Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Staakener Sportpalast

A cache by creekbutton Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/12/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Mein erster cache - inspiriert durch einige andere mit 'historischem background' - hoffentlich wird er oft geloggt ;-)
Ganzjährig möglich - keine 'Verrenkungen' nötig - Stift bitte unbedingt mitbringen!


---------------------------------------------------------------------------------------------

Sicher weder so groß noch so bekannt wie der berühmte " Berliner Sportpalast " , so gab es doch auch hier am Rande der Stadt ein 'Wahrzeichen' , das genau wie sein Namensvetter irgendwann 'weichen' musste. Nach Fertigstellung und Bezug der Gartenstadt Staaken etwa Ende des 1.Weltkrieges gab es - bedingt durch die neue 'Siedlungsdichte' - auch Bedarf für eine Gastwirtschaft mit Raum auch für größere Festlichkeiten. Da in der Gartenstadt selber so etwas zu dieser Zeit fehlte, entstand hier an der Ecke Hackbuschstraße (damals noch: Lehrter Straße) / Eichholzbahn der

Staakener
Sportpalast



Inhaber waren "Otto Reschke & Sohn",
vielen alteingesessenen Staakenern noch heute in Erinnerung.
Bereits 1936 begann man, den Festsaal zu einem Kino 'umzufunktionieren' , wohl auch, um eine bessere Ausnutzung zu erzielen - der Bedarf an Lichtspielhäusern war da.




Dieses Kino, " Capitol " , war auch nach dem 2.Weltkrieg sehr beliebt. Das angrenzende Gartenlokal, die 'OASE' ( noch immer geführt von 'Otto Reschke&Sohn' ) war ebenfalls stets gut besucht. Der Fussballverein SC Staaken hatte hier lange Jahre seinen 'Vereinstreff'. Im Capitol fand übrigens auch die neugegründete Tischtennisabteilung des TSV Staaken ihre erste 'Spielstätte'.
Das CAPITOL hatte die Anschrift: Berlin - Staaken, Eichholzbahn 24 - 26




Mit dem Bau der Mauer gab es einen drastischen Einbruch bei den Besucherzahlen, so dass sich eine Weiterführung wohl irgendwann nicht mehr lohnte. Das Kino war dann lange Jahre verwaist, Ende der siebziger Jahre sah man dort noch ein Teppichgeschäft - und irgendwann danach wurde die 'OASE' mitsamt dem angrenzenden Kino/Festsaal abgerissen, um Wohnhäusern Platz zu schaffen, die noch heute dort zu sehen sind.
Auch die jetzige in der Nähe befindliche >Fussgängerbrücke< entstand erst Jahre später - übrigens bereits die zweite, da die erste wegen der Elektrifizierung der Strecke zu niedrig geworden war. Von hier hätte man sicher einen hervorragenden Blick auf den

STAAKENER  SPORTPALAST
--------------------------------------------------------------------------------------------
Am waypoint 1 findet man die Koordinaten für das final. Zum loggen fürs final ist ein STIFT mitzubringen !

Additional Hints (Decrypt)

Ybbx Rnfg
Nhs haq No

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

109 Logged Visits

Found it 94     Didn't find it 3     Write note 4     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.