Skip to Content

<

Die Mühlpleiße - Paddler auf Abwegen

A cache by Special K. Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/5/2010
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


DIE MÜHLPLEIßE...

...ist für Paddler leider momentan nur mäßig erschlossen und hat eher Lost Place-Charakter. Umgestürzte Bäume im Wasser, verfallene oder zerstörte Brücken und schwierig zu umtragende Wehre sind hier an der Tagesordung. Dennoch oder gerade deswegen hat eine Befahrung ihren Reiz. Trotz, dass es ein künstlich angelegter Nebenarm der Pleiße ist, kommt hier das Naturerlebnis nicht zu kurz.
Besonders die Abschnitte vom Markkleeberger Wehr durch das ehemalige Agra-Gelände und der Abschnitt durch den Auewald sind landschafftlich sehr schön.
Einen guten Kontrast dazu bieten einige historische Gebäude wie das Torhaus Dölitz und die Dölitzer Mühle sowie die Villen an der Bornaischen Straße.
Nach ca. 4,2 km mündet die Mühlpleiße an der Hakenbrücke wieder in die Pleiße.


Dölizter Mühle an der Mühlpleiße
Dölizter Mühle an der Mühlpleiße

GESCHICHTE

"Die Mühlpleiße wurde zwischen 1200 und 1250 von den drei Dörfern Dölitz, Lößnig und Connewitz in Gemeinschaftsarbeit zum Betrieb ihrer Mühlen angelegt. Das Abzweigwehr lag bis Verlegung und Begradigung der Pleiße wegen des Braunkohlentagebaus Espenhain zwischen Markkleeberg-Mitte und Markkleeberg-Ost. Deshalb war die historische Mühlpleiße 700 Meter kürzer. Überschüssiges Wasser konnte in so genannten Abschlaggräben zur Pleiße abgeleitet werden, von denen der Lößniger noch existiert. Von den drei Mühlen war die Dölitzer am längsten in Betrieb und zwar bis 1967. Sie ist auch die einzige, deren Gebäude noch existiert."
Quelle: Wikipedia


DIE PADDELTOUR...

...startest du am besten auf der Pleiße ca. 900m oberhalb des Markkleeberger Wehres. Dort kann man kostenlos parken. Paddle dann bis zum Wehr und nimm dort dein Boot aus dem Wasser. Setzte es auf der anderen Seite des Dammes ein Stück hinter dem Einlauf vom Wehr in die Mühlpleiße ein und folge dem Flusslauf bis zur Hakenbrücke. Die Mühlpleiße endet hier - deine Paddeltour sicher noch nicht. Paddle am besten noch weiter Richtung Norden bis zum Schleußiger Weg. Dort kannst du dann dein Boot aus dem Wasser nehmen und den Daumen in den Wind halten, in der Hoffnung, dass dich jemand wieder mit zurück nach Markkleeberg zu deinem Auto nimmt ;-)


DER CACHE...

... ist nach erfolgreicher Befahrung der Mühlpleiße zu finden. Dazu müssen die Zahlen A, B, C und D gefunden werden. A und B findest du an den Startkoordianten bei N51 16.824 E12 23.002. Eine Taschenlampe könnte hier hilfreich sein. Falls es Probleme gibt, schau mal auf den Hint;-). C und D findest du sicher entlang des Weges.
Den Cache findest du bei:

N51 18.352-A+D

E12 21.776+B-C


dangerous area - GEFAHRENHINWEIS - dangerous area

Du solltet dir darüber bewusst sein, dass du auf einem fließenden Gewässer unterwegs bist. Du solltet dein Boot sicher beherrschen und du solltet schwimmen können. Ich empfehle natürlich eine Schwimmweste zu tragen! Mach diese Tour niemals bei Hochwasser! Das ist lebensgefährlich!
Außerdem passierst du auf deiner Tour drei Wehre, die nicht befahren werden können.


Connewitzer Wehr
Connewitzer Wehr


Weitere Paddelcaches in der Umgebung

Die Weiße Elster - Der Paddelcache (visit link), Die Mühlpleiße - Paddler auf Abwegen (visit link), Die Parthe bei 6m³/s - Der Parthelcache (visit link), Die Mulde - Der Paddelcache (visit link), Die Lausitzer Neiße - Der Paddelcache (visit link)

free counters

Additional Hints (Decrypt)

[Start]:Xyrvar Cyrvßr
[Finale]:Ovexr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

41 Logged Visits

Found it 36     Write note 3     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 46 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.