Skip to Content

This cache has been archived.

boumi.ch: Die letzte Stunde hat geschlagen, da der Bahnhof saniert wird!

More
<

Bätterkinden - Station

A cache by Boumi&Habi74 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/15/2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Nach dem unser Cache mehrmals verschwand, haben wir nach kurzer Regenerationspause einen neuen ausgelegt.

Den Standort haben wir verändert, wir hoffen so, dass er längere Zeit erhalten bleibt.

Es bleibt ein einfacher, Drive-In.

Wir sind hier in Bätterkinden angekommen und schenken diesem Dorf einen Cache.

Bätterkinden in Kürze
Die Ähre im Gemeindewappen symbolisiert die Kornkammer, die drei blauen Streifen die drei Flüsse Urtenen, Emme und Limpach, die unsere Gemeinde durchfliessen.



Urkundlich ist Bätterkinden erstmals im Jahre 1261 erwähnt. In der vom eidgenössischen Archivadjunkten Albert Jahn herausgegebenen Chronik des Kantons Bern wird u.a. erwähnt: „Das grosse und schöne Pfarrdorf Bätterkinden mit 1 Sekundarschule, zählte 1827 97 Häuser, liegt am Urtenenbach, der gleich unterhalb dem Dorf im Bätterkindenmooos in den Limpach fliesst und am linken Ufer der Emme über welche eine 1847 vollendete neue gedeckte Brücke nach dem gegenüberliegenden Landshut und Utzenstorf führt.“



Die Gemeinde Bätterkinden mit einer Gesamtfläche von 1'019 ha und einer Höhenlage von 470 über Meer liegt im untersten Teil des Amtsbezirkes Fraubrunnen westlich der Emme. Sie besteht aus den beiden Siedlungsgebieten Bätterkinden und Kräiligen, den Weilern Alp, Holzhäusern sowie den Aussenhöfen Berchtoldshof, Buuchi, Studenacher, oberer und unterer Löffelhof, Neumatt, Niedermatt und Rütti.

Die Nord-Südausdehnung beträgt 7,4 km und wird von sieben Berner und sieben Solothurner Gemeinden umgeben, welche direkt an unsere Gemeinde anstossen. Die gegegenwärtige Einwohnerzahl beträgt rund 3'000.

Additional Hints (Decrypt)

------

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.