Skip to Content

This cache has been archived.

Neretva: Da wir umziehen und der Cache doch etwas wartungsintensiv war, haben wir heute den sonnigen Nachmittag genutzt und ihn abgebaut!
Sorry an diejenigen, die schon angefangen hatten. Vielleicht wird ANGST ja am neuen Wohnort neu gemacht.

lg fex und Neretva

More
<

Angst! (NC)

A cache by fex & Neretva Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/09/2009
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein Nachtcache im Süden von Weiterstadt.
Die zu bewältigende Wegstrecke ist etwa 4 km lang und ihr bewegt euch größtenteils auf befestigten Wegen. Lediglich an den Stages müsst ihr den Sicheren Pfad verlassen, um euch euren Ängsten zu stellen.

Angst ist ein menschliches Grundgefühl (neben Trauer, Wut, Scham, Liebe und Freude), welches sich in als bedrohlich empfundenen Situationen als Besorgnis und unlustbetonte Erregung äußert. Auslöser können dabei erwartete Bedrohungen etwa der körperlichen Unversehrtheit, der Selbstachtung oder des Selbstbildes sein. Begrifflich wird dabei die objektunbestimmte Angst von der objektbezogenen Furcht unterschieden. Evolutionsgeschichtlich hatte die Angst eine wichtige Funktion als ein die Sinne schärfender Schutzmechanismus, der in tatsächlichen oder auch nur vermeintlichen Gefahrensituationen ein angemessenes Verhalten (etwa Flucht) einleitet. Angst kann sowohl bewusst als auch unbewusst wirken. Entstehen durch Angst andauernde Kontrollverluste oder Lähmungen, wird von einer Angststörung gesprochen.

Seid ihr bereit euren Ängsten zu begegnen und sie zu besiegen?! Ihr lockt sie am einfachsten bei Dunkelheit aus den Tiefen eures Unterbewusstseins hervor. Bei dieser nächtlichen Runde werden euch eure Ängste in unregelmäßigen Abständen auf einem etwa 4km langen Rundweg begegnen. Und wer weiß – vielleicht werden sie am Ende eure Freunde sein!

Geparkt werden kann auf der Zufahrtsstraße zu Stage 1 oder auf einem der zahlreichen umliegenden Parkplätzen.

Alle Reflektoren sind weiß oder blau.
Nicht alle Stages sind mit Reflektoren gekennzeichnet.

das braucht ihr:
starke Taschenlampe (zum Beispiel Maglite 2D LED)
Schwarzlicht
etwas magnetisches
hohe Gummistiefel oder keine Angst vor nassen Füßen
einen Schraubenzieher falls sich eine Stage wehrt!
Anti-Angst-Tabletten (fest oder flüssig)
und nicht zuletzt ein gutes Team

Geht bitte mit den Stages so um, als wäre es euer Cache. Versteckt die Stages wieder so wie ihr sie vorgefunden habt.

Viel Spaß beim cachen!

Additional Hints (Decrypt)

jrvß = fhpura
oynh = trura (rf frv qraa qvr Najrvfhat vfg rvar naqrer)

nafbafgra tvyg vzzre: qre Fgntranzr vfg qre Uvag!

Fgntr 1 -> 3: Fvru qhepu qra Veetnegra.
Fgntr 7: hazvggryoner Ersyrxgbeaäur
Fgntr 9: Fpuenhoramvrure xnaa urysra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.