Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Seemeile: ...

More

Multi-cache

Wismar - Rostocker - Eisenbahn #10

A cache by christianja Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/26/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wismar - Rostocker - Eisenbahn #10

Der Haltepunkt Reddelich

In Reddelich befindet sich nur ein kurzer Haltepunkt an der Strecke, ein Bahnhofsgebäude oder alte Güterabfertigungsanlagen sind nicht vorhanden.

Zur Eisenbahnstrecke Wismar - Rostock

Was Wismar bereits 1844 vorgeschlagen hatte, war 1883 erst Wirklichkeit geworden. Eine Eisenbahnverbindung zwischen den beiden Seestädten Rostock und Wismar herzustellen.

Es bildete sich die Wismar - Rostocker Eisenbahngesellschaft, um den Bau dieser Strecke zu beginnen. Die Konzession wurde der Gesellschaft am 19. Juli 1883 erteilt. Da der Bau ohne Konsessionserteilung begonnen wurde, konnte bereits am 27.Juli 1883 auf der Teilstrecke Rostock - Doberan der Personenverkehr aufgenommen und am 22. Dezember 1883 auf der gesamten Strecke der Personen- und Güterverkehr eröffnet werden.

Die Strecke hat eine Gesamtlänge von 56,6 km. Die Gesamtkosten für den Bau betrugen über 3,2 Mio Reichsmark. Wasserstationen waren in Neubukow und Doberan vorhanden und die in Wismar und Rostock konnten mitgenutzt werden.

Da der Personenverkehr von und nach Doberan in Sommermonaten häufig so stark war, dass die fahrplanmäßigen Züge, sowie die eigenen Betriebsmittel nicht ausreichten wurden Personenwagen von der Friedrich Franz Eisenbahngesellschaft zur Verfügung gestellt. Der Güterverkehr allerdings blieb weit unter seinen Möglichkeiten, denn zwei Drittel der Gesamteinnahmen kamen aus der Personenbeförderung.

Durch die Bildung von Privat Eisenbahngesellschaften in Mecklenburg (es waren inzwischen neun geworden) wurde der Bau von Eisenbahnen sehr gefördert, aber es stellte sich bald eine Zersplitterung des Mecklenburgischen Eisenbahnwesens ein. Die Regierung versuchte zwar, durch Konzessionsbedingungen eine Einheitlichkeit in die Verwaltung und Betriebsführung zu bringen, aber sie konnte nicht umhin, an den Wiederaufkauf des Eisenbahnnetzes zu denken.

Im Jahre 1889 wurde zunächst der größte Teil der Eisenbahnen, in den folgenden Jahren auch die übrigen Strecken von der Regierung käuflich erworben. Zur Leitung wurde die Großherzogliche General Eisenbahndirektion in Schwerin eingerichtet. Die nun staatliche Bahn hatte den Namen Großherzogliche Mecklenburgische Friedrich Franz Eisenbahn. Im Laufe des Monats März 1890 übernahm sie von den einzelnen Eisenbahngesellschaften die Betriebsführung.

Die Züge entlang der Strecke dienten und dienen bis heute vorrangig dem lokalen Verkehr.

Anfang der 1990 Jahre war noch eine Elektrifizierung der Strecke zwischen Rostock und Bad Doberan geplant. Aufgrund der Wende und der damit sinkenden Bedeutung des Saisonverkehrs nach Bad Doberan, wurde dieses Projekt aber nie realisiert.

Von 1998 bis 2001 Streckenausbau zu einer Muster-Nebenbahnstrecke dabei wurden Haltestellen verlegt, neu eröffnet oder stillgelegt.

Heute fahren Regionalzüge im Stundentakt von Wismar bis Tessin und als Unterstützung im Berufsverkehr zusätzlich von Bad Doberan nach Graal-Müritz.

Zum Cache:

Dieser kurze Multicache besteht aus insgesamt 3 Stationen, bestehend aus zwei Hinweisen und dem Final.

Station 1: Bahnübergang Kilometer = AB,CDE

Station 2: Du stehst unter einem großen blau gelben Schild,
die Zahl darauf sei = F

Die Finalkoordinaten errechen sich wie folgt:

N 54° 05,[E+B-F] [F/(C+E)] [B+D-ExD]

E011° [B+1-A] [B-(D+C)],[AxD-F] [D-(A+C+E)] [A+C-E]

[jeweils eine Zahl]

Station 1 ist südlich und Station 2 und der Final sind nördlich der Bahnlinie!

Viel Spaß!

Wichtiger Hinweis!
Um zu dem Cache zu gelagen ist es nicht notwendig die befahrene Eisenbahnstrecke zu betreten!

Additional Hints (Decrypt)

mjvfpura Orgba

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

72 Logged Visits

Found it 66     Didn't find it 1     Write note 3     Archive 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:22:03 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:22 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page