Skip to Content

This cache has been archived.

zicla: Hier ist leider nichts mehr zu machen. [:O]
Das Finale Waldstück ist dem Erdboden gleich gemacht. [:(!]
der Schrat von Torkshold ist gestorben. [xx(]
RIP zicla

Alle Coin`s out.
Alle Stationen zurückgebaut.

More
<

NACHTCACHE Der Schrat von Torcksholt

A cache by Zicla Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/17/2009
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


NACHTCACHE
Der Schrat von Torcksholt
(Torckshold ist ein Waldgebiet zwischen Neubeckum – Enniger - Vorhelm)

Man sagt, der Schrat vom Torcksholt sei den Menschen in allem behilflich und greife zu, wo eine Arbeit noch unvollendet geblieben ist, ohne dafür Lohn zu beanspruchen. Als Dank für seine Hilfe stellt man ihm eine große Schüssel mit Brei in den dichtesten Teil des Waldes, den er dann in aller Ruhe vertilgen kann.
Bedenkt aber;
Der Schrat ist ein Einzelgänger, der sich nicht gerne beobachten lässt bei seinen Treiben.
Wenn du nun seinen Wald betrittst, achte auf den Pfad. Verlasse ihn nur, wenn du dazu aufgefordert wirst!
Suche ihn nicht. Er jedoch weiß immer, wo du bist!
Achte seinen Wald und er lässt dich diesen Cache gerne bis zum Finale machen.
Vielleicht ist er dir sogar behilflich.

Allgemeine Infos zum Nachtcache.

Er ist nur bei Dunkelheit zu machen (Reflektoren).
Man braucht eine gute (Lichtstarke) Taschenlampe.
Die Strecke ist ca.2,5km lang (ca. 1,5 Std.)
Festes Schuhwerk wird solte Pflicht sein.
Man sollte den Cache nicht alleine begehen.
Der Wald ist Jagdgebiet, also im Wald immer Taschenlampe an!!!
Wenn euer Navi keinen Kompass hat, müsst ihr einen mitnehmen.
An KEINER Station muss etwas abgeschraubt werden.
ALSO BITTE BITTE NICHT AN DEN STATIONEN
RUMBASTELN!!!
BITTE AUCH KEINE BATTERIEN WECKSEL!!!

Reflektorfaben:
Rot/Weiß Parkplatz Einfahrt Neu
Weiß - Wegstrecke. ( Gelb )
Rot – Abbiegepunkte.
Orange - Station (dicht überm Boden)
Zwei Rote – Ende OFF-Road Strecke Zwei.
Zwei Rote - Backup Station
Gelb/Weiß zurück zur Straße

Beschreibung

Die oben genannten Koordinaten [N 51° 48.627 / E 007° 59. 296] sind die des Beginns eines Waldweges. Parken könnt ihr das Cachermobil kurz vor den Rot Weißen Reflektorenin einer Sackgasse zum Wald, nicht der Wegpunkt des Waldweges
Folge diesem Weg ca. 550m, hin und wieder findet Ihr Reflektoren. Jetzt seid Ihr im Reich des Schrates, der Wald ist nun zu beiden Seiten des Weges.
Nun beginnt auch die Reflektorenstrecke.
Am 2. Abbiegepunkt müsst ihr den Weg nun verlassen, OFF-Road geht es ca. 70 m tief ins Reich des Schrates. Bis zum Orangen Reflektor.

Station 1.

Hier müsst Ihr eine Lichtpeilung nach Osten vornehmen. In ca. 1,6 m hoch, sollte euer gebündelter Lichtstrahl die Station Aufspüren.

Das Signal ist (Anzahl) A = ________

Begebt euch nun zurück zum Hauptweg. Falls der Schrat euch gut gesonnen ist helfen Reflektoren dabei.
Auf dem Waldweg geht es weiter den Reflektoren nach. Nach ca. 130m leuchtet auch nach rechts in den Wald. Und ihr findet die nächste Station. Sie versteckt sich etwas.

Station 2.

Hier findet ihr einen Baum mit einem Döschen an der Wurzel, in dem sich eine Rechenaufgabe befindet.

Löst sie und ihr habt B = _________

Weiter geht es den Reflektoren nach. Sie führen euch zu einer besonderen Stelle von Torcksholt. Der Reflektor ist dicht vor der Stelle.

Station 3.

Anzahl aller Buchstaben. C = ________

Schreibt euch auch die Zahlen auf. Mit ihrer Hilfe könnt ihr die Backup-Station finden.

Zahlen sind:

X1 = ________

X2 = ________

X3 = ________

X4 = ________

Weiter geht’s ein kurzes Stück Waldweg dann am Abbiegepunkt geht’s wieder OFF-Road ab in den Wald des Schrat´s.

Station 4.

Mit Licht an der richtigen Stelle zeigt sie eine Zahl an welche auch am Tag nicht zu sehen ist.

Zahl ist D = __________

Weiter geht es OFF-Road durch den Wald.

Habt ihr den Waldweg sicher wieder gefunden ( zwei Rote Reflektoren ) sucht euch ein Plätzen aus zum berechnen der Finalen Koordinaten.

Finale Koordinaten:

N 51° (B-C). (D) E 007° (B). (D - (A*B)) - ((A*C) – (2*A))

Folgt dann den Waldwegen zum Finale.
oder
Backup-Station
Sollte eine Station dieses Caches defekt oder ganz weg sein müsst ihr eure Nacht bei dem Schrat vom Torcksholt nicht abbrechen.
Es gibt eine nicht benötigte Station für diesen Notfall, an der ihr alle Zahlen bekommen könnt.

N 51° 48 .436 - (x1*x2) E 007° 59 . (x3+x4)+356

Ihr erkennt sie auch am den zwei roten Reflektoren. Sucht in ihm die Dose.

Finale

An der Koordinate nehmt eine letzte Lichtpeilung in Richtung Westen vor und ihr könnt euch zum Cache begeben. Die Antwort auf euer Licht kommt nur kurz. Dann ist sie tot für einige kurze Zeit. u.s.w.

Aber Vorsicht denn hier geht es OFF-Road zum Finale.

Erstinhalt der Box:

Geocoin WOTY 08 (der beim Schrat bleiben möchte!!!)
Kugelschreiber (der auch beim Schrad bleiben möchte!!!)
TB - Der kleine Krieger
Erstfinder-Urkunde
diverse Kleinigkeiten

Nach dem heben & loggen des Caches geht zum Peilungspunkt zurück und folgt den Reflektoren, sie geleiten euch sicher zurück zum Cachermobil.

Besten Dank an bmwberni45 der als BETA-Tester die Strecke testete und das in einer regnerischen kalten Nacht.

Weiter möchte ich mich bei Maik bedanken der die Neuen Reaktivliter gebaut hat.
Besten dank Maik.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

158 Logged Visits

Found it 120     Didn't find it 3     Write note 12     Archive 1     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 5     

View Logbook | View the Image Gallery of 10 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.