Skip to content

This cache has been archived.

tabula.rasa: Leider wurde auf die Reviewer-Notiz bislang nicht geantwortet. Daher archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Der Schatz der alten Silbermine-Bergbauakademie

A cache by Schnürlla & Co. Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/24/2009
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Falls Ihr an der ersten Station, warum auch immer, nicht weiter kommt, findet Ihr bei 49° 25, 478 011° 07,190 einen Hinweis, der Euch weiter helfen könnte. Eine Station ist wegen hohen Muggelaufkommen besonders leicht zu finden.

Herzlich Willkommen in der Abschlussklasse der Bergbauakademie!

Sie haben sich also entschlossen die Hauerprüfung abzulegen.

Ob Sie sich in der Vorbereitung zum Begehen der Silberminen-Serie befinden, oder nun zum Ende doch noch eine Qualifikation erwerben wollen, obwohl Sie die Silberminen-Serie bis zum jetzigen Zeitpunkt beendet haben, spielt hier keine Rolle .

Hier zählt nur ein erfolgreicher Abschluss.

Aber seien Sie sich sicher, dass Sie im laufe dieses Kurses alle notwendigen Fakten und Daten sich an eigenen werden.

Sie werden sich erst im Felde mit theoretischen Fragen beschäftigen müssen.Dabei könnte Ihnen ein Nachschlagewerk hilfreich sein. Entweder Sie lesen sich ein oder nehmen Ihr Hilfsmittel mit. Den Abschluss bildet das Begehen eines Übungsstollen.

Nachdem Sie diese Aufgaben erfolgreiche abgeschlossen haben, werden Sie den Hauerstatus erreichen.

Für sehr ambitionierten unter Ihnen besteht noch die Möglichkeit im Anschluss die Steigerprüfung abzulegen.

Also: Glück auf!

Aber beachtet:
Jedes unterirdische Bauwerk sollte nur betreten werden, wenn man seiner Sache sicher ist.
Jeder handelt auf seine eigene Verantwortung.
Eigenen Stift bitte mitbringen!

Erstinhalt:
Logbuch, Infoblatt
3 x Finderurkunden

Additional Hints (Decrypt)

Avpug vzzre fb boresyäpuyvpu qraxra!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)