Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Cacher in Trouble - Wacken reloaded

A cache by Fischkopp Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/22/2009
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

A tour through the village witch supports the biggest metal festival worldwide.

Wat is' Wacken? Dat is' Wacken!

Willkommen zu einer interessanten Runde durch das kleine Örtchen Wacken, das dank des gleichnamigen Heavy Metall Open Air Festivals international bekannt wurde. Das Spektakel begann 1990 mit nur ein paar Hundert Besuchern, mitlerweile tummeln sich während des Open Airs stolze 75.000 überwiegend schwarz gekleidete und lärmende Fans im Dorf. Trotz der ungewöhnlichen Proportionen, Wacken hat kaum zweitausend Einwohner, gibt es aufgrund der ausgelassen Stimmung nur selten Ärger. Die dörfliche Minderheit ist mitlerweile daran gewöhnt und revangiert sich mit Gartenfesten entlang der Hauptstraße und besucht im Gegenzug auch gerne mal den wirklich riesigen Campingplatz auf den Wiesen rund um die Bühne.


Wacken Open Air Campingplatz

Während der erste Cache "Wacken in Trouble" dem Festival gewidmet war, bezieht sich dieser Nachfolger mehr auf das Dorfleben. Einiges dürfte Erstfindern zwar bekannt vorkommen, vieles hat sich aber auch geändert. Insgesamt sind 2-3 Kilometer zurückzulegen und dabei gut ein Dutzend zum Teil kniffliger Fragen zu beantworten. Aber keine Angst, wer aufmerksam ist und gut kombiniert wird es schaffen, zudem sind versteckte Hinweise und bei vielen Zahlen die iterierte Quersumme angegeben, also Q(2009)=2. Fischkopp & Gräte wünschen euch jedenfalls viel Spaß bei der Lösung dieses anspruchvollen Rätsel-Caches, nicht nur im Juli/August.

2017 wurde der Cache leider gemuggelt. Ich habe dies zum Anlass genommen, einen alternativen Platz zu suchen und einige Fragen und Stationen zu überarbeiten. Bis Station 4 (A-J) behalten aber alle alten Lösungen ihre Gültigkeit. Zudem gibt es nun Spoilerbilder als Hilfe.


Station 01: N 54° 01.297 E 009° 22.522

Eure Tour beginnt nahe eines Parkplatzes am östlichen Eingang der Friedhofes, der mit Glück auch während des W:O:A erreichbar ist. Zählt bitte die Bäume auf dem Weg bis einschliesslich des Rondels.

Anzahl der Bäume, die den Weg sowie das Rondel am Ende einfrieden
A= _____ Linden Q(A)=5


Station 02: N 54° 01.288 E 009° 22.456

Willkommen beim höchsten Gebäude in Wacken! Wie hoch der Turm wirklich ist, weiss allerdings niemand so genau, jedenfalls kann man der Kupferkuppel ansehen, das sie schon so manchen Blitz abbekommen hat. Wer will, kann sich neben dem Eingang über die Geschichte informieren, aber auf einige Fragen gibt sie keine rechte Antwort:

In welchem Jahr wurde der Eingangsbereich fertiggestellt?
B= _____ [Whatrfryyvaara svaqra rf orfgvzzg] Q(B)=9

Jemand namens Thormaehlen hat etwas wichtiges für diese Kirche getan, ich moechte aber nicht wissen was, sondern in welcher Hausnummer er wohnt.
C= ____ [Qn fbyy zvpu qbpu qre Fpuynt gerssra] Q(C)=2


Station 03: N 54° 01.215 E 009° 22.569

Weiter geht es zum Markplatz, der kürzeste Weg führt über N54° 01.260 E09° 22.526 am Kindergarten entlang. Auf dem Platz finden unregelmässig kleinere Veranstaltungen statt, ausserdem sind sowohl Legeslative als auch Exekutive nicht weit. Bei Station 03 praktizierte lange Zeit der Dorf-Medicus, für euch ist aber viel wichtiger, dass das Haus den Mittelpunkt zwischen den Orten bildet, an den ihr nachstehende Fragen beantworten könnt.

