Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: [b]Hallo Der_Gradla,[/b]

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte [u]unter Angabe der GC*****-Nummer oder noch besser dem Link[/u] zum Cache. Ich kann den Cache innerhalb von 3 Monaten auch wieder aus dem Archiv holen, wenn er den Guidelines entspricht.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

[b][blue]Sabbelwasser[/blue][/b]
Volunteer Geocaching.com Reviewer

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de
Und speziell für Bayern auf: http://www.reviewer-bayern.de

More
<

Dorfkirche St. Sebastian (Hallerndorf)

A cache by Der_Gradla Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/15/2009
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eine der schönen Dorfkirchen im Aischgrund

Die Geschichte des Gotteshauses:

Von einer Älteren Kirche blieb nur der Chor übrig. Um 1476 wurde dieser Neubau errichtet (Inschrift in Stein), zur Zeit der Seckendorff. Nachdem die Kirche 1632 mit dem Dorf niedergebrannt worden war, wurde sie 1659 Wiederhergestellt.

1876 brannte die Kirche vollständig nieder. Der Plan zum Neubau wurde vom Bamberger Architekten Jakob-Friedrich Schmitt ausgeführt. In den Jahren 1878 bis 1881 wurde die Kirche gebaut (Langhaus, Turm und Sakristei). Das Hausteinmaterial stammt vom abgebrochenen Sattlertor in Forchheim.

1956 und 1996/97 wurden Restaurierungen durchgeführt. In der Mitte des 20. Jahrhunderts, wahrscheinlich im zuge der 1956er Restaurierung, wurden alle Altäre jeweils bis auf die Mensa und die Predella abgetragen. Die mit zahlreichen Fialen bekrönten Aufbauten wurden entfernt, Weil sie "wurmstichig" gewesen sein sollen. Ebenso entfernte man auch den filigranen Schalldeckel der Kanzel und den neugotischen Beichtstuhl. Zurück blieben kümmerliche Fragmente. Zwar sind die Reste der ehemaligen Altäre immer noch qualitätvoll und gerade in diese Kirche passend, doch es gab Weder zur Zeit der Gotik, noch zur Zeit der Neugotik jemals derart gestaltete Altäre. Die Kanzel ist mit Ihren gotisierenden Gestaltungselementen sehr dekorativ, doch auch sie kann in der heutigen Form nur als unvollständig bezeichnet werden.

Allgemeines über das Dorf:

Der Ort entstand bereits im 8. Jahrhundert, der Name kann Jedoch erst seit 1271 urkundlich nachgewiesen werden. Als vorbambergische Siedlung, durch den noch im 14. Jahrhundert vom Hochstift Würzburg erhobenen Altzehnt nachgewiesen, lag Hallerndorf außerhalb des Königsgutbezirks Forchheimer.

Im heutigen Gemeindegebiet regierten vom 15. Jahrhundert bis Mitte des 17. Jahrhunderts die Adeligen des Rittergutes von Seckendorff, welche 1463 auch die Kreuzbergkirche erbauen liessen.

1476 wurde in Hallerndorf eine Kirche errichtet. Bereits 1485 wurde eine Dorfordnung in Kraft gesetzt. Ein Wasserschloss stand schon in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts in Hallerndorf, 1525 wurde dieses niedergebrannt. 1586 wurde ein neues Schloss erbaut, Dessen Reste 1812 abgetragen wurden.

Im Jahr 1688 wurde die Obere Hälfte aus dem Besitz von Wechmarschen vom Hochstift Bamberg wieder erworben und als Obere Schlossverwaltung dem Amt (Zent-) Bechhofen einverleibt. Die Untere Hälfte wurde nach dem Aussterben der Grafen von Wolfsthal 1717 dem Grafen von Schönborn vererbt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim suchen und finden.

Additional Hints (Decrypt)

avpug vz Fpubggre, fbaqrea vz Obqra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

325 Logged Visits

Found it 297     Didn't find it 8     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 15     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 16 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.