Skip to content

Halb Null. Mystery Cache

Hidden : 08/22/2009
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein neuer Rätselcache… das Rätsel beginnt damit, dass die Starkoordinaten in einem Gebiet liegen, das nur im Maßstab 1:87 existiert. Daher mussten die Meistercacher Doc.No und b.butz zusammen mit ihrer wichtigsten Geocaching-Ausstattung (Doc.No’s Cache-Mobil, LED Lenser T7 und Canon EOS 1000D) geschrumpft werden, um für euch Stage 1 zu erkunden.



An den angegebenen Koordinaten haben die beiden dieses Schild vorgefunden. Ob auf ihm wohl der erste Hinweis auf die Zielkoordinaten versteckt ist?



Damit ihr auch eine Chance habt, diese Frage zu beantworten, hat Doc.No gleich mal ein Foto für euch gemacht:



Auf dem Heimweg musste b.butz dann aber natürlich noch im nahe gelegenen Hauptbahnhof eine Zwischenstation einlegen, um auch noch ein paar moderne Züge abzulichten:







Dann aber nichts wie ab nach Hause und den „Großen“ Bericht erstatten, was man alles gesehen hat.
Und natürlich darf auch der Hinweis nicht fehlen: Mit der entsprechenden Ausstattung ist der Cache auch bei Nacht machbar!



Abschließend noch ein paar Hinweise, in welcher Beziehung zu Zweibrücken die Abgebildeten Loks sowie Triebwagen und -züge stehen:
  • Solche Dampfloks verkehrten nach dem Zweiten Weltkrieg auf der Bahnstrecke nach Hornbach.
  • Der Schienenbus bediente bis 1984 die Bliestalbahn nach Saargemünd, fuhr aber auch auf anderen Strecken um Zweibrücken.
  • Solche Dieselloks wurde auf der Strecke nach Pirmasens vor allem im Personennahverkehr eingesetzt.
  • Der Desiro ist seit 2009 der auf der Strecke nach Pirmasens am meisten gesehene Zug.
  • Der Talent war bis 2008 sein Vorgänger und verkehrt auch heute noch gelegentlich. Allerdings findet man in Zweibrücken nur die sechstürige und nicht die hier abgebildete zwölftürige Variante.
  • Die S-Bahn ist der einzige abgebildete Zug, der nie in Zweibrücken war. Das könnte sich mit etwas Glück in ein paar Jahren oder Jahrzehnten aber ändern: Falls die Bahnstrecke nach Homburg tatsächlich reaktiviert wird, werden solche oder ähnliche S-Bahn-Triebzüge hier zum Einsatz kommen.
Das Attribut "dangerous area" habe ich gewählt, weil Kinder ohne Begleitung Erwachsener den Final nicht suchen sollten. Der Cache liegt natürlich nicht auf den Gleisen, aber dennoch ist Vorsicht geboten, wenn sich ein Zug nähert!

Additional Hints (No hints available.)