Skip to Content

This cache has been archived.

DerSeppel: Ich archiviere den Cache, weil mir dieser jetzt zu oft gemuggelt wurde. Da der Ort eigentlich ganz schön ist, kann sich ja jmd. anderes hier was verstecken.

More
<

Exotische Tiere in heimischen Gefilden

A cache by DerSeppel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/29/2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieses Örtchen habe ich vor einiger Zeit bei einem Hundespaziergang entdeckt. Obwohl ich schon eine Weile in der Nähe wohne, wusste ich gar nicht, dass hier ein Park ist.

Der Namensgeber des Parkes, Bernhard Heinrich Laehr, wurde am 10. März 1820 in Sagan (Provinz Schlesien) geboren und starb am 18. August 1905 in Zehlendorf. Er war ein deutscher Mediziner in der Nervenheilanstalt Schweizerhof.

Bernhard Heinrich Laehr studierte in Berlin und Halle Medizin. Anschließend arbeitete er an den Franckeschen Stiftungen in Halle als Arzt. 1843 promovierte er und erhielt von 1848 bis 1852 eine Ausbildung zum Psychiater an der Provinzial-Irrenanstalt in Halle. Er kam über viele Stationen 1852 nach Zehlendorf, wo er 1853 Ländereien auf Schönower Gebiet kaufte und die Nervenheilanstalt Schweizerhof gründete, eine Privatheilanstalt für psychisch Kranke weiblichen Geschlechts.

Durch seine Arbeit wurde er international bekannt und war Ehrenmitglied in zahlreichen wissenschaftlichen Gesellschaften. 1857 übernahm er die Hauptredaktion der Allgemeinen Zeitschrift für Psychiatrie.

Im Jahre 1891 erhielt Laehr den Professorentitel.

In Zehlendorf war er viele Jahre lang Gemeindevertreter und wurde nach seinem Tod in einem Familiengrab im Schönower Park beigesetzt.

Quelle: (visit link)

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.