Skip to Content

This cache has been archived.

Sissi Voss: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Der Sauerbrunnen

A cache by caspar79 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/06/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Ich möchte euch hier an den Sauerbrunnen führen.

Die Mineralquellen des Hambacher Sauerbrunnens sind schon lange bekannt. Bereits in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, so berichtet Hans Anacker, sollen "viele hochgestellte Persönlichkeiten aus Süddeutschland, Lothringen und dem Elsaß die Quellen aufgesucht haben, um Erholung und Heilung von wirklichen oder eingebildeten Leiden zu suchen." Der Badebetrieb musste während des Dreißigjährigen Krieges aufgegeben werden. Erst 1784 - 1788, in badischer Zeit, wurde dann ein neues Kurhaus erbaut. Der Sauerbrunnen in Oberhambach erlebte eine wahre, wenn auch nur kurze Blütezeit. Neben dem Kurhaus wurde eine Krugbäckerei (zum Versand des Wassers) mit einer Wohnung für den Krugbäcker errichtet. Man hatte nämlich damit begonnen, das Wasser in versiegelten Krügen in die wichtigsten benachbarten Städte, ja in alle Teile Europas (bis nach St. Petersburg) zu verschicken. Der Versand soll laut Anacker zeitweise jährlich 60.000 Krüge umfasst haben. Damit war der erste mit Hambacher Mineralwasser handelnde "Sprudelbetrieb" gegründet. Allerdings musste der Kur- und Badebetrieb während der französischen Revolution eingestellt werden. Von 1797 - 1813 wurde das Kurhaus als französisches Lazarett genutzt. Als französisches Nationaleigentum wurde das Badehaus dann 1807 auf Abbruch versteigert. Damit war der Verfall des einstigen Kurortes besiegelt.

Den Cache werdet ihr in nächster Nähe finden.

Happy Hunting

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

118 Logged Visits

Found it 99     Didn't find it 4     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Update Coordinates 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 9 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.