Skip to Content

<

Celts in Luxembourg: "Dräi Hiwelen"

A cache by GeoFox-LU Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/27/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Bormann hat seinem Buch auch Lagepläne und Situationsskizzen beigefügt. Auf der Karte Taf.II sind unweit von Heiderscheid vier Grabhügel eingetragen, die „Drei Hivel“. Bormann meint, hier habe Labienus dem Indutiomar und den an der „Caselsley“ gefallenen Trevirern in vier aufgeworfenen Hügeln ein Monument errichtet. Der Zufall will es, dass diese vier Hügel wenige Jahre nach Erscheinen von Bormanns Buch durch Poudron geöffnet wurden. In zwei Hügeln fand er große Sandsteinblöcke, im dritten fünf Vasen aus rotem Ton und einige graugrüne Stücke. Das vierte, kleinere Grab war von vier Schieferplatten umstellt. Darin fand sich Leichenbrand, vermischt mit feiner Erde. Würde Bormann von diesem Untersuchungsergebnis erfahren haben und hätte er über die Sachkenntnis unserer Zeit verfügt, wäre ihm sein Irrtum bewusst geworden. Die vier Hügel von Heinerscheid sind mindestens 150 Jahre nach dem Sieg des Labienus über die Treverer entstanden.


Click To Rate This Cache

Additional Hints (Decrypt)

Bar gerr, sbhe gehaxf!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.