Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

DD wifus: Der Cache wird jetzt erstmal disabled. Mal sehen, vielleicht finde ich noch ein neues Versteck. Vermutlich werde ich ihn aber demnächst archivieren.

Uwe

More
<

Auf dem Trutzsch

A cache by DD wifus Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/07/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Multi auf dem Trutzsch im Südosten Dresdens.

Auf dem Trutzsch


1937 begann man hier mit dem Bau eines Luftwaffenstützpunktes. Er wurde aber nie fertig, da mit Beginn des Krieges die Bauarbeiten eingestellt wurden. 1945 übernahm das sowjetische Militär das Gebiet und nutzte es bis 1992 als Stützpunkt. Nach dem Abzug der Truppen begann 1995 der Abbruch der Gebäude, eine umfassende Sanierung und Rekultivierung des Geländes und die Umgestaltung in ein Wohngebiet. Das heute denkmalgeschützte Gebäude der Kaserne wurde saniert und dient jetzt als Wohn- und Geschäftshauskomplex.

Hartnäckig halten sich übrigens die Gerüchte über einen hier vorhandenen riesigen unterirdischen Bunkerkomplex. Bislang gab es dafür aber keine Bestätigung. Solltet ihr also irgendwo einen Eingang finden ...

Dieser Cache soll einen Teil des neuen Wohngebietes und den Stadtteilpark zeigen. Genießt unterwegs den Blick über Dresden und bis in die Sächsische Schweiz. Die Strecke ist kinderfreundlich und kann auch gut mit Kinderwagen bewältigt werden. Vielleicht als kleiner Sonntagsspaziergang? Rollstuhlfahrer brauchen auf Grund von Anstiegen und um die Verstecke zu erreichen Hilfe. Erwartet aber bitte nicht nur asphaltierte Wege. Bei regnerischem Wetter kann es hier und da auch schon mal etwas feucht und matschig sein.

Verstecke befinden sich immer in unmittelbarer Nähe des Weges, damit man nicht durch dichtes Gebüsch steigen muss. Allerdings ist die Gegend auch bei Spazier- und Hundemuggels sehr beliebt. Daher beim Suchen öfters mal umschauen. Und damit das Finden schnell geht, gibt es Spoiler.

Ach ja, nehmt bitte einen Kompass mit. Zur Not geht es aber auch ohne. Nicht zuletzt bei schlechter Sicht oder gar Dunkelheit kann eine Karte auf dem Gerät den Frustfaktor bestimmt senken.

Und nun viel Spass und immer schön die Muggels grüßen, es könnte auch der Owner sein!

Parken bei
Nord: 50° 59.444' Ost: 013° 47.800'. Oder in der Nähe des Startpunktes.

Wer etwas abkürzen möchte, findet bei Nord: 50° 59.412' Ost: 013° 47.774' in Augenhöhe die nötigen Informationen um gleich an Station 2 starten zu können.

Start:

Vor dem ehemaligen Kasernengebäude beginnt der Spaziergang bei
Nord: 50° 59.449' Ost: 013° 47.576'.

Welche Hausnummer A hat dieser Gebäudeteil und wieviele Balkone B befinden sich hier an dieser, der Straße zugewandten Giebelseite?

Folgt nun der Straße ein Stück in Richtung Westen.

Links befindet sich eine Schranke. Wieviele C rote Bereiche hat diese?

Nun geht es durch ein kleines Wäldchen zu Station 1:
Nord: 50° 59.(C-B)(C-B-A/2)(A-B)' Ost: 013° 47.(A/2)C(A-C)' .

Station 1:

Auf einem Schild finden wir Informationen zu einem Musiker, der fast 50 Jahre bis zu seinem Tode als Kreuzorganist an der Dresdner Kreuzkirche tätig war. Zudem war er u.a. Gründer und Leiter eines nach ihm benannten Chores.

In welchem Jahr 19DE wurde er geboren?

Nehmt diese Querstraße und begebt euch nun zu Station 2:
Nord: 50° 59.(B-D)(A+D)A' Ost: 013° 47.(A-D)C(E/2)'.

Station 2:

Auch hier wird wieder an einen Musiker erinnert. Er war als Opernsänger in Dresden tätig und gab u.a. Theo Adam Gesangsunterricht.

In welchem Jahr 19FG verstarb er?

Auf geht es zu Station 3:
Neu ab 27.12.2013: Nord: 50° 59.B(F-D)(C-E)' Ost: 013° 47.E(C-D)(F-E)'.

Station 3:

Neu ab 27.12.2013: Hier finden sich zwei Straßennamen. Wieviele Buchstaben hat der rechte Name? Bildet die Quersumme H der Anzahl.

Der nächste Anlaufpunkt liegt bei Station 4:
Nord: 50° 59.(E-H)(B+H)F' Ost: 013° 47.H(E+H)B'
Haltet euch auf dem Weg dorthin an der Weggabelung rechts und dann immer gerade aus.

Station 4:

Wer mag, kann hier noch ein ganzes Stück weitergehen und interessante Ausblicke bestaunen; muss dann aber wieder hierher zurückkommen.

Geht als nächstes bei Station 5:
Nord: 50° 59.DF(D+E)' Ost: 013° 47.(H+D)(A-H)(H+E)' suchen.

Station 5:

Hier gilt es eine Aufgabe zu finden und zu erledigen. Das Ergebnis notiert euch als JKL.

Keine Angst wegen der Genauigkeit. Später, wenn ihr erst den Dreh raus habt, könnt ihr kleine Abweichungen "spielend" ausgleichen.

So, Endspurt, die letzten Informationen findet ihr bei Station 6:
Nord: 50° 59.(E-H)F(H-J)' Ost: 013° 47.(F-E)(H+B)(D+J)'.

Station 6:

Fast geschafft. Sucht hier und versucht die Koordinaten des Final heraus zu bekommen. Passt am Final auf Füße und Finger auf!

Nun hoffen wir, es macht viel Spaß. Es ist unser erster Cache, daher vielleicht hier und da noch etwas holprig.

Die DD wifus

PS.: Viele Grüße an chronosdd der seinen Nachtcache hier aufgegeben hat.
Dieser Cache erhebt nicht den Anspruch ein "Ersatz" dafür zu sein. So "spannend" ist er sicherlich nicht, aber ein "Spaziercache" passt hoffentlich auch ganz gut in diese Gegend.

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 5: nz Onhz, hagra
Fgngvba 6: nz Onhz hagre Fgrva haq Zbbf
Svany: qbeg, jb Arhrf nhf qrz Nygra jäpufg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.