Skip to Content

This cache has been archived.

Tharandter: Ich habe mich entschlossen damit zu beginnen meine Caches zu archivieren, da sie entweder meinen eigenen Ansprüchen nicht mehr genügen oder aber mit meinem Naturschutzgedanken nicht mehr vereinbar sind.

Leider ist der Weg schon lange nicht mehr das Ziel, sondern die Statistik, einem virtuellen Königsthron, zu deren Pflege und Aufwertung z. T. völlig rücksichtslos versteckt und gesucht wird.

Aktionen wie Baumstümpfe zerlegen, Moosteppiche ausreißen, Bäume anbohren, Nistkästen ausräumen, alte Bäume als T5 Spielplatz missbrauchem, Brücken bedosen unter denen Wasseramseln nisten, Felsen bekletteren an denen Uhus brüten und Winterruhe in Höhlen ignorieren, sind leider mittlerweile schon die Klassiker! Die Liste ist genauso lang wie unerträglich!

Ich bezahle Jahresbeitrag an ein Unternehmen, dass mir Regeln vorsetzt die u. a. festlegen, dass ich mich auf einem Event in einem Wirtshaus einfinden muss und ich mich dort über grüne Frösche mit Tracking Codes zu unterhalten habe und dass eine geologische Besonderheit kein Wasserfall oder Findling sein darf. Evtl. sollte sich dieses Unternehmen aber eher Gedanken darüber machen ob PowerTrails, Nachtcaches und T5 Bäume in Naturschutzgebieten nicht generell zu verbieten sind und zwar restlos auch nicht an Wegen!
Mit einer derartigen Guideline würde man aber leider die zahlende Kundschaft verärgern und den Wirtschaftszweig Geocaching gefährden.

Groundspeak mausert sich zum größten Müllverursacher unserer Wälder, weil es sich zwar viele Regeln für seinen Schrebergarten ausgedacht hat, diese aber leider nur kommerziellen Interessen dienen.

Ob einer von Groundspeaks Nutzern nach einer Archivierung die 200 Plastikdosen auch jemals wieder einsammelt die er in Astlöcher und Felsen gesteckt hat, dürfte euch kaum interessieren! Hauptsache die 29,99 EUR sind überwiesen.

PS: Die Dose wird nächste Woche eingesammelt!

Mit viel Frust geht ein ehemals schönes Hobby aus meinem Leben!
-Tharandter

More
<

Sagen im Weißeritzkreis - Der gespenstige Reiter

A cache by Tharandter Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/06/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Herzlich Willkommen auf einer kleinen unheimlichen Tour durch den Weißeritzkreis und seinen Sagen.

Der gespenstige Reiter bei Hainsberg

Grau, neblig und kalt ist es zur dunklen Jahreszeit im tiefen Tale an der Wilden Weißeritz. Der Wald der Hänge entbehrt sein Laub dem Boden, über den die Nebelschwaden der hereinbrechenden Kälte entlang ziehen. In der früh aufziehenden Nacht soll sich in jenen Tagen ein unheimliches Ereignis zutragen. Aus dem mitternächtlichen Nebel dieser Novembertage schallen die aufschlagenden Hufe eines Pferdes durch das Tal. Ein gespenstiger Reiter ohne Kopf, der den seinigen zuweilen selbst unter dem Arme trägt, erscheint urplötzlich auf den Talwiesen bei Hainsberg und reitet die nach Tharandt führende Chausee entlang. Er reitet hastig, einer Jagd gleich kommend, bis nach Tharandt und wendet sich dann ab. Kurz darauf reitet er zurück in die nebligen Talwiesen nach Hainsberg und verschwindet spurlos.

Der Cache

Der Cache befindet sich am Waldrand an der Straße zwischen Tharandt und Freital, wo einst der Reiter auf den Talwiesen entlang ritt.
Vom angegebenen Parkplatz führt ein kleiner Trampelpfad am Waldrand entlang (nicht bergauf!). Folgt diesem bis ihr eine gelbe Säule vor euch erblickt. Dort kann die Suche losgehen! Bitte bringt einen Stift mit und seid vorsichtig beim Bergen des Caches!

Dieser Cache kann auch auf Opencaching geloggt werden.

Viel Spaß beim Cache wünscht Euch
Euer Tharandter

Alle Caches dieser Reihe:
GC201QC - Der gespenstige Reiter
GC201QF - Der Einsiedlerstein (noch nicht veröffentlicht)
GC201QH - Das leuchtende Fräulein (noch nicht veröffentlicht)
GC201QJ - Die kopflose Gestalt
GC201QQ - Der Spuk im Schloss (noch nicht veröffentlicht)
GC2023W - Die grüne Frau

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.