Skip to Content

This cache has been archived.

Waldehugo: Zur Schonung der Natur wird dieser Cache stillgelegt.

[red][b]DER FELS
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt,
so fällt er auf den Fuß dir prompt!
So ist es nun mal auf der Welt;
ein Kummer geht, ein Kummer kommt...[/b][/red]
Heinz Erhardt

Danke an alle die da waren ...

More
<

Amselfall

A cache by Waldehugo Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/10/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Nachdem die erste Dose (damals noch direkt an der Baude) und nun schon die Zweite (am jetzigen Ort) gemuggelt wurde, bitte keine Coins und TBs mehr ablegen.

 

Begibt man sich von Rathewalde aus in die Schlucht des Amselgrundes so trifft man unterhalb der Rathewalder Mühle innerhalb von 20min Fussweg auf den Amselfall.

Neben dem Lichtenhainer Wasserfall  ist dies der Zweite "touristisch aufgearbeitete" im Gebiet der Sächsischen Schweiz. Im Unterschied zu Ersterem muss man hier allerdings 0,30 € entrichten, damit dieser seinem Namen alle Ehre macht. Der Baudenwirt betätigt dann das Wehr und das gestaute Wasser strömt hinab.

Zwischen den Felsblöcken hinter dem Wasserfall verbirgt sich das Amselloch. Eine Blocktrümmerhöhle die früher sogar über einen Holzsteg erreichbar war, der aber nach einem Hochwasser 1958 leider abgerissen und nicht wieder aufgebaut wurde.

Im Obergeschoss der Baude befindet sich hier seit 1992 eine Informationsstelle des Nationalparkes (Eintritt kostenlos). Besonders zu empfehlen ist danach der weitere Weg hinunter und dann nach 100m rechts durch die Schwedenlöcher zur Bastei wieder hinauf.

zum Cache:
Von den Titelkoordinaten gehst Du talwärst bist Du links auf das Final triffst.
Den Cache findest du am besten mit Hilfe des Spoilers und der Bedienungsanleitung, da hier im Tal der Empfang deines GPS Gerätes etwas variieren könnte. Nicht den Hang hoch und runter! Du befindest Dich in der Kernzone. Durch den Spoiler ist ein direkter Zugriff möglich. Warte auf einen günstigen Moment ohne Wandermuggels entlang des Weges (bei gutem Wetter brauchst du vielleicht etwas Geduld).

Rollstuhl sollte von Rathen aus kommend machbar sein, bis direkt einen Meter vor den Cache. Das Bergen der Dose ist allerdings nur mit einer Hilfsperson möglich.

 

Additional Hints (Decrypt)

ahe 1z arora qrz Jrt, va pn. 2,50z Uöur

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.