Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert und auch kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gerne ein neues Listing zum Review einreichen.

Mit freundlichen Grüßen,
ApproV (geocaching.com - Volunteer reviewer for Germany)

More
<

Sozialistischer Realismus: Alexanderplatz

A cache by badmanshots Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/06/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache ist der Auftakt zur Reihe "Sozialistischer Realismus", die Überreste der ursprünglich sowjetischen Kunststilrichtung zeigen soll.


Der sozialistische Realismus war eine Stilrichtung der Kunst, die 1932 vom Zentralkomitee der KPdSU als Richtlinie für die Produktion von Literatur, bildender Kunst und Musik in der UdSSR beschlossen wurde. Sie wurde später für das gesamte sozialistische System im Ostblock verbindlich. Der Sozialistische Realismus als offizielle Doktrin dominierte die sowjetische Kunst bis zur Auflösung der Sowjetunion im Jahre 1991. Auch heute finden sich im öffentlichen Raum noch Beispiele für diese Kunstrichtung aus der ehemaligen DDR. Die Motive zeigen meistens die Vorstellung vom ideal umgesetzten Sozialismus.

0

(Quelle: Flickr)


Der Cache führt zum Alexanderplatz. Die Stationen müssen nicht in der aufgeführten Reihe abgelaufen werden. Ich empfehle es aber.

Die erste Station befindet sich an den Starkoordinaten. Das 17-geschossige, 65 Meter hohe Haus des Reisens wurde 1969 bis 1971 im Zuge der sozialistischen Platzumgestaltung errichtet. Das Gebäude beherbergte bis zur Wende die Hauptdirektion des Reisebüros der Deutschen Demokratischen Republik und Büros der Interflug. Ihr steht vor der östlichen Fassade. Hier befindet sich ein Werk des Künstlers Walter Womacka: die Kupfertreibarbeit „Der Mensch überwindet Zeit und Raum“.

Betrachtet das Werk genau. Notiert die Anzahl der dargestellten Menschen und ihr erhaltet A.

Die nächste Station findet ihr bei N 52° 31.296 E 013° 25.000.

Das Haus des Lehrers wurde vom Architekt Hermann Henselmann entworfen und zwischen 1962 und 1964 errichtet. Das 54 Meter hohe Haus ist ein 12-geschossiges Hochhaus in Kastenform. Errichtet wurde es in Stahlskelettbauweise mit einer Glas-Aluminium-Vorhangfassade. Die Besonderheit des Gebäudes ist ein umlaufender Fries zwischen dem zweiten und fünften Obergeschoss, im Volksmund „Bauchbinde“ genannt. Dieser von Walter Womacka in Anlehnung an mexikanische Wandbilder entworfene Fries mit dem Namen „Unser Leben“ zeigt Darstellungen aus dem gesellschaftlichen Leben in der DDR. Mit sieben Metern Höhe und 125 Metern Länge zählt es zu den größten Kunstwerken Europas.

Betrachtet alle 4 Seiten des Fries und notiert die Anzahl der dargestellten Männer mit Kopfbedeckung und ihr erhaltet B.

Schaut auch nach den Friedenstauben. Wieviele sind es? (=C)

Die nächste Station findet ihr bei N 52° 31.322 E 013° 24.767

Der Brunnen der Völkerfreundschaft wurde ebenfalls maßgeblich von Walter Womacka entworfen. Er wurde 1970 im Rahmen der Umgestaltung des Alexanderplatzes gebaut. Das Wasserbecken des Brunnens hat einen Durchmesser von 23 Metern, er ist 6,20 Meter hoch und besteht aus getriebenem Kupfer, Glas, Keramik und Emaille. Das Wasser tritt an der höchsten Stelle aus und fließt dann spiralförmig über mehrere Schalen abwärts. Die spiralförmige Anordnung der Schalen wird vom Mosaik des unteren Brunnenbeckens aufgenommen und setzte sich im Muster der Pflasterung des Alexanderplatzes fort. Dies war von einem erhöhten Standort aus gut sichtbar. Wegen seiner sehr farbenfrohen Emaillierungen wird der Brunnen im Volksmund Nuttenbrosche genannte.

