Skip to Content

This cache has been archived.

Antefix: Leider wurde auf die Reviewer-Notiz bislang nicht geantwortet. Deshalb erfolgte heute die Archivierung dieses Caches, d.h. er wird nicht länger auf den Listen auffindbarer Geocaches geführt. Sollten sich neue Aspekte ergeben nimm bitte Verbindung mit mir auf, die Archivierung lässt sich innerhalb von drei Monaten noch rückgängig machen, sofern in der Zwischenzeit kein anderer Cache zu nahe kommt.

Ich bitte dich alle sich noch im Gelände befindlichen Gegenstände zu entfernen.

[red] [size=1]ACHTUNG: Benutze bitte nicht die "Antworten" Funktion deines Mailprogrammes, um auf diese Nachricht zu reagieren! Gehe auf deine Cache-Seite und sende eine Mail an 'Antefix' aus dem Log dort. Bitte gib immer die URL oder den Wegpunkt (GCxxxx) deines Caches an!
[/red][/size]

More
<

Ausbruch des Mr.X

A cache by tanja&tom und lilibiggs Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/2/2009
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

ACHTUNG!! In den ersten Stunden war das Listing bei den Finalkoordinaten fehlerhaft! Korrigiert am 3.9.09, 13.30
Die oben angegebenen Koordinaten haben nichts mit dem Cache zu tun.
Bitte schalte erst deinen Kopf ein, lies das ganze Listing und überlege dir, mit welchem Hiflsmittel du die Aufgabe lösen kannst, denn Mr. X hinterher rennen wird dir wenig nützen.

Heute ist Mr. X der von langer Hand geplante Ausbruch aus dem Regionalgefängnis in Biel/Bienne gelungen. In den frühen Morgenstunden spaziert er, als ob dies nichts zu bedeuten hätte, aus dem Haupteingang des Gebäudes und geradewegs über den Fussgängersteifen, wo er fast von einem Auto überfahren wird. Aber zum Glück nur fast...
Welche Farbe hat dieses Auto?
Falls rot: Mr. X läuft nach Südosten bis zur Weggabelung auf der Brücke und biegt dann in die Strasse mit dem orangen Lieferwagen ein.
Falls blau: Mr. X nimmt den Fluchtweg über die Einbahnstrasse Richtung evangelisch methodistische Kirche, biegt dort links ab und läuft bis zur Parkverbotstafel.

Von da läuft er geradeaus, bis er zu einem Kreisel kommt.
Hier hält er kurz inne, um sich von der dortigen Bepflanzung ein paar Blumen zu klauen. Es sind neben blauen und weissen solche in der Farbe…. .
Wandle die Buchstaben der Farbe um nach a=1, b=2,…z=26 und zähle die Werte zusammen. Dies ergibt A=___

Mit dem Blumenstrauss in der Hand rennt Mr. X weiter, auf der Suche nach einem Kleidergeschäft, denn will er nicht zu sehr auffallen, so muss er schleunigst seine Sträflingsklamotten gegen normale Strassenkleidung eintauschen. Sein Weg führt ihn auf den Platz bei:
585 392+A / 220 705-A

Nach kurzem Umschauen entdeckt Mr. X eine viel versprechende Boutique. Sicher gibt es dort eine hübsche junge Verkäuferin, die sich mit einem schönen Blumenstrauss bestechen lässt und dafür Hose und T-Shirt gratis herausrückt. Mr. X eilt also zu besagtem Geschäft, vor dessen Eingang zwei weisse grosse Sonnenschirme stehen.
Wie heisst die Boutique? Wandle die Buchstaben des Namens um nach a=1, b=2,…z=26 und zähle die Werte zusammen. Dies ergibt B=____
Frisch gekleidet gilt es nun, sich eine Waffe zu beschaffen und zwar mit dem Geld, das sich Mr. X wohlweislich in seine Unterhose eingenäht hatte, bevor er verhaftet worden war.
Also nichts wie los zum nächsten Waffengeschäft an der Juravorstadt 21.
Was gibt es neben Waffen in diesem Geschäft ausserdem zu kaufen?
Die Anzahl Buchstaben ergibt C=____

So, jetzt sollte alles bereit sein für Mr. Xs nächsten Coup: Ein Bankraub soll es sein – nur ein kleiner zwar, aber es gilt, das klaffende Loch im Portemonnaie zu stopfen. Eine Bank in der Innenstadt kommt mitten am Tag nicht in Frage. Besser, man fährt in einen Bieler Vorort. Zum Glück steht genau vis à vis des Waffengeschäfts ein passendes Gefährt. (Nahe des Hydranten) Wie viele Räder hat dieses? Die Anzahl sei D=____

Mit diesem Gefährt erreicht Mr. X innert Kürze die Bank an der Hauptstrasse 46 in Nidau. Ohne Aufsehen zu erregen, betritt er das Gebäude, hält der Schalterdame die Pistole unter die Nase und kassiert ein Bündelchen 100er-Noten. Damit spaziert er an die nächstgelegene BTI-Station. Doch etwas hat Mr. X übersehen: Am Bankomaten könnte jemand stehen und ihn beobachtet haben. Ist dies der Fall? Falls ja, wie viele Personen stehen am oder vor dem Bankomaten? E=____

Gut versteckt unter der Weltkugel an der BTI-Station betrachtet Mr. X seine Beute. Es ist mehr Geld, als er sich erhofft hatte. So viel braucht er doch im Moment überhaupt nicht. Ob er es zur Bank bringen und auf ein Konto einzahlen sollte? Vielleicht ist es doch gescheiter, die Geldscheine im Wald zu verstecken. So besteigt Mr. X die ankommende BTI-Bahn. Bei der vierten Station steigt er aus. Mittlerweile ist es schon später Nachmittag geworden. Dies merkt er, als er einen Blick auf die Uhr bei der BTI-Station wirft. Wie spät ist es denn? (Format hh:mm, auf 5 Minuten genau angeben)
Die Quersumme der Zeit-Ziffern sei F=____

Von hier aus macht sich Mr. X zu Fuss auf den Weg Richtung Wald.
Die Hunderternoten versteckt er in einer weissen Dose bei
47°doppeltes D. halbes C; F+20
007°Hälfte von (A-2). siebtel von (B-E); 94

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

34 Logged Visits

Found it 24     Write note 6     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.