In welchem Jahr wurde der kleine Prinz von Wacken "geboren" ?
D= _____ [hrore qrz irefpuehzcrygrz Cbcb] Q(D)=9

Welche gewichtige Norm verbindet Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz?
E= _____ [Fb znapure Znexgxneera vfg qehroretrsnuera] Q(E)=7

Wann bekam Wacken quasi sein eigenes Geld?
F= _____ [Jraaf hzf Tryq trug...] Q(F)=3

In welchen drei Jahren ging es im Kutscherstübchen offenbar besonders freundlich zu?
G= ______ + ______ + ______ [Nec] Q(G)=9

Wieviele Blätter und Kerne hat die grosse Sonnenblume vom Landfrauenverein?
H= _____ Blätter
I= _____ Kerne [ibe qrz Trzrvaqrmragehz] Q(H+I)=3


Station 04:

Wenn ihr alle Fragen in der Umgebung beantwortet sind, geht es zum Haus Nr.29 an der Haupstrasse. Dort ist neuerdings der WOA Outlet Store, bei dem genau wie beim "Wackinger" (der Landgasthof) oft Requisiten vom WOA ausgestellt sind. Von hier aus geht es xx Meter Richtung Festivalgelänge (310°) zur nächsten Station. Während des W:O:A ist übrigens entlang der ganzen Haupstrasse sehr viel los.

Entfernung zu Station 4:
A + B + D + E - 3870 = _____ Meter

Ihr erinnert euch doch noch an das hohe Gebäude anfangs und die fehlenden Daten? Wie wäre es, wenn ihr mal versucht die Höhe vom Boden bis zur Spitze zu ermitteln? Alles was ihr noch benötigt findet ihr sicher und unauffällig verstaut unter einer "Box", der Zugriff ist gestattet! Falls ihr erstmal keine Idee habt, wie man damit die Höhe abschätzen kann: versetzt euch doch mal in die Lage eines mittelalterlichen Baumeisters, nur das ihr GPS habt.

J= ____ Meter [Vue orabrgvtg servr Fvpug, qnf TCF haq rher Shrffr. Qvr Dhrefhzzra qre Ubrur haq qrf Onhwnuef qre nygra Fpuzvrqr fvaq tyrvpu]


Station 05:

Wenn die Höhe ermittelt ist, bringt bitte das Hilfsmittel wieder an seinem Platz und setzt euch kurz hin zum Rechnen. Habt ihr die Peilung, müsst ihr in der Nähe ein eher untypisches Haus mit einem aber WOA typischem Enblem finden, das als Ausgangspunkt dient.

Richtung: C + J + 8 = ____ Grad
Entfernung: (F + G)/32 - H*2 + I = ____ Meter

Nach einem kleinen Spaziergang werdet ihr hoffentlich auf einem "teilvernetzen Naherholungsgebiet" landen. Scheinbar leiden einige "Patienten" aber an einer Art "Beulenpest". Und da keine Hilfe in Sicht ist, müsst ihr euch wohl darum kümmern.

Anzahl der betroffenen "Patienten"?
K= ____

Wieviele "Beulen" haben alle Patienten zusammen?
L= ____ [anpu qervffvt Zrgrea]


Final:

Wenn ihr diese letzte Aufgabe gelöst habt, dürft ihr nun wohlverdient zum Final.

Richtung: C + K * (L/3) = ____ Grad
Entfernung: F - B + J*5 + 17 = ____ Meter

Vom neuen Platz hat man zwar weniger Aussicht, dafür ist er aber besser zu erreichen. Vorerst ist nur ein Micro hinterlegt, wenn sich die Stelle bewährt kommt aber vielleicht noch eine größere Dose zum Einsatz.
Fischkopp & Gräte hoffen, dass euch die Tour trotz der einen oder anderen Gemeinheit gefallen hat.

Additional Hints (Decrypt)

Mhe Ubrurazrffhat: vue unog ubssragyvpu qnf Uvysfzvggry, trfhaqr Nhtra haq Orvar haq mhfnrgmyvpu rva TCF, jnf jbyyg vue zrue.
Gryrsbawbxre: ahyyrvaffvroranpuguhaqregshrashaqqervffvtivremvtshrashaqivremvt

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

69 Logged Visits

Found it 42     Didn't find it 8     Write note 9     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/10/2018 8:14:37 AM Pacific Daylight Time (3:14 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page