Skip to Content

This cache has been archived.

MasterOfChaos: Vielen Dank an alle Teilnehmer fürs kommen!

More
<

GSAK und OpenStreetMap Info & Fun Event

A cache by Jamesbrems and MasterOfChaos Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Friday, 15 May 2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Jamesbrems und MasterOfChaos laden euch herzlich zum GSAK & OpenStreetMap Info & Fun Event ein!

WICHTIGE INFO: Durch die Sperre des Grenzübergangs Bayerisch Gmain / Großgmain ist eine Zufahrt von bayerischer Seite nicht möglich. Der kürzeste Weg ist über den Bundesstraßengrenzübergang Walserberg.

Präsentiert wird das Programm GSAK, ein Werkzeuge, das kein Cacher missen sollte sowie das OpenStreetMap Projekt. Das klingt nach Arbeit, aber keine Angst! Die Präsentationen sind nur kurz, es ist also genügend Zeit für essen, trinken und ratschen!

GSAK


GSAK, das Geocaching Swiss Army Knife, ist ein Programm, das GPX-Dateien einlesen und weiterverarbeiten kann. Dazu gehört das Zusammenführen mehrerer GPX-Dateien in einer oder mehrerer Datenbanken, das Anwenden von Filtern darauf sowie der Export in eine Vielzahl von Datenformaten. Mit GSAK kann man schnell (offline) auch in großen Datenbeständen nach bestimmten Caches suchen, z. B. entlang einer Route.

GSAK ist ein wahres Allroundtalent, welches insbesondere auf die Kommunikation mit der Geocaching.com-Datenbank zugeschnitten ist. Die Benutzeroberfläche kann individuell auf die eigenen Bedürfnisse eingestellt werden, um so auf Knopfdruck auch direkt spezielle Seiten bei gc.com aufzurufen (z. B. Log Cache), den Cache auf die Watchlist zu setzen bzw. von dieser zu entfernen und vieles mehr.

GSAK wird für das papierlose Cachen verwendet. Die Beschreibungen können entweder direkt in Formate für PDAs (u. a. HTML) umgewandelt werden oder dienen als Vorstufe dazu. Die Koordinaten können direkt auf gängige GPS-Empfänger als Wegpunkte geladen werden.

Sofern beim GPS-Empfänger oder anderer Kartensoftware vorhanden, kann auch über benutzerdefinierte Wegpunktsymbole (Custom Waypoint Symbols) jeder WP als individuelles Symbol (Tradi, Multi, Mystery...) übertragen und dargestellt werden. Auch ein Markieren von Caches, welche Travel Bugs enthalten, ist problemlos möglich.

Jamesbrems wird das Programm vorstellen. Zuerst gibt es eine Präsentation, danach "Hands On".

OpenStreetMap


OpenStreetMap ist ein faszinierendes globales Projekt mit dem Ziel, für jeden uneingeschränkt kostenlos nutzbare Geodaten zu sammeln. Daraus können dann Straßen- oder Topokarten für beliebige Anwendungen erzeugt werden. Die Geodaten werden von inzwischen über 100.000 Menschen gesammelt (bzw. von verschiedenen Institutionen kostenlos zur Verfügung gestellt).

Da wir Geocacher mit unseren Geräten auch abseits des Hauptstraßennetzes unterwegs sind, können wir einen wertvollen Beitrag zum Projekt leisten. Auf der anderen Seite profitieren wir aber auch durch die freien Karten, die für jedes GPS anpassbar sind. So wie sich das Projekt im Moment entwickelt entstehen Karten in bisher nicht gekanntem Umfang sowie Aktualität.

Das OpenStreetMap Projekt wird von MasterOfChaos kurz vorgestellt, danach erfolgt eine kleine Einführung in das Erstellen von Karten mittels des Merkaartor Editors sowie das Laden bestehender Karten auf ein GPS Gerät.

-------------

Die Veranstaltung findet im Hotel Vötterl in Großgmain statt. Beginn ist 18 Uhr, die Präsentationen beginnen um ca. 18:30 Uhr.

Wichtig

Die Präsentationen werden ca. 1,5 Stunden dauern, wen das Thema nicht interessiert kann gerne später zum gemütlichen Teil kommen. Dieser beginnt ab 20 Uhr.
 
Bringt bitte unbedingt Euren Laptop samt darauf installiertem GSAK (gibts ja auch als kostenlose 21 Tage Probeversion im Internet (visit link)) sowie Merkaartor (kostenlos hier) mit! Ohne Laptop samt GSAK/Merkaartor darauf beim Event / Seminar ist die Sache sinnlos, da nichts eingeübt werden kann. Natürlich können alle die keinen Laptop haben bei den anderen mitschauen. Nur 10 Leute vor einem Laptop ist ein bisserl mühsam :-) Wenn Ihr eine Wireless Datenkarte habt, nehmt diese bitte mit. Strom ist da, leider aber kein Internetzugang.

Wie immer ist jeder herzlich willkommen. Bitte meldet euch rechtzeitig mit "Will Attend" an.

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.