Skip to Content

<

"Der Tunnel"

A cache by MagicHB Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/6/2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


„Der Tunnel“

(Es müssen keine Gleisanlagen / Fahrbahnen betreten werden)

Der Hemelinger Tunnel“ ist ein Straßentunnel im Bremer Stadtteil Hemelingen und bis zur Fertigstellung des Wesertunnels der Bundesautobahn 281 der längste Tunnel des kleinsten Bundeslandes.

 

Die Planungen

Ideen zum Bau eines Tunnels unter Hemelingen gab es schon seit den 1970er-Jahren. Als DaimlerChrysler 1978 ein Werk im Hemelinger Ortsteil Sebaldsbrück eröffnete, war eigentlich allen Beteiligten klar, dass die vorhandenen Verkehrsanbindungen nicht ausreichend waren. In der Fabrik arbeiten 16.000 Menschen. 9.600 von ihnen sind Pendler und müssen jeden Tag mit dem Auto in die Stadt und aus der Stadt heraus fahren. Ebenso müssen jeden Tag rund 8.000 Lastwagen das Werk erreichen, um Montageteile „just in time“ liefern zu können. 1990 beschloss die SPD jedoch auf einem Landesparteitag, einen schon in der Planung befindlichen Entlastungstunnel nicht zu bauen. Daraufhin kam es zu umfangreichen Protesten von Anwohnern, die sich durch den Verkehrslärm belästigt fühlten. Fünf Jahre später äußerten auch die Fraktionsvorsitzenden der damals gerade an die Macht gekommenen Großen Koalition in Bremen ihre Ablehnung gegen einen Tunnelbau. Man plädierte für die so genannte Stackkamp-Trasse“, eine Straßenalternative, die der ehemalige Bürgermeister Klaus Wedemeier vorgeschlagen hatte.

Der damalige SPD-Fraktionsvorsitzende und heutige Bürgerschaftspräsident Christian Weber begründete die

Entscheidung mit den Worten:

„Wir können doch in dieser dramatischen Haushaltsnotlage nicht 600, 700 Millionen,

vielleicht sogar eine Milliarde Mark ausgeben, wenn es Alternativen gibt.“

Der zu jener Zeit amtierende Hemelinger Ortsamtleiter Hans-Dieter Rissland meinte dazu:

„Eine Verarschung aller Hemelinger ist das.“

Erst nachdem festgestellt wurde, dass die Kosten bei einer Trogbauweise nur rund 100 Millionen Euro betragen würden, machte der Senat mit dem Abschluss eines Planfeststellungsverfahrens am 30. März 1999 den Weg für den Bau frei.

 

Der Bau

Der symbolische erste Spatenstich wurde knapp einen Monat später, am 24. April, durchgeführt. Am 10. Mai 2003 fand im Beisein der damaligen Bau- und Umweltsenatorin Christine Wischer sowie des damaligen Senators für Wirtschaft und Häfen, Josef Hattig, die Einweihung statt. Für den öffentlichen Verkehr freigegeben wurde der Hemelinger Tunnel acht Stunden später.

 

Die Konstruktion kostete letztendlich rund 175 Millionen Euro.

 

Der Tunnel

Der Tunnel beginnt unweit westlich des Mercedes-Werkes an der SebaldsbrückerHeerstraße. Von dort verläuft er in einem leicht s-förmigen Bogen gen Südwesten, wo er am Autobahnzubringer Hemelingen wieder zu Tage tritt. Er unterquert ein Wohn- und Gewerbegebiet, zwei Eisenbahntrassen und einige Straßen, von welchen die Godehardstraße mit der St. Godehardkirche auf ihrer kompletten Länge über ihm verläuft.

 

Der Tunnel hat eine Länge von 593 Metern. Rechnet man die Ein- und Ausfahrtströge hinzu, beträgt die Gesamtlänge 878 Meter.

 

Täglich durchqueren etwa 23.000 Kraftfahrzeuge das Bauwerk, wovon sechs Prozent Lastwagen sind.

 

Der Erfolg

Unabhängige Studien haben ergeben, dass das Verkehrsaufkommen in den umliegenden Vierteln seit der Eröffnung des Tunnels gesunken ist. Während zuvor an der Kreuzung Schlengstraße / Hannoversche Straße täglich rund 16.000 Fahrzeuge gezählt wurden, sank der Wert auf heute gut 11.000.

 

Qelle:Wikipedia

Additional Hints (Decrypt)

-Uvre säueg xrva Mht zrue-
-gupn-

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

963 Logged Visits

Found it 922     Didn't find it 6     Write note 19     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 3     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 15 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.