
Jetzt geht es nach:
Parkkoordinate Nord + (B*100) und Ost – (F²+A - B).
Dort angekommen geht ihr ca. 40 Meter den Weg entlang und kommt zu
Schnipsel I

Wenn ihr euch hier umseht, seht ihr einen Fly-in für wildlebende Tiere.
Dort gibt es die nächste Auskunft, die euch dann zu Schnipsel J führt.


Bei Schnipsel J angekommen müsst ihr die Finalkoordinaten suchen.
Hoffentlich habt ihr alle Buchstaben, sonst wird es schwierig….
Viel Glück!!


Zurück zum Auto, ob fündig geworden oder nicht, kommt ihr am besten über
N 50°49.308 E 007° 09.859, dann den Hügel runter, unten links halten bis zur Straße.
Dann überquert ihr die Straße und geht auf der anderen Seite wieder in den Wald
und folgt einfach dem Weg.
An der Weggabelung Wilhelm-Stricker-Weg geht ihr rechts und folgt dem Waldweg wieder bis
ihr zum Spielplatz Bullerbü kommt.
Dort ist dann gleich um die Ecke der Parkplatz.




Counter

Additional Hints (Decrypt)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.