Skip to Content

EarthCache

Geologischer Park Lindlar

A cache by massimo Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/25/2009
In Nordrhein-Westfalen, Germany
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


EarthCache : GeoPark Lindlar


Lindlar war und ist von Gesteinen geprägt. In den umliegenden Steinbrüchen werden seit über 300 Jahren Sandsteine abgebaut. Dieses Gestein war und ist bis über weite Grenzen hinaus begehrt zum Bau von verschiedenen Dingen.

Die Geologie beschäftigt sich mit der Untersuchung solcher Gesteine und der darin eingeschlossenen Versteinerungen (Fossilien) und versucht, die Gestalt der Erde in der Vergangenheit sowie längst ausgestorbene Tier- und Pflanzenarten zu erforschen. So können der Werdegang unseres Planeten und die sie bewohnenden Lebewesen rekonstruiert werden. Auch in Lindlar haben Geologen und Paläontologen (die sich mit der Erforschung der Fossilien beschäftigen) in der Vergangenheit Gesteine untersucht und Fossilien entdeckt und so ein Bild der Lebensbedingungen der damaligen Zeit entworfen. Damals, das war vor etwa 380 Millionen Jahren, eine Zeit die in der Geologie als "Devon" bezeichnet wird.
Lindlar lag damals in den Subtropen, und war bedeckt von einem höchstens 40m tiefen, warmen Meer.



Im Geologischen Park von Lindlar findet Ihr bei N 51 00.870 & E 007 21.992
eine Infotafel und eine Steinsammlung die sich ausführlich mit dieser Geschichte befassen.



Um den Earthcache zu loggen macht ein Photo von Euch vor den Steinen,
mailt mir wie die Färbung des Mühlenberg Sandes entsteht und das Gewicht des zweiten Steines rechts neben der Infotafel. Dieser Stein hat eine nahezu geometrische Grundform und läßt sich daher leicht berechnen. Als Hinweis: Die Rohdichte von Grauwacke beträgt 2,57 g/cm³

Bitte die Antworten an folgende Adresse senden: ******.####@web.de
Wobei sich die Adresse aus dem Verb (z.B. färben) und dem Gewicht, gerundet auf die nächsten 500kg (z.B. 1271 => 1500) zusammensetzt. (färben.1500@web.de)


Lindlar was and is coined/shaped of rocks. In the surrounding quarries for over 300 years sandstones are diminished.
This rock was and is desired to beyond far borders to the building of different things.

Geology concerns itself with the investigation of such rocks and the petrifying (fossils), included in it, and tries to investigate the shape of the earth in the past as well as long become extinct animal and plant types. So the carrer of our planet and their inhabiting organisms can be reconstructed. Also in Lindlar geologists and paleontologists (with the study of the fossils to concern itself) examined rocks in the past and discovered fossils and sketched such a picture of the living conditions of the time at that time. At that time, that was approximately 380 million years ago, a time in geology as " Devon" designatet. Lindlar was appropriate at that time in the subtropics, and was covered from one at the most for 40m deep, warm sea..

In the geological park of Lindlar you find at N 51 00,870 & E 007 21,992 an info board
and a stone collection with this history are in detail concerned.

To log this Earthcache, perform the following tasks:
Take a photo of you in front of the Rocks
and sent me a mail how the colouring of Mühlenberg Sand develops and the weight of the rock at the second place right beside the info-board. The rock has a nearly geometric shape and so it is easy to calculate. Hint: The gross density of "grauwacke" is 2,57 g/cm³




free counters

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

349 Logged Visits

Found it 339     Didn't find it 2     Write note 6     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 253 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:21:55 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:21 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page