Macht euch selbst ein Bild davon und zählt dabei die Anzahl der Schalen, durch die das Wasser abwärts fließt (D = die Hälfte der Quersumme dieser Anzahl) und die metallenen Blüten an der Außenseite (=E).

Jetzt habt ihr alles, was ihr zum Heben des Caches benötigt. Löst folgende Formel und ihr haltet ihn in wenigen Minuten in den Händen:

N 52 ° 31.X X = (100 x A) + (10 x B) + C + (10 x D) + 1
E 013 ° 24.Y Y = (200 x A) + (20 x B) - (10 x C) - E - 30

Bitte achtet auf die zahlreichen Muggel. Besonders gefährlich sind die speisenden. Gefährdet die Dose nicht. Sollte die Situation zu heikel sein, könnt ihr mir auch ein Foto von euch am Final schicken und ihr bekommt die Logfreigabe.
Viel Spaß!


Besucht auch:"Sozialistischer Realismus: Cafe Moskau"


This cache is intended to show the prelude to the series of "Socialist Realism", the remains of the original Soviet art style.

Socialist realism was a style of art, which was decided in 1932 by the Central Committee of the CPSU as a guideline for the production of literature, visual arts and music in the USSR. Later it was authentic for the entire socialist system in the Soviet bloc. In this way Socialist Realism was the official doctrine of the Soviet-dominated art until the dissolution of the Soviet Union in 1991. Even today there are plenty of examples for the art direction in the public space from the former GDR. The motifs usually show the idea of the ideal implemented socialism.

0

(Source: Flickr)

The cache leads to the Alexanderplatz. The stations must not be expired in the specified range but I recommend it. The first station is located at the start coordinates. The 17-storey, 65 meter tall house of travel" was built from 1969 to 1971 in the wake of the socialist transformation in the center of East-Berlin. The building has housed the turn of the main directorate of the travel agency of the German Democratic Republic, and offices of the Interflug.

You stand in front of the eastern facade. Here is a work of the artist Walter Womacka: the copper embossing "Man transcends time and space." Consider the work closely. Record the number of people depicted, and you'll get A. The next stop you will find at N 52 ° 31,296 E 013 ° 25.000. The "house of teacher" was designed by architect Hermann Henselmann and was built between 1962 and 1964. The 54 meter high building is a 12-storey skyscraper in box shape. It was built, constructed of steel with a glass and aluminum curtain wall. The peculiarity of the building is a surrounding frieze between the second and fifth floor, popularly known as the "cigar band". According to mexican murals Walter Womacka designed frieze with the name "Our Life" showing scenes from the life of society in the GDR. With seven meters high and 125 meters long, it ranks among the greatest works of art in Europe.

Considering all 4 sides of the frieze, and recorded the number of men presented with head covering and you'll get B.
Look after the doves of peace. How many are there? (= C)

The next stop will find at N 52 ° 31,322 E 013 ° 24,767
The "Fountain of Friendship of Nations" was also largely designed by Walter Womacka. It was built in 1970 as part of the redesign of Alexanderplatz. The water basin of the fountain has a diameter of 23 meters. It is 6.20 meters high and consists of embossed copper, glass, ceramics and enamel. The water comes out at the highest point and then flows downward spiral for several shells. The spiral arrangement of the shells is taken from the mosaic of the lower fountain pool and sat down in the pattern on the pavement of the Alexanderplatz. This was clearly visible from an elevated location.

Make yourself a picture of it, and counts the number of shells, through which the water down (flow D = half the sum of the digits of this number) and the metal flowers on the outside (= E).

Now you have everything you need for lifting of the cache. Solves the following formula, and you keep him in a few minutes in his hands:

N 52 ° 31.X X = (100 x A) + (10 x B) + C + (10 x D) + 1
E 013 ° 24.Y Y = (200 x A) + (20 x B) - (10 x C) - E - 30



Have Fun!


Feel free to visit: "Sozialistischer Realismus: Cafe Moskau"


Additional Hints (Decrypt)

QRH: .upfvgratnz
RAT: .pvgratnz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.