Skip to Content

This cache has been archived.

2: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Louis Krüger - Teil 1

A cache by CAS Elze Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/06/2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Cache ist leicht zu finden. Daher wieder gut verdecken. Achtet besonders auf Muggel - aber hier in der Nähe ist nun einmal das Geburtshaus von Louis Krüger!

„Louis Krüger – Das Geburtshaus“

An vielen Stellen gedenkt die Stadt Elze ihres berühmtesten Sohns, Louis Krüger. Wir möchten an diesen Wissenschaftler erinnern, denn seine Arbeiten sind auch für das Geocachen von großer Bedeutung.

Diese Cache-Reihe soll euch an drei Stellen führen.

Johann Heinrich Louis Krüger (* 21. September 1857 in Elze; † 1. Juni 1923 in Elze) war Mathematiker und Geodät. Er bearbeitete geodätische Aufzeichnung von Carl Friedrich Gauß. Seine 1912 vorgestellte Arbeit mit dem Titel „Konforme Abbildung des Erdellipsoids in der Ebene“ bildet die Grundlage für das 1923 eingeführte Gauß-Krüger-Koordinatensystem.

Johann Heinrich Louis Krüger wurde 1857 in Elze geboren. Sein Vater, Konrad Krüger, war Schlossermeister, und so absolvierte Louis Krüger zunächst eine Schlosserlehre, um den elterlichen Betrieb zu übernehmen. Wegen seiner mathematischen Begabung wurde er jedoch von seinem damaligen Rektor Tölke zu einer weiterführenden Ausbildung ermuntert, was dem Vater gar nicht recht war.
Der junge Louis Krüger wechselte so aus der Lehre in eine kleine Elzer Privatschule und besuchte wenig später die Hildesheimer Gewerbeschule. Das benötigte Geld für den Schulbesuch konnte er nur durch Spenden und Kredite zusammenbringen. Nach seiner hervorragenden Abschlussprüfung ging Louis Krüger an das Polytechnikum in Berlin, um dort Mathematik zu studieren. Nach vier Jahren beendete er sein Studium.

Schon während seines Studiums entwickelte Louis Krüger seine Leidenschaft für die Geodäsie (der Wissenschaft von der Ausmessung der Erde und deren Abbildung auf Karten). Mit 27 Jahren machte Krüger seinen Doktor in diesem Fachgebiet. Er ging nun an das Königlich Preußische Geodätische Institut nach Berlin, wurde dort erst Assistent, später Professor und schließlich stellvertretender Direktor.
Louis Krüger entwickelte 1903 die Arbeit seines Vorgängers Carl Friedrich Gauß weiter, unter anderem die mathematische Methode, die gekrümmte Erdoberfläche auf ebenen Landkarten abzubilden. Diese ist – weil beide Wissenschaftler daran beteiligt waren – bis heute als Gauß-Krüger-Projektion bekannt.

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Louis Krüger kehrte nach 38 Jahren in seine Geburtsstadt Elze zurück und starb dort 1923 im Alter von 65 Jahren.

Zum Cache „Louis Krüger – Das Geburtshaus“

An den oben genannten Koordinaten findet ihr das Geburtshaus. Löst die folgenden Fragen und errechnet dann die Koordinaten für den Cache.

ACHTUNG! Tagsüber sehr starkes Muggelaufkommen!

A: Welche Hausnummer hat das Geburtshaus von Louis Krüger heute?
B: Anzahl der Buchstaben der Stadt, in der Krüger die Gewerbeschule besuchte.
C: Die Quersumme des Jahres, in dem Krüger die Arbeit von Gauß weiterentwickelte.
D: Sterbealter
E: Anzahl der Buchstaben des Flusses, an dem Elze liegt.
F: Das Königlich Preußische Geodätische Institut wurde von Berlin nach …. verlegt. Anzahl Buchstaben

N D-C° F.10*E+4‘
O B-1° A+11.D*E-(F*C+2*E)‘

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

62 Logged Visits

Found it 54     Didn't find it 2     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.