Skip to Content

This cache has been archived.

zweribach: Feierabend, dieser Wald gehört wieder den Tieren oder sind es die Jäger....alles eingesammelt- neues kann entstehen....

More
<

Der Silberschatz vom Reichental (Nachtcache)

A cache by Zweribach Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/6/2009
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Im Einvernehmen mit dem Jagdpächter bleibt dieser Cache uns erhalten. Es gilt eine jährliche Sperrfrist während der Rehbockjagd. Dies ist von Anfang Mai bis Mitte August. In dieser Zeit werde ich den Cache außer Betrieb nehmen. Bitte haltet euch an diese Regelung und beachtet weiterhin das Listing sowie den Parkplatzwaypoint.

In den reichen Gold und Silbergruben vom Reichental arbeiteten an die fünfzehnhundert Bergleute. Das Tal stand so voller Häuser, dass die Katzen von der Elz bis zum obersten Hof auf den Dachfirsten gehen konnten. Auf der heutigen Schlossmatte erhob sich ein prächtiges Schloss, in dem wie auch im Dorf üppiger Reichtum, aber auch Hoffart und Verschwendung herrschte. Um die junge Schlossgräfin bewarben sich viele Freier; allein sie wollte nur den nehmen, der im Schloss einen gläsernen Weiher anlegen würde, so dass sie aus ihrem Bett die Fische darin schwimmen sehen könnte. Ein Hauptmann der Bergleute ließ sich durch diese schwere Bedingung nicht abschrecken und führte mit großer Mühe eine Wasserleitung von der Platte auf dem Kandel bis zum Schloss, wo er den Weiher aus Glas anlegte. Daraufhin heiratete sie ihn. Bei der Hochzeit waren Übermut und Ausgelassenheit so groß, dass sie und die Gäste ausgehöhlte Brotlaibe als Tanzschuhe benutzten.

Währenddessen ging draußen der Pfarrer vorüber, um einen Kranken mit der "letzten Ölung" zu versehen. Als der Mesner das Glöcklein schwang, wollten einige mit dem Tanzen innehalten und niederknien, doch die Gräfin rief: "Was fragt ihr nach der Schelle, jede meiner Kühe hat auch eine!" - Der Pfarrer versah den Kranken mit der letzten Ölung und kehrte mit dem Mesner wieder um. Der Kranke schickte bald darauf seinen Sohn ans Fenster, damit er nachsehe, ob am Himmel keine Wolke zu erblicken sei. Zuerst erschien nur eine kleine Wolke über dem Schwarzenberg, so groß wie ein Hut, dann aber wurde die Wolke so groß wie eine Wanne, dann wie ein Scheunentor. Da ließ der Vater sich geschwind auf den Luserberg tragen, denn er glaubte, Gottes Gericht breche jetzt über das Tal herein. Und wirklich hatte sich inzwischen ein kohlschwarzes Gewitter über dem Tal zusammengezogen, das sich jetzt mit grellen Blitzen und Donnerschlägen und einem ungeheuren Wolkenbruch entlud. Alle Gebäude außer der Kirche und dem obersten Hof wurden weggerissen, sämtliche Gruben zerstört, und von der ganzen Einwohnerschaft blieben nur der alte Mann mit seinem Sohn und ein kleines Kind am Leben. Da wurd aus dem Reichental ein Sunkental, das spätere Suggental.

Doch bevor der Alte und sein Sohn den Luser erreichten vergruben Sie Ihr Habe im nahen Wald. Das Schicksal aber führte Sie nie mehr zurück. So liegt der Schatz auch heute noch an alter Stelle.

Ein erster Hinweis auf Gold und Silber findest Du zur nächtlichen Stund mit Hilfe deiner Grubenlampe in der Nähe von  

48°04.870 7°56.979

!!!Aufgrund der Grünröcke (Hochsitz nahe an Stage 1) bitte nur bei absoluter Dunkelheit den Cache angehen!!!


Gehe mit Bedacht und wachem Verstand ans Werk und der Schatz vom Reichental wird bald in deinen Händen sein. Lass Dich von Hundegebell und Jägerlatein nicht aufhalten und denk daran; in der Nacht siehst Du die dunklen Wolken nicht.   

 

Additional Hints (Decrypt)

Fg.2 vzzreteüa

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

329 Logged Visits

Found it 276     Didn't find it 2     Write note 28     Archive 1     Temporarily Disable Listing 10     Enable Listing 9     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 21 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.