Skip to content

This cache is temporarily unavailable.

sGulaSens: Hier muss etwas geklärt werden. Mail an Owner geschickt.

Freundliche Grüsse
Regula & Res
"sGulaSens" - Volunteer Cache Reviewer for Switzerland/Liechtenstein

ACHTUNG: Bitte antworte auf diese Nachricht nicht per E-Mail, sondern indem du dein Listing öffnest und einen „Hinweis an den Reviewer“ schreibst.

More
<

Altes Heim

A cache by Doma122 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/14/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Als erstes möchte ich danke sagen Avatar04 das ich diesen Cache übernehmen durfte und gleichzeitig auch als andenken das Avatar04 der den Cache versteckt hatte
AltesHeim Richtiger Name: „Brügglihöhle“ Die Brügglihöhle an der Kohlholzhalde bei Nenzlingen, eine Fundstelle aus der Steinzeit im untern Birstal. Erforschung: Schon 1940 hatte C.Lüdin in dieser Höhle gegraben, aber seien Entdeckung erst nach Abschluss der offiziellen Grabungen preis gegeben. In den Jahren 1951 / 1952 wurde die Höhle unter der Leitung vom bernischen Historischen Museum vollständig ausgegraben. Die Höhle enthielt über 1400 Silexobjekte, zwei Feuerstellen und diverse Knochen von Rentieren, Steinböcken, Eisfüchsen etc.. Beschreibung: Die Höhle stellte ursprünglich einen 12m langen, relativ grossräumigen Gang dar, dessen Decke im Eingangsteil eingestürzt ist. Übriggeblieben ist eine Naturbrücke von 5m Länge und 1.5m Breite. Der 7m lange Gangfortsatz Richtung Westen verjüngt sich leicht und endet Sackförmig. Im Zusammenhang mit diesem Cache haben wir die Brücke ein wenig vom vollständigen Zuwachsen befreit. Der Cache: Anfahrt: Am besten mit dem Cache-Mobil: Dieses kann bei N 47°26.475 E 007°33.815 parkiert werden (Werktore freihalten). Finde das AltesHeim und brauche dein Instinkt!! Das Heim verfügt weder über fliesendes Wasser, Telefonanschluss oder Elektrizität. Der Zugangsweg mag in der Steinzeit etwas besser gewesen sein!! Als steinzeitlicher Fährtensucher kommt man auch ohne GPS ins Alte(r)sHeim!! Dornen, Kratzer und Zecken gehören dazu!! Das permanente Brummen stammt aber nicht von den Bären oder sonstigem Getier, also wagt euch in die Steinzeit! Macht doch Fotos mit der Dose auf der Brücke. Würden uns freuen! In diesem Sinne fröhliches Suchen und Finden.

Additional Hints (Decrypt)

gergr rva haq qeru qnf Yvpug na

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.