Skip to Content

This cache has been archived.

Sissi Voss: Da dieser Cache seit Monaten inaktiv oder nicht zu finden ist, archiviere ich das Listing, damit er nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

D-LOOP (& bißchen mehr)

A cache by tmohs Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/7/2009
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die oben angegebenen Koordinaten haben nichts mit den Cachekoordinaten zu tun. Sie dienen lediglich dem Listing...

Die Analyse der mitochondrialen DNA (mtDNA) stellt in der Forensik eine technologische Nische dar, die vor allem bei Vorliegen von qualitativ und quantitativ geringen Spuren wertvolle Hinweise für die Klärung der Spurenlegerschaft bringen kann. Das mitochondriale Erbgut liegt in den Mitochondrien jeder Zelle in Hunderten bis Tausenden Kopien vor, ist stabil gegenüber Degradation und wird maternal vererbt. Deshalb eignet sich die mtDNA besonders für paläogenetische Analysen und für die Rekonstruktion der Evolutionsgeschichte des Menschen. In der forensischen Analyse etablierte sich die mtDNA für jene Spuren, deren konventionelle Zellkern-DNA-Analyse keine Ergebnisse liefert (z. B. bei Haarschäften, Knochen- und Zahnproben).
Fuer die Gerichtsmedizin ist von grossem Interesse, dass vor allem die Sequenzen in der Kontrollregion (D-loop) von Person zu Person unterschiedlich ausfallen. Die humane mtDNA besteht aus 16.569 Basenpaaren wovon der D-Loop ca. 1.100 Basenpaare umfasst. Die einzelnen Basenpositionen sind entsprechend einer Referenzsequenz, der sogenannten Anderson-Sequenz, nummeriert…

Hier nun das Reatsel:

ctatcaccctattaaccactcacgggagctctccatg-c-atttggtattttcgtctg

0
ataaagcctaaatagcccacacgttccccttaaataagacatcacgatg-g-atcaca
.
0
cacgggagctctccatgcatttggtattttcgtctg-g-ggggtatgcacgcgatagc

0
0
taaataagacatcacgatggatcac-a-ggtctatcaccctattaaccactcacggga

cacgggagctctccatg-c-atttggtattttcgtctggggggtatgcacgcgatagc
.
acacatgcaagcatccccgttccagtgagttcaccct-c-taaatcaccacgatcaaa

Additional Hints (Decrypt)

SVANY: QEHAGRE

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

83 Logged Visits

Found it 70     Write note 4     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.