Skip to Content

This cache has been archived.

Focusalex: Archiv

More
<

Pfaffenhofener Geschichte: Burgfriedenssäulen

A cache by Ford-Family Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/8/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Pfaffenhofener Geschichte: Burgfriedenssäulen

Pfaffenhofen im Jahre 1689:

Bürgermeister und Rat beschließen die alten „Marchstecken“ (Grenzpfähle) gegen neue steinerne Burgfriedsäulen zu ersetzen. 12 Stück sind es insgesamt (deswegen auch die Bezeichnung Apostelsteine). Die Steine tragen auf der Stadt zugewandten Seite das Stadtwappen (der Mönch) und die Buchstaben ST.PH (Stadt Pfaffenhofen). Die Rückseiten zeigen die Zeichen der angrenzenden Grundherrschaften: Kurfürstliches Rautenwappen und den Buchstaben MEC (Maximilian Emanuel Churfürst) für den Landgerichtsbereich, GS für die Grafschaft Scheyern und HF für Hofmark Förnbach.

Pfaffenhofen im Jahre 1981:
11 der Burgfriedenssäulen stehen noch heute. Einer der Steine ist leider verschollen.

Pfaffenhofen im Jahre 2009:
9 der Burgfriedenssäulen sind noch heute zu finden. Mittlerweile sind 2 weitere Steine nicht mehr auffindbar. Um zu verhindern dass noch mehr der Steine in Vergessenheit geraten gibt es nun diesen Cache.

An den angegeben Koordinaten könntet Ihr parken um die Burgfriedensäulen z.B. mit dem Fahrrad anzufahren oder zu Fuß die Wanderung in angriff nehmen wollt.

Die Burgfriedenssäulen findet ihr an folgenden Koordinaten. Die Nummerierung orientiert sich an der Aufzeichnung des Vermessungsamtes Pfaffenhofen.

1. N48° 31.899 E11° 31.045 Auf dem Stein sind noch die Buchstaben ST.PH und das Datum 1689 auf der westlichen Seite zu erkennen. Auf der östlichen Seite befinden sich noch Teile der Buchstaben MEC
2. Fehlt
3. N48° 31.523 E11° 31.202 Auf der Westseite kann man noch die Buchstaben ST.PH erkennen.
4. N48° 31.459 E11° 31.285 Auf der Nordseite kann man noch die Buchstaben ST.PH erkennen.
5. Fehlt
6. N48° 31.291 E11° 29.737 Auf der Westseite kann man die Buchstaben ST.PH erkennen.
7. N48° 31.503 E11° 29.714 Der Stein steckt wahrscheinlich verkehrt herum im Boden. Das würde den schlechten Zustand erklären.
8. N48° 31.604 E11° 29.680 Auf der östlichen Seite kann man sehr gut das alte Stadtwappen mit dem Mönch erkennen. Darunter die Jahreszahl 1689. Auf der westlichen Seite befindet sich das Rautenwappen und die Buchstaben MEC.
9. N48° 32.024 E11° 28.880 Auf der westlichen Seite kann man die Buchstaben GS erkennen. Auf der östlichen Seite die Buchstaben ST.PH.
10. N48° 32.398 E11° 29.017 Auf der östlichen Seite erkennt man ganz deutlich das Stadtwappen und die Buchstaben ST.PH. Auf der westlichen Seite sind das Rautenwappen und die Buchstaben MEC abgebildet.
11. N48° 32.773 E11° 30.605 Auf der südlichen Seite befindet sich das Stadtwappen die Buchstaben ST.PH und die Jahreszahl 1689 (welche kaum noch lesbar ist weil der Stein so tief in der Erde steckt).
12. Fehlt.

Bitte versucht nicht die Säulen auszugraben oder zu beschädigen. Diese sind immerhin 320 Jahre alt.
Die Reihenfolge in der Ihr die Säulen anfahrt ist egal. Ich empfehle euch aber die 9. Säule zum Schluss zu machen.

Beantwortet nun Folgende Fragen zu den Säulen:

Anzahl der Säulen die in unmittelbarer Nähe zu einem Zaun stehen (max 2-3Meter) = A
Welche Nummer hat der Stein auf dem über dem Wappen eine ganze Ecke fehlt. = B
direkt hinter welchem Burgfriedenstein steckt eine Mettalhalter (maximal 20cm entfernt) im
Boden? = C
Wie viele der Säulen stehen direkt im Wasser? = D
Stein Nummer 1 steht auf einem Grundstück mit einem Haus. Die erste Ziffer der Hausnummer = E
Welcher Stein steht auf einer Verkehrsinsel? = F

Den Cache findet Ihr bei:
N48° 3 ( F / 2 ) . D ( E + F - A ) B
E11° 2 B . C ( E - A ) A

Additional Hints (Decrypt)

avpugf arhrf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

77 Logged Visits

Found it 59     Write note 4     Archive 1     Needs Archived 2     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 6     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 8 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.