Skip to Content

This cache has been archived.

Brilonius: Ich hatte bei diesem Cache kein gutes Gefühl mehr. Ortsveränderungen, die seltsame Vorliebe der Dosen, im Nirwana zu verschwinden, aber auch eigene Anfängerfehler machten häufige Nachjustierungen erforderlich, da bei einem Multi alles mit allem zusammenhängt.

Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Die Archivierung bietet die Möglichkeit für ein neues Cache-Erlebnis in diesem Gebiet - siehe Staatsforst Barlohe # 1 – 14, so der Reviewer zustimmt.

More
<

Rettungskette Forst

A cache by Brilonius Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/29/2009
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Vor euch liegt eine Rundtour mit 12 Stationen von gut 5 km Länge. Ein schöner Spaziergang oder auch eine angenehme Radfahrt führt durch den Staatsforst Barlohe über Waldwege und Spurbahnen.

Los geht’s auf einem großen Parkplatz an der B77 mit einem Rettungspunkt der Rettungskette Forst. Die Punkte dieser Kette sind definierte Anfahrtsstellen für Rettungsfahrzeuge außerhalb von Ortschaften und erleichtern in Notfallsituationen ein schnelles Auffinden der Unfallstellen in Waldgebieten.

Ich empfehle, Papier und Bleistift mitzunehmen, um unterwegs etliche Rechenaufgaben zu lösen. Und nicht vergessen: der Weg ist das Ziel.

Edit: 31.12.2012: Die Berechnungsformel für die Station 6 wurde zum wiederholten Mal angeglichen, da eine Grundlage (Anzahl der Nistkästen) variierte.
05.01.2013: Station 4 wurde wg. offensichtlicher Finde-Probleme etwas verlegt.
04.03.2013: Listing der Station 1 wurde den örtlichen Gegebenheiten angepaßt, da ein Bezugsgegenstand nebst Text ausgewechselt wurden.

Station 1: nu geit dat eentlich los.

Bei den Start-Koordinaten steht ein Hinweisschild mit der Rettungspunkt-Nummer.

Quersumme der Zahl vor dem Buchstaben = A
Letzte Ziffer nach dem Buchstaben = B

Station 2 errechnet sich wie folgt:

N 54° 00, (A - B) x 70 + 12 (Quersumme = 10)
E 09° 34, (A + B) x 45 - 22 (Quersumme = 23)

Station 2

Ihr seht 4 Zahlen.
Die niedrigste Zahl = C
die nächst höhere Zahl = D
dann folgt = E
schließlich die höchste Zahl = F

Station 3 errechnet sich wie folgt:

N 54° 00, (E – 2) + (E – C) x 12 (Quersumme = 21)
E 09° 34, (F –D) x 20 – (F – E) (Quersumme = 11)

Station 3

Hier sind die Koordinaten der Station 4 deponiert.
Auf dem Weg dorthin (also von Station 3 nach 4) zählt bitte die Nistkästen rechts des Weges, in 2-6 m Höhe, angefangen mit dem Kasten der Nummer 46. Die Summe ist eine gerade Zahl.
Ebenso seht ihr auf dem erwähnten Weg nach ca. 550 m auf der rechten Seite eine Bank (bei einer Wegkreuzung). Zählt sämtliche Buchstaben der beiden Wörter auf dieser Bank.

Anzahl der Nistkästen = G (wird für die Berechnung von Station 6 benötigt)
Anzahl der Buchstaben = H (wird für die Berechnung von Station 6 benötigt)

Station 4

Hier findet ihr die Koordinaten der Station 5 und die Schlüsselzahl = J
Diese Schlüsselzahl wird zur Berechnung von Station 7 benötigt.

Station 5

Hier seht ihr auf einem Deckel 2 Buchstaben. Aufgabe: Suche die niedrigste ganze Zahl, die mit dem 1. Buchstaben anfängt und mit dem 2. Buchstaben aufhört.
Diese Zahl = K

Station 6 errechnet sich wie folgt:

N 54° 00, (2 x K) + (3 x H) + (G-2) (Quersumme = 18)
E 09° 34, (2 x K ) – (4 x G) + (2 x H)+1 (Quersumme = 11)

Station 6

Ihr seht eine Zahl und einen Buchstaben.
Die Zahl = L

Station 7 errechnet sich wie folgt:

N 54° 00, M
E 09° 34, N

M = (2 x N) – (10 x L + 88) (Quersumme = 11)
N = M + (10 x J) – 82 (Quersumme = 12)

Koordinaten-Check Station 7 hier

Station 7

Hier findet ihr die Koordinaten der Station 8 und die Schlüsselzahl = P
Diese Schlüsselzahl wird zur Berechnung von Station 9 benötigt.

Station 8

Hier seht ihr eine Zahl und einen Buchstaben.
Die Quersumme der Zahl = Q

Station 9 errechnet sich wie folgt:

N 54° 00, Q³ + 22 (Quersumme = 13)
E 09° 34, P² + 36 (Quersumme = 18)

Station 9

Hier findet ihr die Koordinaten der Station 10 und die Schlüsselzahl = R
Diese Schlüsselzahl wird zur Berechnung von Station 11 benötigt.

Station 10

Ihr seht 4 Zahlen.
Der Mittelwert dieser Zahlen = S
Die iterierte (einstellige) Quersumme von S = T

Edit am 04.05.2011: Zeitweiliger Hinweis wg. Baumfällarbeiten: Die Zahlen sind: 705, 706, 710, 711

Station 11 errechnet sich wie folgt:

N 54° 00, S/2 + R (Quersumme = 14)
E 09° 34, (10 x R) – T (Quersumme = 14)

Station 11

Hier findet ihr endlich die Final-Koordinaten der Station 12 und einen Hint zur letzten Station.

Viel Spaß!

Additional Hints (Decrypt)

F qerv: Onhzfghzcs
F ivre: Onhzfghzcs
F fvrora: L
F arha: Rvpur zvg Ibtryivyyn, pn. rva Qrxnzrgre öfgyvpu qrf Jrtrf
F rys: Onhzfghzcs

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

35 Logged Visits

Found it 26     Didn't find it 1     Write note 2     Archive 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 2     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.