Skip to Content

This cache has been archived.

Servatius Sebaldus: Lieber Owner,
leider hast Du auf die Hinweise nicht reagiert. Schade! Deshalb archiviere ich den Cache, da ich denke Du hast kein Interesse mehr daran. Bitte denke daran, alle Dosen und Hinweise aus der Natur zu entfernen.
Sollten sich Änderungen ergeben, kannst Du mich gern per Email kontaktieren. Gib hierbei immer die GC-Nr. des betreffenden Caches an, da ich Deine Email sonst nicht zuordnen und Dir antworten kann.

[i]Die Beantwortung der Email kann aufgrund der hohen Anzahl der Cachebearbeitungen ein paar Tage dauern.[/i]

Grüße

Servatius Sebaldus
('Official Geocaching.com Volunteer Reviewer ™')

User inaktiv seit November 2011.

More
<

"Dora - Mittelbau"

A cache by McFlach Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/07/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Zur Geschichte:
In der Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager, insbesondere der Arbeitslager, gibt es vermutlich keinen Ort, der dasselbe Stigma des Elends trägt wie das Lager "Dora Mittelbau". 1934 wurde mit der Planung des Komplexes durch die Leiterähnlichen WIFO begonnen. Von 1936 bis 37 wurden die ersten 18 Querstollen fertig gestellt. In den darauf folgenen Jahren wurde das Hauptstollensystem vollendet. Die Stollen wurden bis 1943 als Öllager genutzt. Danach wurde der Komplex zu einer unterirdischen Fabrik, in der Deutschlands bekanntesten Geheimwaffen V1, V2 und Strahlentriebwerke für Me 262 und Ar 234 hergestellt wurden. Mit einer Gesamtlänge von 20 km war sie die weltgrößte Fabrik Unterirdische. Etwa 20,000 Menschen mussten ihr Leben lassen.
Weitere Infos unter: (visit link)
Dieser Cache sollte nicht nur Spaß bringen sondern auch nachdenklich machen.

Dieser Multi - Cache kann nur in Verbindung mit den Cache-Kohnstein B-12 (GC1WZ23) und Himmelberg B-3 (GC1WZ14) gefunden werden, denn in deren Cachebehältern findet ihr einen Hinweis.

Die o. g. Koordinate ist ein Parkplatz den ihr kostenlos benutzen könnt und von dem ihr den Cache angehen musst.

Nehmt euch auch Zeit und besucht auch die Gedenkstätte und das neue Museum.
Und denkt daran stirbt, ist eine Gedenkstätte!

Additional Hints (Decrypt)

Hagre haq mjvfpura Fgrvara

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

97 Logged Visits

Found it 82     Didn't find it 6     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.